Kandi & Neumann "Let go / Lovin' feeling"

  • Artist: Daniel Kandi & Daniel Neumann
    Label: Anjunabeats
    Code: ANJ116
    Release: 10.11.2008



    a1: Let Go
    b1: Lovin' Feeling



    Hallo zusammen. Mich wundert es, dass es noch gar keinen Thread zu der Danieldoppelcombo gibt. Den Meiner Meinung nach haben wir es hier mit zwei ziemlich gelungenen Tracks zu tun. ;)


    Let Go zumindest geht gleich zu Beginn mit einer treibenden Uplifting-Bassline zur Sache und schon schnell gesellen sich mit jedem Durchlauf neue Elemente in Kandi´scher Manier hinzu. Bald schon sind im Hintergrund erste Melodiefragmente zu hören, die bald in einer Tonspielerei ihren festen Platz im Upliftinggerüst untermauern. Während ab und zu mit verschiedenen Tönen gespielt wird nähert man sich auch schon dem Break. Wenn die Bassdrum verschwindet, plätschert jedenfalls eine schöne Harmonienfolge vor sich hin. Schließlich entfaltet sich eine vollends neue Melodie, die von einer sommerlichen Leichtigkeit gekennzeichnet ist. Begleitet wird das von den Kandi-typischen Flächen, so dass man sich fragt, welchen Beitrag der gute Herr Neumann an diesem Track geleistet hat! ;-) Schließlich folgt die Überleitung zum Mainpart - was zwar ohne große Innovationen geschieht, einen aber dennoch ein Grinsen ins Gesicht zaubert, nicht zuletzt aufgrund des lieblichen Charakters, den die Melodie vermittelt. Nachdem man nun also durch den Hauptteil getanzt ist, geschieht der letzte Melodieumlauf ohne die Bassdrum, jedoch gibt es den für Kandi berühmten "Nachschlag". Anschließend verabschiedet sich das kleine Stück Sommer und lässt mich zufrieden alleine dasitzen, jedoch nicht, ohne vorher verdiente 5,25/6 Punkte zu bekommen! :yes:


    Lovin' Feeling ist ein ganzes Stück kompakter geraten, erreicht es doch nicht mal mehr eine Länge von sieben Minuten. Die Bassdrum ist hier etwas härter und schneller angesetzt als bei Let Go. Auch hier erklingt schon früh im Hintergrund ein schön fluffiger sommerlicher Klang. Der Aufbau bietet auch hier nur wenig Neues, aber wer Kandi mag, wird sicherlich trotzdem gerne hinhören! ;) Hier deuten sich schließlich auch im Hintergrund erste Tonspielereien an und die rollende Bassline wird nach und nach mit neuen sommerlich klingenden Elementen ausgeschmückt. Schließlich weicht die Bassdrum zurück und lässt uns sanft in ein Break gleiten, wo uns erst einmal wunderschöne tiefe Flächen erwarten, ehe dann leise eine äußerst liebliche Melodie erklingt, in die ich mich sogleich verliebt habe und die mir ein Grinsen aufs Gesicht zaubert. Der Aufbau hin zum Mainpart verläuft hier ganz ähnlich zu Let Go, jedoch gefällt mir die Melodie hier ein Stück besser. Im Hauptteil heißt es dann Abzappeln bis zum geht nicht mehr! :D Schließlich erfolgt auch hier ein letzter Harmoniedurchlauf ohne die Bassdrum und auch der "Nachschlag" von Kandi ist enthalten, sodass man noch mal gut an denjenigen erinnert wird, der einem diese beiden sommerlichen Tracks ins Haus gebracht hat, wobei man natürlich stets den zweiten Herren nicht vergessen sollte, auch wenn ich immer noch nicht weiß, welchen Teil er dazu beigetragen hat. Jedenfalls verdient dieser wunderschöne Track in meinen Augen nicht weniger als 5,5/6 Punkte! :huebbel:


    Hörproben:


    Let Go:
    http://de.youtube.com/watch?v=YKyOvsFtiaQ


    Lovin' Feeling
    http://de.youtube.com/watch?v=FkrVZgeO0Uw&feature=related

    Temple One - Cherished
    Ben Ashley - Paradise
    You Are My Salvation - Breeze
    Sunny Lax - Adapt Or Die

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von halcyonzocalo ()

  • Viel brauche ich zu "Let go" gar nicht mehr schreiben, das hast du schon sehr gut erledigt! ;)
    Bleibt nur noch zu erwähnen, dass ich den Track nicht mehr aus meinem Gehör bekomme und er sich deshalb 5,5/6 verdient hat! :)


    "Loving feeling" war mir bis gerade eben noch ziemlich unbekannt, was mich allerdings ein Wenig wundert!
    Wieder mal eine fast perfekte Production mit Beteiligung von Kandi! Die Melodie geht sofort in den Kopf! Klasse, was die Beiden da geleistet haben! Ist mir ebenfalls 5,5/6 wert!


    @ halcyonzocalo: Super Review, besser kann man die beiden Tracks nicht beschreiben! :)

  • Let Go ist eine großartige Uplifting-Trance-Bombe...Sicher sogar eine der besten die von Kandi je rauskamen. Seit seinem Set auf der Soundtropolis bei mir unvergessen....Erst durch seine Präsentation im Set schlug der Track emotional so richtig bei mir ein, so das ich ihn mir jetzt erst zugelegt habe. Was soll ich sagen ? Auch im Uplifting gibt es wundervolle sonnige Sounds, die man am Liebssten am Strand hören würde. Da ist Kandi einer der Meister, einer der Altbewährtes mit seinem Sound neu umsetzt und für Frische im Uplifting sorgt.
    Bei Let Go steigt bei mir die Pulsfrequenz enorm hoch und ich könnte anfangen, die ganze Welt zu lieben...


    Loving You ist ähnlich aufgebaut und gefällt mir ebenfalls prima, kommt aber noch nicht ganz an Let Go ran.


    Let Go 6/6
    Loving You 5/6