Santoz feat. PDM "Seagulls"

  • Zwar ist dieser Track schon etwas älter, doch bisher hab ich kein Thema dazu gefunden. Eines der schönsten Breaks der jüngeren Trance-Geschichte benötigt einfach seinen eigenen Thread.


    Hier mal eine Hörprobe zum träumen und schweben.


    Dieser Track von 2006(?) macht meiner Meinung nach perfekt vor, wie ein wunderschönes, nahezu perfektes episches Break auszusehen und zu klingen hat. Verpackt wurde die traumhafte Melodie in ein ziemliches Standard-Trance-Gewand der besseren Sorte - Uplifting in Reinkultur quasi.
    Meiner Meinung nach ein Track, der zum Träumen einlädt, egal ob im Winter oder Sommer, immer wenn ich ihn mal wieder höre geht mir ein wenig das Herz auf. Deswegen verdient der
    Original Mix auch 5/6 Punkten.

  • Auch einer meiner Lieblingstracks, die ich immer wieder gern höre.


    Das Break klingt zwar ein bisschen nach dem Thema vom Film Armageddon, dennoch tut das der Qualität des Songs meiner Meinung nach keinen Abbruch.


    Solider Uplifting-Trance mit dem gewissen Etwas, das ihn von anderen Produktionen abhebt. Finde den Intro-Mix noch 'nen Tick besser, als den Original Mix:


    Original Mix 5/6
    Intro Mix 5,5/6

  • Wurde am 12.3.2006 released. Im Original und PDM's Intro Rework.


    Das Original ist mit 10 Minuten recht lang geraten und wird meiner Meinung nach dadurch auch teilweise langweilig, zumindest vor dem Break gestaltet sich der Aufbau ziemlich lanatmig.
    Allerdings wird man dafür durch ein sehr atmosphärisches Break ziemlich beeindruckt; insgesamt reicht es da für 5/6 Punkten. :)


    Wer sich den Track in voller Länge anhören möchte kann das mit dieser Youtube- Hörprobe tun.

  • Der Track ist der absolute Wahnsinn. Als der damals rauskam hab ich den laufend gehört, aber auch jetzt höre ich den noch recht oft. Sowohl der Rework von Pedro Del Mar als auch das Original sind sehr sehr gelungen. Genau auf diese Sorte Trance steh ich ;-)
    Beide Tracks 6/6!