Activa "Remember / Disclosure 08"

  • Disclosure kam schon vor zwei Jahren auf der "Perception EP" raus. Nun gibts ne 2008er version auf Vandit.


    Dazu beschehrt und Activa seinen Track "Remember" im clubtauglichen Mix.


    Beide Tracks sind typisch Activa und typisch Vandit. Eine ziemlich eingängige Bassline sind Markenzeichen. Die Mello ist beide Male gelungen. Das sind zwei tolle Stücke, aber ich würde mir mal etwas neues wünschen. Wenigstens gabs keinen Ottaviani Remix...


    greetz West :D

  • ich mag die Remember. Uplifting vom feinsten, auch wenn das Rad nicht neu erfunden wird. Jedenfalls ne sehr eingänige Melodie


    5/6

    "Es steht mit der Sache der Menschheit nicht so gut, daß das Bessere der Mehrzahl gefiele, ein großer Haufe ist Beweis des Schlechtesten."
    Seneca, Vom glückseligen Leben

  • Sehe ich auch so. Die Activa-Sachen gefallen mir zum großen Teil sehr gut. Bei der TE hat es ja genau in Ferry sein Set gepasst. War wirklich geil.
    Aber jetzt sollte sie mal anfangen etwas zu experimentieren , damit sie vielleicht mal was neues stylisches erschaffen ;). Es besteht dann nämlich die GEfahr, dass es sonst zu langweilig wird , so wie jetzt z.B. bei Sean Tyas.
    Nichts desto trotz , Remember ist eine geile Scheibe 5/6

  • Mir gefällt Remember auch ausgesprochen gut, wenngleich die meisten Kommentare hier richtig liegen und der Track nichts Neues oder gar interessant innovatives bringt so gefällt er mir einfach und hebt die Laune!


    5,5/6 für Remember
    5,3/6 für Disclosure 08