Bart Claessen "First light"

  • Artist: Bart Claessen
    Titel: First Light
    Label: Yakuza
    Jahr: 2007


    Von Bart Claessen gibt es nach einigen Remixen nun auch wieder eine Neue Platte. First Light heißt das Teil und wird auch schon von einigen DJ gespielt. Der Original Mix ist ein für Claessen doch eher untypischer Vocaltrance Track wie man ihn von ihm noch nicht vernommen hat. Gefühlvolle männliche Vocals und ein langes Break. Der Dub Mix klingt schon mehr wie eine Bart Claessen Platte, die Vocals sind auf ein Minimum reduziert und die Instrumentalisierung ist deutlich druckvoller und treibender.


    Original Mix: 4,75/6
    Dub Mix: 5/6

  • Pflichtkauf :huebbel:


    Die Vocals sind wirklich super. So eine Scheibe hätte ich nicht von ihm erwartet. Wunderbaaaar :yes:


    Edit: Hab's gestern im Club gehört und da kam das auch ganz gut. :)

  • "Techtrance mit Emotionen" trifft es ganz gut. Der Gesang ist wirklich verdammt schön und auch die Flächen die den Track fast episch untermalen. Den Übergang zum Tech-Sound finde ich aber etwas zu krass. Die Nummer hat was, aber mir ist sie etwas zu hektisch. Das ständige "dum dum dum du du du du dum dum dum" bei den Übergängen von den Streichern zum Techgerüst geht mir tierisch auf den Sack!


    Gute Platte, aber nach ner Zeit bin ich genervt davon. 4/6


    greetz West :D

  • Hab mir vorhin den Original Mix geholt... höre gerade komplett durch.


    Alte Scheiße - KILLER! Sooo emotional, so geile Vocals, und die Lyrics - OMG!!!!!! Dieser Wechsel von Melancholie (mit GEIGENSOUNDS!!!!!!!!!!!) bis hin zu den techigen Sounds.... FTW!!!! Flasht mich extremst weg!!!!!!!!!!!! WAHNSINN!!!!!!!!!!!! "I won't let go... or close my eyes." ... "See first light" ... und dann *BANG!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!* Bounced es richtig auf die Fresse los!!!!!!!!


    GEIL!!!!!!!!!!!!!! :huebbel: :huebbel: :huebbel:


    Fazit: 6/6!!!!!!!!!

  • Original Mix: 4,75/6
    Dub Mix: 5/6


    Sehr schöner Track, vor allem der Dub Mix gefällt mir gut. Ist ein gutes Stück für den Übergang von Upflifting zu Tech, da es mehr oder weniger eine Mischung aus beiden ist.

  • Nachdem ich in den letzten Beiträgen "Barthezz - on the move" gelesen habe, dachte ich mir mal da sollte man doch mal was aktuelles von ihm nachschieben.


    "First Light" ist der neueste Track von Herrn Claessen und ich muss sagen das das einer meiner favourites für das jahr 2007 ist. (neben vielen andern natürlich). Absolut genial schiebende Bassline und dann dass kurze Break mit den klasse Vocals , irgendwie hat das was von Aly & Fila nur eben mehr mit Druck. Was haltet ihr von dem Track?
    Ich habe den First Light Mix, ob noch weitere Remixe existieren weiss ich nicht. Vieleicht kann mir da ja jemand weiterhelfen :D
    Hat den Track schon jemand in einem DJ Set gehört? Glaube nämlich nicht das ich den irgendwann mal hier im tiesten Deutschland hören werde, dann wohl eher auf der Trance Energy 2008 :huebbel:

  • Zitat

    Original von terrorkeks
    Hiervon gibts auch nen chocolate puma remix und einen chocolate puma dub.


    Auf www.myspace.com/chocolatepumamusic kann man ihn in voller Länge hören, ich muss sagen mit gefällt er. Auch wenn er ganz anders ist als das Original und auch mit diesem weniger zu tun hat. Aber das zeichnet ja irgendwo einen guten Remix auch aus, wenn er als irgendwie eigener Track wahrgenommen werden kann. :)

  • Nachdem Bart Claessen erfolgreich einen Remix für "Always & Forever" gemacht hat gibt es als "Gegenleistung" nun Remixes von Chocolate Puma. Nicht schlecht! :D
    Aber jetzt genug. Ich hab mir das Teil natürlich auch angehört und ich find's ganz ordentlich. Zuerst passiert nicht allzu viel, aber später steigert sich das. Ab dem Break gefällt's mir und es geht auch ordentlich nach vorn, auch wenn man sich ein wenig mehr Druck wie beim Original dahinter wünscht ;)