Beiträge von Rudi

    DJRoxy : Ich denke wir haben dein Anliegen verstanden. Und du kannst deine Mission ja in deinem Dorf und in deinem IRC-Channel weiterverfolgen.


    Aber man kann auch chillen und die Leute das hören lassen was sie wollen. Mein Gott, die meisten Jugendlichen haben nunmal kein Interesse an ernsthafter elektronischer Musik, sondern wollen feiern, mitgrölen und saufen. Hab letztens erst noch einen Bericht im TV über die größte Großraumdisse in Thüringen gesehen. http://www.mad.de Da spielt die Musik...


    Aber es ist ja auch in Ordnung, die machen ihr Ding und wir machen unseres. Es steht nirgendwo geschrieben, dass jeder Trance (was auch immer das genau ist) hören muss. Und was bei Viva & Co über Sender geht interessiert mich - und wahrscheinlich die meisten anderen hier - herzlich wenig. Es gibt genug andere Medien, mit denen man sich beschäftigen kann.

    Zitat

    Original von Andru
    [Offtopic]"Let go" kam sogar auf WDR 2 - das ist ein Sender, der in Westdeutschland die Musik für 25 bis 45jährige spielt, nur damit ihr wisst, worum es geht.[/Offtopic]


    Stimmt...


    Und: Kam ich gestern abend von der Arbeit nachhause, schalte RTL ein und da lief doch tatsächlich "White Lies" bei GZSZ... :D

    Zitat

    Original von Sunset Bass
    Noch mal zu Viva: (Ich duck mich jetzt schon mal :p)
    Ich bleibe bei der Meinung. Wenn Viva so einige Trance-Tracks spielen würde wie früher, würde es schon sehr weiterhelfen.


    "White Lies" und "Let go" von PvD haben sie gespielt (hab ich mir zumindest sagen lassen)... und nun? :)


    Ich versteh ich nicht, warum ihr unbedingt Leute mit eurer Musik missionieren wollt?

    Zitat

    Original von DJRoxy
    Nö wäre echt quatsch ich frag mich bloß wieso es grad bei Minimal oder Death Metal Flyer sogar bis in meine Region schaffen bzw. es gar manchesmal so ist, dass in der regionalen Presse für solche Events geworben wird.


    Kann ich dir nicht sagen, dafür müßte man "Trendforscher" oder sowas sein. Aber das reguliert sich alles mehr oder weniger selbst durch Angebot und Nachfrage.


    Zitat

    Original von DJRoxy
    Wo sollen denn Events stattfinden wenn der Großteil der Discotheken und Clubs nicht mehr auf Trance ausgelegt ist vom Konzept her?


    Offen gesagt würde ich um diese Art von Dissen, die wahrscheinlich meinst, auch einen Bogen machen, wenn sie Trance rauf und runter spielen würden. Nichts für ungut.


    Und man darf auch nicht vergessen, dass man wenn man langsam auf die 30 zu steuert wahrscheinlich andere Ansprüche an das Feiern hat, als 18-,19-jährige.. Geht mir zumindest so.


    Zitat


    Ich hab mich da umgeschaut bloß ich finde da nichts was in meiner Nähe


    Nun ja, man kann schlecht jeder Provinz gerecht werden. Muß du halt in eine Metropole umziehen.. :)


    Zitat


    Was ja noch erschwerend dazu kommt ist ohnehin dies, dass die Meisten die zu irgendwelchen Events fahren erstmal nur an sich selber denken und nicht mal auf die Idee kommen zu sagen "Du ich fahr zu dem und dem Event und hab noch ein zwei Plätze frei also wenn Du magst kannst mitfahren ich hol Dich auch ab".


    Sicher, aber dafür ist ja ein Forum wie dieses hier ein guter Ansatz.


    Zitat

    Original von kami68k
    da werf ich mal gerade Psytrance in den Raum.


    Wurde oben schonmal gesagt.. ;) Aber was lernen wir daraus? Übertragen auf Trance lässt sich das sicher nicht. IMHO schlicht und einfach weil der Bedarf nicht da ist.

    Zitat

    Original von Hayden
    Ja geil, im Butan wird aber momentan richtig was getan :)


    Ach der Butan war in den letzten Jahren eigentlich immer die erste Adresse in NRW..


    Zitat


    Wir bekommen Gäste und morgen ist TE, sonst wäre ich bestimmt hin gefahren.


    Jo, nächste mal dann halt.. Nettetal ist bei Viersen oder? Ist ja ne machbare Entfernung nach Wuppertal.

    Zitat

    Original von Nick Tyrez
    hey klar hast du Recht wenn du sagst wir müssen garnichts dann habe ich mich falsch ausgedrückt und sage es wäre wünschenswert :D zufrieden?


    Sicher kannst du das wünschenswert finden, aber ich seh es anders. An Minimal oder meinetwegen auch Death Metal führt die Leute auch keiner ran. Nur so zum Vergleich..


    Zitat


    Es geht ja auch nicht darum den Trance an die Spitze zu bringen ich fänd es nur gut wenn die Leute wieder wissen das es auch noch diese Musik gibt.


    Ich denke die kleine deutsche Scene hat Potenzial man muß davon nur Gebrauch machen.


    Ich glaub das Problem ist, dass du versuchst eine reine Trance-Scene abzugrenzen, die es IMHO so in der Form in Deutschland gar nicht gibt. Und klein/groß ist zwar relativ, aber die Scene für elektronische Musik ist meiner Ansicht nach nicht so klein in Deutschland. Und in welche Richtung elektronische Musik sich hier in den Clubs entwickelt, darauf hat man als einzelner eher wenig Einfluss.


    Zitat

    Original von DJRoxy
    Wo sollen denn Events stattfinden wenn der Großteil der Discotheken und Clubs nicht mehr auf Trance ausgelegt ist vom Konzept her?


    Wenn man sich hier im Forum mal im Eventbereich umsieht, dann bekommt man einen Eindruck, welche die wichtigsten Clubs in Deutschland sind.

    Zitat

    Original von Nick Tyrez
    und es ist echt traurig das sich die leute beklagen das in Deutschland nichts läuft aber die wenigsten etwas dagegen tuen


    Wer beklagt sich denn eigentlich? Sind doch nur ein paar Leute die hier rumheulen.. Und auf der anderen Seite werden Events hier in Deutschland ständig schlecht geredet. Ich kanns bald nicht mehr hören.


    Zitat


    Ich muß Roxy da auch Recht geben das wir uns Gedanken machen müssen wie wir Leute an die Musik ranführen können.


    Gar nichts müssen wir.


    Und der Roxy lebt in der Vergangenheit bzw. in seiner eigenen Welt.

    Zitat

    Original von DJRoxy
    Unter diesem Gesichtspunkt bieten sich Sender wie VIVA doch geradezu an um wenigstens vermitteln zu können,


    Ich fürchte, dass du hier kaum Leute für Viva begeistern wirst.


    Zitat


    Von den meisten Parties oder Events bekommen doch solche Leute rein gar nichts mit wenn sie nicht grad in Frankfurt Main oder Berlin oder sonstwo wohnen wo es gescheite Clubs gibt.


    Hör doch auf zu heulen... Wozu gibts das Internet?


    Zitat


    Des war Jungle schon immer


    Nicht dass ich was mit Jungle zu tun hätte, aber das ist irgendwie ne Mischung aus Gerappe, Dancehall und Hardcore. Also quasi Hardcore mit nem MC.. Für mich hat das so ziemlich gar nichts mit Trance zu tun.

    Zitat

    Original von DJRoxy
    Nur heutzutage gehts halt nur noch um Bass und satte Bassdrums bestes Beispiel die vielen Drum & Bass Sachen selbst die Ableger von Trance wie Goa oder Jungle haben heutzutage keine richtige Chance mehr.


    Seit wann ist Jungle ein Ableger von Trance? :gruebel:


    Außerdem stimmt es nicht, dass nichts geht was Goa/Psytrance betrifft. Man bekommt es nur nicht mit, wenn man nicht hinschaut. Wurde ja oben schon gesagt.


    Ansonsten schließe ich mich Hayden an; ich brauche Viva & Co auch nicht.

    Hm, ich denke zusammenfassend kann man sagen, dass es in Deutschland nur eher wenig "kleine Trancepartys" gibt, liegt daran, dass der Bedarf nicht in dem Maße vorhanden ist.


    Da ich öfter mal auf Goapartys unterwegs bin, muß ich sagen, dass es meinem Eindruck nach, dort etwas anders aussieht.


    www.goatrance.de/goabase


    Da gibt es eigentlich jede Menge "kleine" Partys und ohne großartige Werbung, Sponsoring oder etwa Plakatierung...

    Zitat

    Original von Cileos
    Ich würde inzwischen keine 20€ mehr für einen Armin oder Paule hinblättern,


    Hast du das jemals getan? ;)


    Davon abgesehen wären mir 20 Euro für einen Weltklasse DJ auch nicht zu viel. Rockkonzerte sind z.B. bei vergleichbar bekannten Acts tendenzieller noch teurer.


    Ich (und die meisten anderen Leute wahrscheinlich auch) entscheide mich normalerweise anhand des Line-ups, welche Veranstaltung ich besuche oder nicht und nicht etwa anhand des Titels des Veranstaltung.

    Zitat

    Original von Nick Tyrez
    aber vielen Djs (Newcomern) wird auf diese Art auch garkeine Chance


    Nur über die DJ-Schiene kann man sich heute im Prinzip sowieso keinen Namen mehr machen, zumindest nicht in dieser Scene. Dafür muß man schon auch produzieren. Technisch ist das heute alles einfacher geworden, aber dafür ist es wohl umso schwerer geworden, noch was mit einem gewissen Wiedererkennungswert zu machen. Aber wenn man nicht durch eigene Produktionen bekannt ist, wer will einen dann schon irgendwo spielen sehen?

    Zitat

    Original von Blackbrook
    Für manche scheint es, als seien 100km schon keine machbare Distanz. Wer so denkt der darf auch nicht rumheulen.


    Man darf nicht vergessen, dass nicht unbedingt jeder auch die finanziellen Mittel hat regelmäßig soweit zufahren. In der Zielgruppe dürften halt viele noch Studenten/Schüler/Azubis sein.


    Aber wahrscheinlich heulen auch viele und gehen dann aber auch nicht hin, selbst wenn es bei ihnen vor der Haustür ist. :)

    Zitat

    Original von mar she
    die books sind über ein audio-midi-interface an dem allen&heath xone3d dran.


    Ja ok, aber welche Anschlüsse werden dafür am MacBook genutzt?

    Zitat

    Original von GambaJo
    Daher meine ich, dass man ihn nicht für den Vergleich mit unseren kleinen Partys hier nehmen kann. Das ist eine ganz andere Welt.


    Jep. Und was da funktioniert, muß nicht notwendigerweise auch - übertrieben gesagt - in der Dorfdisse funktionieren.


    Zitat

    Original von David
    Zu dem "Problem", dass man Trance nicht nennen darf ist mir noch Folgendes aufgefallen. Die Veranstalter von Minimal-Partys beispielsweise haben ihren Style auch nicht im Namen mit drin.


    Versteh ich auch nicht, warum man Trance draufschreiben muß. Auch hier gilt; nur weil das bei AvB funktioniert, muß das nicht woanders auch funktionieren. Außerdem ist Schubladendenken im Allgemeinen sowieso nicht förderlich. Und dazu kommt halt noch, dass der Begriff durch Sachen wie "Future Trance", "Tunnel Trance Force" und was es da so gibt, belastet ist.


    Zum eigentlich Anliegen des Threads: Ich persönlich seh das mittlerweile recht gelassen. Liegt vielleicht daran, dass ich nicht mehr in dem Alter bin, wo man jedes Wochenende in die Disse muß. Dafür geh ich dann lieber seltener zu ausgewählten Veranstaltungen. Insofern brauche ich auch keine "kleinen" Trance-Partys in meiner Nähe.


    PvD hat glaub ich mal in einem Interview gesagt, dass er nicht in irgendwelchen Dissen spielt, sondern in den wichtigsten Clubs der Welt. Und so sollte man das auch als Musikkonsument halten. ;)

    Jep. Danke für den Link..


    Wie schließt er die Macs eigentlich an die Anlage an? Über USB und dann irgendwie ne externe Soundkarte oder so?

    Zitat

    Original von Southern
    Dann gibts ja noch den Groovematic Remix. Auch der lässt sich vorhören. Für meinen Geschmack klingt das teil etwas zu schmusig.


    Der hat aber diese chilligen Klänge drin... für zuhause zum chillen ist der genau richtig.

    Die Sendung gestern mit Paul van Dyk war ja auch das gleiche Set wie die Voncy Sessions Donnerstag auf SSL und Samstag der Soundgarden auf Fritz.


    Nur das "Vonyc Sessions" Jingle ham sie da rausgelassen, während das beim Soundgarden noch zu hören ist.


    Hatte mich gestern schon auf 4h PvD im Radio gefreut und dann sowas. :hmm:


    Wundert mich ehrlich gesagt, dass die bei Einslive so eine recycelte Sendung akzeptieren.

    Tasadi - Time Machine [Frank Robusch Mix]
    Tasadi - Time Machine [Storyteller Wants It Remix]
    Tasadi - Time Machine [Perj Remix]
    Tasadi - Time Machine [Groovematic Mix]
    Tasadi - Time Machine [Original]
    Tasadi - Time Machine [Vadim Zhukov Remix]


    Richtig geil find ich eigentlich nur den Groovematic Mix...

    Zitat

    Original von Kollege B
    Ach ja, auch wenn ich es noch nie dorthin geschafft habe, muss ich das Butan mal loben.


    Stimmt, was elektronische Musik betrifft, ist das Butan in NRW sicher die erste Adresse.


    PS: Am 2.2. ist Mauro Picotto da, aber der Thread wurde ja leider gelöscht. :hmm:

    Zitat

    Original von terrorkeks
    Wer nicht wagt der nicht gewinnt...ich find die Aktion gut Zunge


    Dass du das an ihrer Stelle auch gut fändest, wage ich mal zu bezweifeln.


    Zitat

    Original von Southern
    Ich habe mir das jetzt nochmal ganz durchgelesen.... dem Menschen ist nicht mehr zu helfen. Würde mich interessieren wie alt der ist?!


    http://www.poisonnuke.de/index.php?action=PoisonNuke


    Zitat


    Ich glaube unser "Poison Nuke" braucht Aufmerksamkeit und hat sehr viel Langeweile.


    Glaub auch...

    Zitat

    Original von thomas marx
    aber es ist doch wirklich so! es sind immer die selben leute da.


    Frag mich wie du darauf kommst.. von den o.g. war letztes Jahr nur AvB da.


    Aber West hat Recht; geh halt einfach nicht hin. Am besten setzt du dich am 30.4. vors Radio, hörst dir die Übertragung an und meckerst bis sich die Balken biegen. :D Aber hier nervt es einfach nur.


    Hayden : PvD war doch 2006 da und damals war er World No. 1 DJ.

    Zitat

    Original von Skuz
    der war schon lang nicht mehr selbstständig. immer wenn nen rocker anstand gabs keine playlist fürn soundgarden(was du sonst, sofern die sendung live war, immer auf pauls seite gefunden hast) und siehe da, am weekend gabs dann entweder die aktuelle vonyc session oder den soundgarden vom mittwoch.


    Aber es gab in letzter Zeit keine Playlisten mehr von Einslive Rocker..


    Zitat


    gibs übrings mehere beschwerden drüber und es wurden schon protestmails an fritz geschrieben. vor allem als leute, die das nicht wussten mittwochs angemacht haben und da hiphop lief....


    lol.. wo kriegst du sowas mit? Kennst jemand bei Fritz?


    PS: Lief früher samstags auf Fritz nicht "Rave Satelite" oder so mit Marusha?


    EDIT:


    Aber das hier auf der Fritz Seite:



    ist ja dann auch gelogen.. :gruebel:

    Zitat

    Original von Skuz
    doch ist es. paul macht nur noch eine radiosendung und labberts einmal auf deutsch(ssl, soundgarden) und einmal auf englisch(area33 und vonyc) ein.


    Ist ja shice, wenn der Soundgarden nun keine eigene Sendung mehr ist.. Aber ich hoffe mal, dass Einslive Rocker eigenständig bleibt.


    Zitat


    die sendeplatz verlegung ist der größte scheiß überhaupt...


    Darüber lässt sich sicher streiten. Mir kam das sehr gelegen, weil ich samstag abend normalerweise eh chille.


    Zitat


    die sendung wird nun nicht mehr live sein,


    Das ist in der Tat bitter.


    Zitat


    man ist samstags abend öfter schon mal weg,


    Naja, du bist noch jung... aber man kann Radiosendungen auch aufnehmen.


    Zitat


    freundinnen wollen auch mal, dass man zeit für sie hat usw.


    Deine Probleme möcht ich haben. ;)