• Biografie gibt's aktuell nur in Englisch, denke soviel müssten aber die meisten verstehen:


    "Marlo Hoogstraten is a DJ, and producer of electronic music. Hoogstraten is known as MaRLo in the music industry (with the mid-name capitalisation due to his repeated introduction as 'Mario' by radio DJs). Born in The Netherlands, MaRLo currently resides in Australia. The music mixed and remixed by MaRLo rely heavily on electronic sounds. The primary influences for his music include trance, techno, and house music. MaRLo has signed productions to a number of trance and house super-labels such as Spinnin' Records, Armada, Black Hole Recordings and Flashover Recordings. In 2010 he was voted Australia's No. 2 Trance DJ and overall No. 11 in the Inthemix top 50 DJ Poll. While he once used hardware synthesizers (e.g. Roland JP-8000, Nord Lead, Korg Wavestation, Novation Supernova, etc.) MaRLo now produces music almost exclusively on his computer.


    MaRLo is a Dutch born DJ and producer who now calls Australia home. The MaRLo sound is a signature blend of hands in the air moments with tech infused beats, encompassing influences of Trance, Techno, Tech-House and a mish mash of various other chunky sounds. MaRLo is not one to be pigeon holed, and his DJ sets can only be described as the "MaRLo sound". MaRLo's studio trickery has seen him sign productions to trance super-labels such as Armada, Spinnin Records, Blackhole recordings, Flashover and others. He is married to Jano, a trance singer who is known to have collaborated with many artists such as Armin van Buuren and Andrew Rayel."


    Facebook: www.facebook.com/marlomusic
    Homepage: http://www.marlomusic.com/


    Hier gibt's sein Set von der Asot 750 Utrecht am Samstag:


    MaRLo - Live @ A State Of Trance 750, Mainstage (Utrecht) - 27.02.2016


    01 MaRLo - ID
    02 Robert Miles - Children (ID Remix)
    03 Radion6 - Hope
    04 Martin Roth & Alex Bartlett - Off The World (Gareth Emery Remix)
    05 ID - ID
    06 MaRLo feat. Christina Novelli - Hold It Together (MaRLo Tech-Energy Mix)
    07 ID - ID
    08 Cygnus X - Superstring (Digital X Bootleg)
    09 The Prodigy - Smack My Bitch Up (ID Remix)
    10 Chris Schweizer - Erinyes
    11 First State feat. Anita Kelsey - Falling (First State New Era Remix)
    12 Above & Beyond feat. Justine Suissa - Little Something (Super8 & Tab Remix)
    13 MaRLo - Atlantis
    14 MaRLo - Titans (Offical Atlantis 2016 Anthem)
    15 Ferry Corsten - Beautiful (MaRLo Bootleg)
    16 Ohmna - Key Of Life (MaRLo Remix)
    17 JOOP - The Future
    18 Mark Sherry meets Space Frog & Derb - Follow Me (Psyburst Mix)
    19 MaRLo vs. Cara Dillon - Black Is The Visions (Sandro Vanniel Mashup)
    20 MaRLo - Ignite
    21 Jochen Miller - Lost Connection (Andres Sanchez Remix)
    22 Marcel Woods - Advanced (MaRLo Remix)
    23 Sam Sharp - Roundabout (Sander van Doorn Remix)
    24 Ruslan Radriges - Alteri
    25 Ron Van Den Beuken - Timeless
    26 MaRLo feat. Jano - The Dreamers

  • Ich finde es Zuhause besser als vor Ort.


    Da zu dem Zeitpunkt schon sehr viel los war auf der Mainstage wollte ich nicht vorne ins Gedränge, wir sind hinten geblieben. Die Soundqualität war dort leider echt mies. Der Sound macht sehr viel aus vom Feeling her... Das finde ich leider sehr enttäuschend, dass es so gewesen ist :(


    Macht nämlich richtig Laune das Ding...

  • Melly Lou : wie recht du hast - ich finde es auch immer schade, wenn die Sounddesigner vor Ort echt versagen und es nicht schaffen eine Halle ordentlich zu beschallen. Ich selbst liebe es wenn der Bass einen "die Hosen aussieht" und richtig trocken wummert.


    Das Set vom MaRLo läuft jetzt gerade bei mir at home (leider ist die Qualität dieser Soundcloud-Streams echt schlecht) und bringt mich gerade in eine andere Ebene :D

  • es gibt halt Hallen und es gibt Hallen wie die Jaarbeurs.
    Unabhängig davon hab ich aber auch noch nie eine Halle mit dem selben Sound erlebt wie in einem Club mit vernünftiger Anlage, die Halle lebt halt von der Atmosphäre der Show und der Menschenmasse. Für guten, klaren Sound setze ich mir Kopfhörer auf oder dreh meine Wummer auf.

  • Zu TE Zeiten haben die es aber auf die Reihe bekommen, die Jaarbeurs ordentlich zu beschallen. Ich hab mal die Videos verglichen (ist heute die gleiche Cam wie damals) und da wirds einem echt anders. Ich musste mir Zuhause schon anhören, dass es am Samstag die schlechteste(n) Anlage(n) jemals auf nem Großevent war(en) :D Und bei den Videos muss ich das leider bestätigen, obwohl ich es auf dem Event selbst beschönigt habe...
    Die Cam mit der unsere Videos gemacht werden hat fast zu 100 % den Originalton... Es hört sich so an als wäre das irgend ein Gewummer. Gewummer wär ja nicht mal schlimm, aber es drückt ja nicht mal :p Teilweise erkennt man nicht mal die Melodien bzw. die Vocals.
    ...Ach was stress ich mich da schon wieder rein. Es war doch eh abzusehen... ;)
    Ich war viel zu nüchtern - beim nächsten mal einfach mal völlig wegschießen, dann macht doch alles Spaß ;)

  • Da muss ich Melly recht geben.Zu Trance Energy Zeiten war die Beschallung in Uetrecht ein Traum-schade ich fand die Asot Videos aus Uetrecht auch nicht schlecht-das die Anlage wieder so schlecht war kann ich nicht nachvollziehen-das macht für mich ein Event zu einem großen Teil kaputt