Das war's dann wohl (fast) mit DI.FM

  • Heute komme ich vom Arbeiten, wollte mal wieder ein bißchen in den Trance-Channel reinhören, da kommt eine mir bisher unbekannte Stimme und macht mir klar, dass man DI.FM aus rechtlichen Gründen nur noch via App und auf der Homepage hören kann.


    Schade, so sind wohl keine Streams via AIMP / Winamp / oder via Surround - Receiver mehr möglich.
    Denke kaum das es vergleichbares Internetradio gibt, vor allem nicht mit den ganzen Stilrichtungen, aber ihr könnt ja mal posten was es so noch gibt.
    Ich finds jedenfalls Schade, da es seit Jahren meine erste Anlaufstelle für elektronische Musik ist/war