Coming Soon!!! & Bryan Kearney "Activate"

  • VÖ: 15.07.2014
    Labe: Spin Twist Records


    Coming soon!!!, die momentanen Durchstarter in Sachen Progressive-Psy-Trance tun sich hier mit meinem aktuellen Lieblings-Producher Bryan Kearney zusammen. Das Ergebnis ist ein Brett mit drückenden Psy-Beats, wie man sie von Coming soon!!! kennt, gepaart mit einem Melodienanteil, bei dem Bryan Kearney dann maßgeblichen Anteil gehabt haben dürfte.


    Hörprobe (vergessen)

  • Psy Trance haut mich jetzt weniger aus den Latschen - finde aber das die Nummer wirklich gut gemacht ist. Sauber, gute Mello und auch verspielt.
    Ich würde sie im Club abfeiern.


    Aber meine "Symmetry" war ja auch schlecht Herr Skytune ;-)

  • Originell finde ich die Lautsprecheransage im Titel. Als ich den Titel neulich in einem Set von Bryan gehört habe, fand ich das witzig. Der Track war dann auch tatsächlich ein Richtungswechsel in seinem Set, aber ansonsten hat er mich nicht so überzeugt...

  • Zitat

    Original von uridium
    Das ist wirklich ein Brett! :huebbel:


    Aber interessant ist, in meinen Freundeskreis habe ich einige Psy/Goa Freunde/innen .. und die finden diesen Track total langweilig .. Hmmmm?


    mich würde interessieren, wie diese allgemein zu Coming soon stehen. Kann mir gut vorstellen, dass die zwei bei alteingesessenen Goa-Fans umstritten sind

  • Zu Symetry 3000: Deine Neuauflage ist für mich jetzt auch nicht grauenhaft...durch ein paar wenige, neu hinzugefügte Sounds kommt der Flow des Tracks nicht mehr richtig rüber für mein Empfinden...am Mastering usw. ist zb nichts auszusetzen aus meiner Sicht...beim Breakbeat der Part gefällt mir nicht mit ab 3:14..die Sounds sind viel zu quitschig und nervig was für mich den Track "kaputt" macht.Ohne den Part ab 3:14 hätte ich den Track sicherlich auch mal gespielt...dass du den Track nicht lieblos nebenher produziert hast merkt man..deshalb billig und wirklich schlecht heißt was anderes ;)

  • Zitat

    Original von ron t
    mich würde interessieren, wie diese allgemein zu Coming soon stehen. Kann mir gut vorstellen, dass die zwei bei alteingesessenen Goa-Fans umstritten sind


    Naja, das ist im Vergleich so für Goas als ob Avicii & David Guetta zusammenkommen würden ^^


    Zum Track selbst:
    Null Konzept, null Plan, einfach nur eine wahllose Aneinanderreihung von Sounds und verschiedenen Kick-/ Bassläufen. Arbeitsaufwand ca. 4 Stunden und das Ergebnis absolut langweilig.
    1/6 (für die Mühe ^^)


    Richtiger Goa erzählt eine Geschichte und nimmt einen mit auf eine ca. 8 minütige Reise, bei der jeder einzelnen Ton sorgfältig platziert ist, um das zu gewährleisten :yes: Hört mal was in den 2:19 Minuten dieses Samples alles passiert und wie alles sich kontinuierlich ändert ohne aus dem Rahmen des Tracks zu fallen: https://soundcloud.com/symboli…-up-symbolic-remix-sample

  • das ist eine sehr provokante Aussage. Mir gefällt durchaus der Titel, und wie ich aber schon geschrieben habe, ist mir durchaus bewusst, dass dieser (wie auch andere Coming soon Produktionen) nicht dem typischen Psy- / Goa- Sound entspricht, da ich auch gerne den "typischen" Psytrance höre.

  • Zitat

    Original von Skytune82
    100% agree mit Vasaris..wer den Track gut findet kennt keinen guten Psytrance


    Ich find den Track super gut. Und ich kenne guten Psytrance.


    Als erstes sollte man find ich schon zwischen Goa und Psytrance unterscheiden.


    Aber wer diesen Track einfach als schlechtes Psytrance abstempel hat nicht wirklich zugehört.
    Für mich ist das ein Trance Track mit Psy-Klischees.


    Diese Melodie und den Synth dazu find ich einfach herrlich. Super Trance! Und das mit einem Psytrance Bass Drop find ich super! Auch Triples sind einfach in einem Trance Lied einfach ne tolle Abwechslung. Die Backing Vocals am Ende häts find ich nicht mehr gebraucht. Lieber nochmal richtig die Melodie.


    In einem Psytrance Set, wäre dieser Track unauffällig und öde.
    In einem Trance Set , ist das eine hammer gute Abwechslung.


    Und durch den hohen Trancigen Anteil, passt das auch super in ein Trance Set rein!
    Ich bin da daheim sehr abgegangen wie ich das bei Bryan Kearney im Set gehört hab. :)


    4/6 von mir. Da wär noch deutlich mehr drin gewesen aber trotzdem sau gut!