• Hey Leute, komm jetzt mit meinen Synthesizern schon ziemlich gut klar allerdings brauche ich noch den einen oder anderen wichtigen PlugIn (EQ, Compressor, Filter, etc.) für das verfeinern des Sounds, würde mich freuen wenn ihr für die Uplifting Szene gute PlugIn-Tipps hättet!????? :D


    Danke!
    Josef Linecker

  • HI Joze,


    kann nur für mich sprechen. Ich nutze den Refx Nexus 2 als Synth Plug in und für EQ, Effects, Mastering das Izotope Ozone 5 und bin recht zufrieden damit. Beide habe ich in der Standard Version, sind aber auch dort nicht gerade billig. Generell gibt es aber recht viele Plugins die dir mit Sicherheit weiterhelfen. Einfach mal googlen und die jeweiligen Demos ausprobieren.
    Als nächstes steht bei mir das Omnisphere Plug in auf dem Plan, mit 499,-USD aber auch kein billiger Spass.

  • Also ich persönlich finde die Sachen von Vengeance Sound sehr geil. Benutze selber den Vengeance Multiband Sidechainer, Vengeance Philta XL. Stereo Tool usw. Finde die Sachen von Farbfilter auch klasse. Da benutze ich auch gerne den Compressor, Saturn. Der EQ fabfiler Pro Q ist mein absoluter Liebling.


    Kostet aber alles ein bisschen. Vengeance bringt jetzt ein FX Bundle raus was auch sehr interessant ist. 15 FX dabei und soll 99€ kosten. Vielleicht wäre da was für dich bei :D


    Hier kannst du dir einige Videos von den kommenden Plugins sehen


    http://m.facebook.com/VengeanceSound?id=158042604237055&refsrc=http%3A%2F%2Fwww.vengeance-sound.com%2F0-footer.html&_rdr



    Gruß


    Alex

  • Je nachdem welche DAW du hast gibt es schon ordentliche interne FX-Plugins, ich nutze bei FL zB für EQ, Filter, Phaser/Flanger, Chorus und Delay fast ausschließlich interne Sachen.
    Was nicht fehlen sollte ist ein gescheiter Reverb (ich schwöre ja auf Toraverb von D16, klingt für den Preis Wahnsinn), Comp/Limiter sind zum Beispiel die von FabFilter ziemlich ordentlich.
    KVR ist sicher eine gute Seite um sich mal umzuschauen.

  • Hey,


    Danke Jungs für eure Meinungen, da ich auch nicht mehr ein Laie bin kann ich auch was dazu sagen:


    Also die internen eq's, effekte und compressor von Logic Pro 9 sind wirklich sehr gut, FabFilter hab ich auch schon gekauft, bin auch damit zufrieden ;)


    Als synths habe ich Omnisphere, Sylenth1 und auch das Izotope Ozone 5, bald kauf ich mir den Nexus2 da jetzt ja die weihnachtsaktion ist ;)


    Hab auch den Vengeance Producer Multiband Sidechain jedoch weiß ich bei dem nicht wie ich diesen auf eine Audio Spur antriggere^^ :S


    Danke für eure Beiträge ! :D

  • Ich selber benutze auch NEXUS und ANA als Synth..


    Als Effekte etc.. da habe ich viele Sachen von Native Instruments.. nämlich das Komplete Ultimate..und die ganzen Sachen in LOGIC X


    Ich glaube auch nicht , dass Du irgendwelche besondere Effekte dafür brauchst.


    Das wichtigste , nämlich den Sythesizer hast Du ja Schon , wenn Du dann auch noch ne Gute Library mit dem ganzen Trance Percussion hast , dann muss es eigentlich auch pasen.


    Als ich damals bei Point Blank war um meinen Kurs zu machen , hat mir Mike Koglin selbst gesagt,m das ich mit z.b. Logiv pro theoretisch bereits alle instrumente und Effekte habe, um guten Trance zu produzieren..


    Die haben uns auch verschiedene aktuelle Trance hits von Künstlern gezeigt , un uns gezeigt , wie wir das Alles in unserer DAW selber machen können.


    LG


    Mike