Spooky "Polymorph"

  • Hm, ich bin nach wie vor der Meinung, dass das Tranceforum von der "Zuarbeit" seiner Mitglieder lebt. Wir sind es, die dieses Forum lebendig halten. Das mag jetzt alles etwas besserwisserisch und altklug daherkommen, für manche vielleicht auch etwas überheblich, jedoch finde ich einfach, dass es an uns liegt und es unsere Aufgabe ist, diesem Forum zu zuarbeiten. Das Feld ist bestellt, also packen wir es an.


    Ich für meinen Teil kann mit dem aktuellen Trance-Sound nichts anfangen, aus Gründen, die ich bereits erläutert habe. Da mir das Forum jedoch am Herzen liegt, versuche ich es jetzt auf meine Weise und einen Mittelweg zu finden. Rückzug ist für mich definitiv das falsche Signal. Auch das habe ich bereits erklärt.


    Vielleicht kennen einige Member Spooky durch Charly May, welcher auch zum Teil Sasha produziert. Zum Projekt gehört auch Duncan Forbes. Was man hier auf die Ohren bekommt, ist für mich schöner geradliniger UK-Sound/Trance. Bei beatport.com läuft es unter Progressive House. However. Schnell, treibend, flächig. dynamisch, druckvoll. Sowohl das Original, als auch der Psycatron Remix hinterlassen bei mir etwas.


    Artist: Spooky
    Track: "Polymorph"
    Label: microCastle
    VÖ: 10/11


    Spooky "Polymorph" Original Mix
    Spooky "Polymorph" Psycatron Remix
    Spooky "Polymorph" Peter Dundov Remix

  • Yes, da hast du für dich aber wahrlich einen sehr guten Mittelweg gefunden. Dieses Release ist großartig, da gibt es kaum was zu meckern. Mir gefallen ebenfalls besagte zwei Versionen am besten. Vom Peter Dundov Remix war ich allerdings ein wenig enttäuscht, da er ja ansonsten immer astreines Zeug raushaut. Vielen Dank für den Thread :yes:


    Edit: Wo wir doch gerade bei Spooky sind: Eigentlich ist doch ein Thread für den Alltime-Klassiker "Little Bullet" längst überfällig! Na, wer macht sich dran? :yes:

  • Danke für den Thread, starchaser. Der Original Mix ist ja mal ein derbes Meisterwerk. Wunderbar druckvoller Sound mit herrlichen Flächen und traumhaften Melodiespielereien. Das ist meine Definition von Trance. 6/6