Andy Moor "Zero Point One"

  • Label: Armada (AVA)
    Out: 06.07. auf allen Downloadportalen, 13.07. auf CD


    Tracks:


    Andy Moor - Atmospherica (02:37)
    Andy Moor - November Morning (03:15)
    Andy Moor feat. Nicole McKenna - Please Forgive Me (04:02)
    Andy Moor feat. Meredith Call - Undeserved (04:02)
    Andy Moor & Daniel Paul Davis - Ordinary People (05:32)
    Andy Moor & Ashley Wallbridge feat. Gabriela - World To Turn (04:29)
    Andy Moor & Betsie Larkin - Love Again (06:34)
    Andy Moor feat. Carrie Skipper - Elysian Fields (04:59)
    Andy Moor feat. Sue McLaren - Trespass (06:07)
    Andy Moor feat. Hysteria! - Leave Your World Behind (03:50)
    Andy Moor feat. Jessica Sweetman - In Your Arms (03:59)
    Andy Moor & Orkidea - Orbithing (05:34)
    Andy Moor feat. Carrie Skipper - Tora's Angel (04:00)
    Andy Moor feat. Carrie Skipper - Story Of My Life (06:00)
    Andy Moor feat. Jeza - Don't Sound The Alarm (03:55)
    Andy Moor - K Ta (04:17)
    Andy Moor feat. Stine Grove - Time Will Tell (05:57)
    Andy Moor feat. Slimmie - Turning Me On (04:44)
    Andy Moor - Zero Point One (Full Continuous DJ Mix) (77:58)



    Typischer Moor Trance wird uns hier geboten. KLingt gut & interessant !


    Kurze Hörproben:


    Youtube


    itunes

  • Zitat

    Original von Tommy42109


    Andy Moor & Orkidea - Orbithing (05:34)


    Da bin ich schon besonders gespannt drauf :D
    Ansonsten denke ich das Andy Moor ja auch an sich ein sehr geiler
    Produzent ist, bin nur etwas skeptisch bei dem vielen "featuring" und dann wieder solche Namen wie Betsie Larkin zu lesen........

  • Zitat

    Original von Martin F. Lizard
    bin nur etwas skeptisch bei dem vielen "featuring" und dann wieder solche Namen wie Betsie Larkin zu lesen........


    Naja, das lässt mich persönlich eigentlich eher hoffen, als skeptisch sein. :D


    Allerdings klingen mir die meisten Tracks - zumindest den kurzen Hörproben nach zu urteilen - ein wenig zu lasch. Aber vielleicht muss ich erst die kompletten Tracks hören... Ansonsten hoffe ich nämlich jetzt schonmal auf ein paar coole Remixe. :yes:

  • Zitat

    Original von Martin F. Lizard


    Da bin ich schon besonders gespannt drauf :D
    Ansonsten denke ich das Andy Moor ja auch an sich ein sehr geiler
    Produzent ist, bin nur etwas skeptisch bei dem vielen "featuring" und dann wieder solche Namen wie Betsie Larkin zu lesen........


    Ja, sehe ich ähnlich. Nach der Vorschau ist mein Eindruck auch eher gemischt, einige Titel wecken nicht die Lust auf mehr. Vielversprechend klingen aber die Ausschnitte von World To Turn, Orbithing und Time Will Tell.


    Bin gespannt.

  • World to turn ist ja schon released worden

    DJ Tatana - Spring Breeze (Martin Roth Summerstyle Remix)
    Sequentia - Flashback
    Eco - The Light In Your Eyes Went Out (Lemon & Einar K Remix)
    Galken Behr vs Hydroid - Carabella (Galen Behr vs Orjan Nilsen Remix)

  • soweit ich das aus der kurzen hörprobe rausgehört hab, ist das ein anderer mix von "world to turn", auf jeden fall anders als der vom ashley wallbridge album.


    apropos: wenn ich die hörproben mit ashleys debütalbum "the inner me" vergleiche (ich denke mal der vergleich ist legitim, da beide einen ähnlichen stil fahren), gewinnt letzteres mehr als deutlich: die hörproben von "zero point one" klingen teilweise doch arg ähnlich, während ashley wallbridge zwar einen sehr typischen stil in seinen tracks hat, aber auch viel abwechslung von härteren, weniger harten und balearischen tracks. :)

    Aktuelle Favorites:
    Soundprank - Gemini
    Rafael Frost - Drive
    OceanLab - Satellite (Ilan Bluestone Remix)
    Gareth Emery - Beautiful Rage (Alex Sonata Remix)
    Ilan Bluestone - Tesseract