X-Treme-Sport

  • So, dann versuche ich mich jetzt mal im "Themen eröffnen"... :shy:


    Mich würden mal so Eure Erfahrungen, Tipps und Ideen in Sachen Extreme-Sport (bungee jumping, paragliding, sky diving, climbing etc.) interessieren.


    Was habt ihr schon gemacht?


    Worauf hättet ihr mal Bock?


    Welche Veranstaltungsorte kennt ihr und könnt diese auch empfehlen?



    Also ich selbst habe echt mal Bock auf Bungee oder Fallschirmspringen, aber bisher habe ich noch keine vernünftige location gefunden.

  • naja, obs noch extremsport ist, kann ich nicht entscheiden. auf jedenfall nicht für jederman gemacht, da es einfach zu teuer ist und der ein oder andere schon bei dem gedanken daran angst bekommt. ;)


    http://www.redbullstratos.com/live/


    sollte ja eigentlich gestern schon los gehen, mal sehen ob es heute noch was wird. der start wurde ja wieder verschoben.


    wenn was schief geht, platzen ihm vllt die augen oder er verdampft von innen... nur mal so als beispiel was dem felix baumgartner so passieren kann.^^

  • Nochmal um zwei Stunden nach hinten verschoben worden das Ganze... Bin aber auch gespannt drauf.


    Ansonsten:


    Was ist eigentlich X-Treme? Gibt so einiges, was ich mal noch machen will. Kite-Surfen und Paragliding habe ich zumindest schonmal im Ansatz gemacht. Bungee-Jumping reizt mich nicht wirklich, Fallschirmspringen dagegen schon. Klettern im Grunde auch, aber ich bin nie weiter als über die Kletterhalle hinausgekommen und selbst da nur Routen geklettert, die ein guter Kletterer ohne auch nur eine Schweißperle zu vergießen, hochgehen würde. Normales Bergsteigen zähle ich jetzt mal nicht dazu. Obwohl es da auch ganz nett ist, auf einem schmalen Weg zu balancieren und links und rechts in den Abgrund zu schauen... Wellenreiten und Windsurfen stehen auch ganz oben auf der To-Do-Liste. Snowboarden seit vielen Jahren und da mittlerweile auch ein paar krassere Sachen, ohne allerdings 30 Meter-Sprünge und ähnliches hinzulegen.
    Cliffdiving würde mich auch mal reizen. Bin einmal aus 17 Metern in einen Steinbruchsee gesprungen. Allerdings nur einmal. Beim zweiten Mal hat mich irgendwie der Mut verlassen.

  • Zitat

    Original von Teal
    es geht anscheinend gleich los.

    Ach ja, und Fallschirmspringen ist geil!


    Ok, es wurde doch komplett abgesagt für heute

  • ... finde den adipösen Controller witzig, wie angestrengt und doch cool er die Sache managt.

    Wer schon mal zwei männliche Rotkehlchen ihr Revier verteidigen sah, weiß, dass die Welt unheimlich niedlich sein kann.


    Markus Suckut "Infinity" (SCKT)

    BNJMN "Sensei" (Bright Sounds)

    Deepbass "Prophetic" (Planet Rhythm)
    Pablo Mateo "How to crush a Supernova" (Figure)

    Amotik "Chatis" (Amotik)

  • der wahnsinn! die bilder, der sprung, die landung. danke! :)
    freier fall richtung erde, was muss das für ein gefühl für ihn gewesen sein...?!



    so kann man es natürlich auch sagen:


    Wir gratulieren Felix Baumgartner zum tiefsten Fall seit Guttenberg.
    (süddeutsche zeitung)
    :D

  • ... Bilder, beeindruckende Leistung. Klasse.

    Wer schon mal zwei männliche Rotkehlchen ihr Revier verteidigen sah, weiß, dass die Welt unheimlich niedlich sein kann.


    Markus Suckut "Infinity" (SCKT)

    BNJMN "Sensei" (Bright Sounds)

    Deepbass "Prophetic" (Planet Rhythm)
    Pablo Mateo "How to crush a Supernova" (Figure)

    Amotik "Chatis" (Amotik)