John O'Callaghan vs. Aly & Fila "Megalithic"

  • Habe mal wieder etwas Neues von Aly & Fila gehört. Dieses Mal in Zusammenarbeit mit John O'Callaghan.
    Der Titel lautet "Megalithic" und über das Releasedatum ist leider noch Nichts bekannt. Soll aber auf Armada erscheinen.
    Bislang kenne ich nur das Original, welches von Aly & Fila in deren Sets von Future Sound Of Egypt 73 und Middle East in the Mix 005 gespielt wurde!
    Eine Hörprobe habe ich hier gefunden. Also anklicken, auf HD stellen und genießen!
    Der Track beginnt mit einem Intro, was sehr mit Klavier und Streichern verschönert wird. Danach geht es in Uplifting- Manier weiter und man merkt schnell, dass Aly & Fila ihre Finger im Spiel hatten!
    Insgesamt macht das Werk von den Dreien einfach nur gute Laune und auch, wenn es keine Neuerfindung des Trance ist, habe ich dafür 5,5/6 Punkten übrig!

  • Ich find die Nummer ziemlich langweilig, sie gibt mir irgendwie gar nichts, auch wenn sie solide produziert wurde. Etwas mehr hatte ich mir von dieser Kooperation schon erhofft.
    Unter anderem wird man diese Scheibe auf John O'Callaghans neuem Album "Never Fade Away" finden.
    3,75/6

  • Täusche ich mich total, oder lief der Track auch auf der TE?
    Also ich finde ihn mehr als solide, nämlich recht gut gelungen. Er erfindet das Rad zwar nicht neu, hat aber auch keine Ecken und rollt vor sich hin... ;)
    4/6

  • Ich muss mich den eher durchschnittlichen Bewertungen hier anschließen. Der Track klingt zwar ganz nett, ist aber doch ein ganzes Stück von den anderen tollen Sachen entfernt, die Aly & Fila im Moment noch am Start haben (Der Remix zu "Everything" und "Aztec").


    Daher "nur" durchschnittliche 4,25/6 von mir für den Track. ;)