Boom Jinx & Oliver Smith "Sunrise"

  • Artist: Boom Jinx & Oliver Smith
    Track: Sunrise
    Label: Anjunabeats
    Release: 16.02.2009 (?)


    Original Mix
    Volume Six Edit
    Jaytech Remix
    Van der Vleuten's Sunset Remix


    Der Original Mix ist eine schön ruhige, verträumte Trancenummer. Ich mag besonders den unerwarteten Harmoniewechsel am Ende der Melodielinie. Der kam beim ersten Mal sehr überraschend. ;)


    Der Volume Six Edit klingt eigentlich fast identisch. Für beide Versionen deswegen 5,25/6 :yes:


    Der Van der Vleuten's Sunset Remix klingt auch ganz nett, nur leider lässt er diese letzte Harmoniewendung weg und die Melodie klingt dadurch auf Dauer ein bisschen zu eintönig. Das Break ist aber sehr schön geworden. 4,75/6


    Der Jaytech Remix klingt dann eine ganze Ecker progressiver. Nicht gerade der Überflieger, aber zum Nebenbeihören finde ich den auch ganz nett. 4,5/6 :yes:


    Hörproben:


    Original Mix
    Volume Six Edit
    Van der Vleuten's Sunset Remix
    Jaytech Remix

    Temple One - Cherished
    Ben Ashley - Paradise
    You Are My Salvation - Breeze
    Sunny Lax - Adapt Or Die

  • Hmmm, also das Original und das Volume Six Edit sind wirklich beide sehr gelungen! Finde allerdings das Original ein wenig stärker als das Edit, klingt etwas verträumter und sommerlicher. Deshalb bekommt das Original 5,5/6 und das Volume Six Edit 5,25/6. :)


    Der Van der Vleuten's Sunset Remix hat ein Bisschen weniger Druck als die anderen beiden Mixe, klingt jedoch auch sehr melodisch. Die progressive Bassline im Jaytech Remix steht dem Gewandt des Tracks durchaus auch! Alle vier Tracks sind auf jeden Fall bestens geignet für den Sommer! Der Jaytech Remix bekommt deshalb 5/6 und der Van der Vleuten's Sunset Remix 4,75/6. :)

  • Das nenn ich doch mal wieder einen richtig guten Track seit langem. Jedenfalls für meinen Geschmack.


    Der Original Mix und der Edit bekommen von mir 8,5 von 10 Punkten.
    Der Van der Vleuten's Sunset Remix find ich einfach so genial, dass er von mir satte 10 Punkte bekommt.
    Und der Jaytech Remix gefällt mir, wie erwartet, eher weniger. 3 von 10 Punkten für diese Version.


    Werd mir den Track im allgemeinen mal merken :)

    Meine Lieblingstracks:


    • A.M.R - Sand Dunes (Daniel Kandi Remix)
    • Super8 & Tab feat. Nadia Ali - Elektra Crash (Eteson Bootleg)
  • Das Original + Volume Six Edit (den bevorzuge ich) sind sehr angenehm zu hören. Vorallem um diese Zeit, wo die Sonne sich auch endlich zeigt. :yes:
    Die beiden Remixer machen nichts falsch und liefern zwei unterschiedliche und dennoch gute Arbeiten ab. Insgesamt also ein ausgezeichnetes Release!

  • Ebenfalls eine klasse Scheibe. Eine gewisse Ähnlichkeit zu Nitrous Oxide - Cornflake läßt sich nicht verleudmen. Zufälligerweise beide aus dem Hause Anjunabeats. Bauen ähnlich auf, haben einen starken Mittelteil und enden dann ähnlich, wie am Anfang. Von der Länge her sind die Original Mixe fast identisch. 50 Sekunden Unterschied.


    Original Mix: 5,5/6
    Volume Six Edit: 5,6/6
    Jaytech Remix: 4,5/6