Andy Duguid "Believe"

  • Ist heute auf Black Hole erschienen, zumindest bei Beatport, ob die CD schon raus ist weiß ich nicht. Aber Andy Duguid, der vor allem im letzten Jahr von Tiesto sehr gepuscht wurde hat meiner Meinung nach ein gelungenes und abwechslungsreiches Album erstellt. Und auch gerade die Kooperationen mit namenhaften Produzenten sind gelungen. Vor allem bietet das Album aber Abwechslung.
    Ich selber mag den Sound sehr.


    Hier erst mal die Playlist.
    01. Inspiration of a Belive
    02. Don't Belong feat Leah
    03. Falling feat. Julie Thompson
    04. Wasted feat. Leah
    05. Hold my Breath feat. Solarstone
    06. The Crossings (finde ich sehr geil)
    07. To the Floor feat. I-Fan
    08. My Number feat. Donna & Anthony
    09. Touching Ground feat. Esmaye (auch fett)
    10. Run feat. Alanah
    11. White Sands feat. Julie Thompson
    12. Don't Belong feat. Leah (Phynn Remix)
    13. Wasted feat. Leah (Roger Martinez Searching for Waste Remix)


    5/6

  • CD-VÖ ist bei uns am kommenden Freitag.


    Finde das Album auch sehr hörenswert und stimmungsvoll. Mein absoluter Favourite ist "Falling" mit Julie Thompson, aber auch beim Rest sind noch einige Perlen dabei. "My Number" gefällt mir hingegen gar nicht, irgendwie passt der Track für mich nicht so recht ins Gesamtbild. Abwechslung bietet Andy Duguid aber in jedem Fall, da stimme ich Hayden zu.

  • Finde das Album auch recht klasse. Kann Hayden ziemlich genau zustimmen!
    Besonders gelungen finde ich:


    Don't Belong feat Leah: 5,5/6
    Falling feat. Julie Thompson: 4,75/6
    Wasted feat. Leah: 5/6
    The Crossings: 5/6
    Touching Ground feat. Esmay: 5/6
    Run feat. Alanah: 5/6


    Insgesamt ein sehr gelungenes Album. Auch die nicht erwähnten Tracks von mir sind sehr hörenwert. 5,25/6 von mir. :)