Galen Behr feat. Elle "Weak"

  • Artist: Galen Behr
    Titel: Weak
    Label: Yakuza
    Jahr: 2007


    Der Original Mix ist gespickt mit tribal Elementen und sagt mir mehr zu als der Club Mix. Dieser ist deutlich mehr auf die echte Tranceschiene ausgelegt.


    Original Mix: 4,75/6
    Club Mix: 4,5/6

  • Mir gefällt das Original Mix auch besser, wirklich eine nette Nummer. Lässiger Groove, hübsche Melodie und gefällige Vocals vn Elle (Cineral - "Another day"... na, kennt es noch jemand?), einzig diesen Gitarrensound finde ich etwas billig.

  • Sehr schöne Platte. Das Original ist extrem groovy und eignet sich eigentlich hervorragend zum hinchillen. :D
    Der Club Mix ist ja dann wie sein Name auch verrät für die späteren Stunden. Gefällt mir aber auch :yes:
    Abgesehen von dem ganzen find ich die Vocals mal richtig tofte ... :huebbel:


    Wieder einmal sehr ordentliche Arbeit von Galen Behr

  • Ich schwimm mal gegen den Strom :D


    Mir gefällt nämlich der Club Mix besser. Das Original ist mir zu lahm. Außerdem passiert mir auch zu wenig.


    Der Club Mix ist besser, weil er mehr Tempo hat und sich mehr tut. Nur was ich hier noch auszusetzten habe: Die Gitarren-Melodie wirkt etwas auf die Drums aufgesetzt.


    Kaufen werde ich mir die Nummer nicht, aber wenn ich den Club Mix irgendwo hören sollte, würde ich mich schon freuen.


  • Zustimmung in beiden Punkten.

  • Da stimme auch ich meinen beiden Vorrednern überein. Der Club Mix gefällt mir besser, weil der etwas mehr nach vorn geht. Dennoch ist der Track für meine Verständnisse nicht unbedingt der Party-Burner. :no:
    Trotzdem gefällt mir dieses Werk von Galen Behr und die hübsche Stimme von Elle passt hier genau rein. Für mich ein schöner Track zum Chillen und Abhängen... :D


    Dafür gibt es von mir:
    Original Mix: 4,25/6
    Club Mix: 4,75/6


    Bis dahin,
    Eardrum :huebbel: