Beiträge von timeok

    Zitat

    Original von Nachtschatten


    Würde Tiesto nichts selbst produzieren, wären die ganzen "Written & Composed/Produced by Tiesto" meiner Meinung nach ein Betrug.


    das written & produced (und da kenne ich wirklich schon genügend produzenten) ist schlicht und einfach eine preisfrage...


    ob das nun gut ist oder nicht, muss jeder selber entscheiden.

    Ich muss sagen ich war auch immer ein grosse Paule Fan.
    Leider aber find ich seine letzten Sets die ich live gehört habe je länger je flacher und eintöniger. Speziell bei seinem letzten Besuch in den Turnmills in London wars ein zweistunden irgendwas, wo einzig bei seinen hits (for an angel, nothing but you etc.) am schluss noch etwas (wenn auch nie so euphorisch wie zuvor bei judge jules) stimmung aufkam... schade...

    noch ein kurzes preview für juni:


    09.06.06 timeok @ club hidden (planet angel party)


    :D:D:D


    natrülich genau am selben abend:
    gabriel & dresden @ turnmills...
    mal schauen, ich werde ja eher früh spielen im club hidden, da liegt auf dem rückweg turnmills durchaus noch drin *gg*

    schade schade... aber seine sachen auf dem eigenen label 'Attack' waren ja der burner schlechthin! absolute acid-schraub-nummern. geil!

    hier noch das line-up auf den ofiziellen Streetparade Bühnen:


    Warm up:
    13.00-15.00 SVEN VÄTH (D)


    Bühne Bellevue Opernhaus:
    13.00-13.45 DJ KORIS (CH)
    13.45-14.30 DJ PURE (CH)
    14.30-15.15 DJ ATMOSPHERIK (CH)
    15.15-16.00 DAVE 202 (CH)
    16.00-17.00 MARK ETESON (UK)
    17.00-18.00 LANGE (UK)
    18.00-19.00 SOLARSTONE (UK)
    19.00-20.00 M.I.K.E. (BEL)
    20.00-21.00 4 STRINGS (NL)
    21.00-22.30 ABOVE & BEYOND (UK)
    22.30-24.00 FERRY CORSTEN (NL)


    Bühne Bürkliplatz Q-Dance:
    13.00-14.15 MARK SHERRY (UK)
    14.15-15.30 YVES DERUYTER (BEL)
    15.30-16.45 TECHNOBOY (IT)
    16.45-18.00 SCOT PROJECT (DE)
    18.00-19.15 YOJI BIOMEHANIKA (JAP)
    19.15-20.30 DANA (NL)
    20.30-21.45 LUNA & PILA (NL)
    21.45-23.00 HARDHEADZ (NL)
    23.00-24.00 ZANY (NL)
    HOSTED BY RUFFIAN


    Bühne Limmatquai:
    13.00-14.00 CREAMINAL (CH)
    14.00-15.00 SAN MARCO (CH)
    15.00-16.00 AJELE (CH)
    16.00-17.15 DON RAMON (CH)
    17.15-18.30 SCARLETT ETIENNE (USA)
    18.30-19.45 PERRY O'NEIL (NL)
    19.45-21.00 WATER LILLY (CH)
    21.00-22.30 BENJAMIN BATES (NL)
    22.30-24.00 GABRIEL & DRESDEN (USA)


    Bühne Kongresshaus:
    13.00-13.45 DJ LOMAX (CH)
    13.45-14.45 SIR COLIN (CH)
    14.45-15.45 DJ TONIC & TREMENDO (CH)
    15.45-17.00 DJ ANTOINE (CH)
    17.00-18.00 LE NOIR (CH)
    18.00-19.00 DJ ANDREW (CH)
    19.00-20.00 THE ESSENTIALS (CH)
    20.00-21.30 MR. MIKE (CH)
    21.30-22.15 DJ GOGO (CH)
    22.15-23.00 MAGDA (D)
    23.00-24.00 RICHIE HAWTIN (CAN)


    Quelle: www.streetparade.ch


    nicht ohne würde ich mal sagen. oder vielleicht besser: Killer! :D

    ich hab nur die 10" aus dem Your Humble Servant Limited Edition Pack, aber die ist einfach sowas von geil. das kann nur ne 6/6 geben :D


    wuhuuuuuuuuuuuuuuuuuu :D


    btw. die scheibe die ich habe ist von 1995... also schon 11 jahre und kein bisschen alt... cheers

    also ich hab den track jetzt schon mehrmals im club gehört und der geht einfach anders geil ab!
    ferry rockt!!!


    ich finds klasse von ferry, dass er seinen eigenen sound macht und wenns nun mehr elektrolastig ist... who cares? hauptsache es rockt! :D


    von mir gibts auf jedenfall eine 5.75/6


    cheers

    also trance mässig gehts mit den big names vor allem am freitag in den turnmills brutal ab. avb, ferry, pvd, oakie, jules, sander van doorn, tall paul etc. spielen regelmässig dort.
    weiter gibts in london city natürlich noch hunderte von clubs. trance, harddance, hardhouse, techno, house, electro gibts überall zu hören. die auswahl ist riesig jedes weekend. die clubscene lebt definitv! einen überblick was so jede woche läuft (auch wenn nicht wirklich vollständig) bietet z.b. http://www.harderfaster.net


    grossevents gibts dann vor allem open air mit events wie creamfields, the big chill, escape weekender, south west four, metro weekender etc... welche übers ganze land verteilt sind.


    für mich ist und bleibt uk top of the tops! london is the fu*king rocking place to be in sachen elektronischer musik.



    geil natürlich was sonst noch so geht. so höre ich jetzt z.b. wieder mal judge jules auf radio 1, bbc.co.uk :) ganz zu schweigen von den essential mixes die es immer dort zu hören gibt. auch sonst natürlich sehr geile radiostationen in london welche voll auf elektronische musik setzen. unf*ckingbelievable! :D

    hier noch der ultimative tipp, falls sonst noch jemand nach london gehen will an dem weekend:



    So, 28.05.06:
    PAUL OAKENFOLD 'A Lively Mind Album Launch'


    ROOM 3
    PAUL OAKENFOLD
    Above & Beyond
    Rui Da Silva


    ROOM 2
    Hybrid
    Futureshock
    Cagedbaby


    ROOM 1
    Soul Avengerz
    Hoxton Whores
    Eddie Kruger
    Raymondo Rodreguez
    Danny M


    FOYER BAR hosted by Wildchild


    CHANDELIER ROOM - Cheeky People
    Gary Ramsden
    Mr Chip
    Eddie Johnson
    Billy Gonzalez


    www.canvaslondon.net

    doch doch doch :p


    oh ja, den track hat der liebe herr corsten schon bei seinem letzten london besuch gespielt! einfach nur geil geil geil!!! :D


    hahaha :D
    aber heute dann wieder 3h ferry corsten, als zugabe dann auch noch umek auf dem selben floor :) *zapp - und weg*

    übrigens noch zum release auf offshore music:


    To all vinyl fans out there: Our next record will see its daylight, soon! We're currently pressing a limited amount of 500 units with York's "Mercury Rising", including Original Club Mix (by Hammer & Funabashi), Luke Chable's Stack Hack Mix + the Airwave Remix of "Farewell to the moon" + DJ Shah's Highnoon at Salinas Remix of "The Awakening". Distributed via Music Mail! Pre-Order your copy NOW!

    von kisku gibts auf anjunabeats noch einen boom jinx remix...


    gefällt mir auch ganz gut, auch wenn der remix nicht ans original ran kommt. etwas langsamer, elektrischer und mit einem break, der die melodie schön sanft einfliessen lässt. 4.5/6

    was geht denn hier ab? ich hab noch nix dazu geschrieben?


    der wahnsinn, absolut der wahnsinn! den photon project remix könnte ich wohl immer und immer und immer und immer und immer wieder hören. im club einfach eine absolute bombe!


    habe den sehr oft im OXA gespielt, aber das publikum wusste den einfach nicht zu schätzen... tztztz... banausen :D


    egal. für mich ne klare 6/6

    klar ist was in vorbereitung... sein neues Album!


    ich freue mich ihn wieder mal zu hören. sein auftritt in den turnmills anfang jahr war ja wohl der killer!!! :D

    hier der vollständigkeit halber noch alle mixes die ich bis jetzt habe:


    Gabriel & Dresden - Tracking Treasure Down (Club Mix).mp3
    Gabriel & Dresden - Tracking Treasure Down (Disappear Dub).mp3
    Gabriel & Dresden - Tracking Treasure Down (Francis Preve Mix).mp3
    Gabriel & Dresden - Tracking Treasure Down (Group Therapy Mix).mp3
    Gabriel & Dresden - Tracking Treasure Down (Kyau vs. Albert Remix).mp3
    Gabriel & Dresden - Tracking Treasure Down (Low Tech Radio Edit).mp3
    Gabriel & Dresden - Tracking Treasure Down (Mixshow Edit).mp3
    Gabriel & Dresden - Tracking Treasure Down (Robbie Rivera Dub).mp3
    Gabriel & Dresden - Tracking Treasure Down (Robbie Rivera Vocal Mix).mp3



    also der kyau vs albert remix kommt ganz gut, die jungs habens mit vocals einfach toll drauf! ein richtiges brett! :huebbel:

    es gibt von nightshift übrigens noch einen re:locate remix, welcher mir persönlich aber nicht wahnsinnig gefällt. mein favorit ist der nightshift original mix, so richtig treibend und im filterheadz style. sehr cool!


    Alone: 5/6
    Nightshift Original: 5.75/6
    Nightshift ReLocate Remix: 3.5/6

    Zitat

    Original von TFreak
    Das Teil schieb meinen Timeok, leider vom Tron :D


    welchen timeok kann das denn verdrängen? das muss ja ne maschine sein :D hahaha.... sorry, bin gerade vom obligaten after-work-bier-und-arsenal-schauen nach hause gekommen... :shy:

    ich selber bin an dem weekend zwar in der schweiz (Hochzeit eines guten Freundes - darf man ja nicht verpassen :D), kann aber schon mal schauen was so läuft.


    also ich würde dir empfehlen schon am freitag zu fliegen...
    denn am freitag läuft in den Turnmills folgendes:


    26.05.06:
    Armin van Buuren
    Tomcraft
    Ronski Speed
    Mike Koglin
    Dan Ascherl


    ich werde mal sonst noch schauen was läuft... laters...


    hier schon mal ein paar tipps zum selber schauen:
    http://www.harderfaster.net/
    http://www.tillate.com

    tja, das ganze hat schon viel früher angefangen... 1986 war mein erstes heft voll... und seit damals mit ausnahme von 2002 jede WM mitgemacht :D


    btw. in der schweiz ist das Sammelfieber anders ausgebrochen! da sammelt jetzt jeder ;)

    ja, sammeln und unter kollegen tauschen und handeln find ich voll ok.
    habe verdammt lange gebraucht bis ich hier in london überhaupt die sticker gefunden habe... aber jetzt gehts los :D

    Zitat

    Original von plasticangel
    ca. 500 -900 legale Downloads zu 10000 illegalen :)


    da ist die musikindustrie zum teil aber auch selber schuld, da sie es am anfang schlicht und einfach verschlafen hat das neue medium mp3 zu supporten und ein schlaues kauf-download portal einzurichten... lieber gegen mp3 kämpfen und alle schuld der rückgehenden profite dahin schieben statt was zu unternehmen...

    Zitat

    Original von GambaJo
    Also ist dieser Thread ein Verweis auf ein konkretes Event? Wenn ja, auf welches? Wenn nein, woraf verweist es?


    auf die after streetparade parties...
    es wird ja sicher noch einige mehr geben und ich werde euch über die interessantesten parties auf dem laufenden halten. :)


    bisher:
    - sensation white (noch keine ofizielle bestätigung) @ hallenstadion, zürich-oerlikon
    - energy @ maag event hall, zürich