Mark Norman feat. Jes "One moon circling"

  • Dürfte wohl die neue Mark Norman sein. Ist im Stiel so wie Colour your eyes. Ihr zweiter Vocal Track. Der aber ganz cool geworden ist. Er lebt aber auch durch JES sehr markante Stimme.
    Wir wohl auf Black Hole oder Magik Muzik kommen... ITWT eher nicht...


    EDIT: Habe gerade noch was gefunden.... www.mark-norman.com (hier gibt es auch eine Hörprobe)


    Zitat

    As u might know Jes, known from her huge success with Motorcycle (As the Rush Comes) is nominated for the "Best Dance Recording" Grammy this Year! We are proud that we produced new songs for her upcoming album. Jes stayed for a week at our studio, no she didn’t sleep here. Although having a lot of fun they produced some slamming tracks which will be featured on her new album! Currently she is in the studio with Steve Sidelnyk and Sean Spuehler who worked with Madonna, Richard Ashcroft and Massive Attack.

  • Ja, wirklich eine ganz gute Nummer, freue mich auch schon auf Jes' Album. Bei "One Moon Circling" handelt es sich allerdings "nur" um ein Remake des gleichnamigen Tracks vom Projekt Guardians Of The Earth, für das Jes jedoch auch schon damals (2001) die Vocals sang. Bin mir nicht sicher, ob sie das auch wirklich nochmal einzeln als Single herausbringen... von mir aus aber gerne!

  • Zitat

    The track we made with Jes Brieden – One moon Circling is received very well by the crowd. It's not official out yet but Tiesto already picked it up and hopefully it will be released soon.


    Quelle: Hier
    Gut zu wissen :) Denn wenn Chefe es sich hollt dann sollte doch was raus kommen, oder?

  • Ich hab den Track nun noch nicht gehört, und hab auch auf die Fetzen jeglicher Vorschauen verzichtet, aber eine Frage tut sich mir schon im Vorfeld auf! Die Vocalistin, also Jes, woher kenne ich sie? Kanns sein das es da irgendwas mit Solarstone gab? Weil wenn ja, dann order ich das Scheibchen schonmal im Vorraus :)


    Danke, für jegliche Antwort, die nun kommen wird, oder auch nicht :)


    Gruß Disertification

  • Ich habe mir nun JES' Album "Disconnect" zugelegt und kann es euch eigentlich nur weiterempfehlen. Neben den bisher bekannten Titeln wie "Like A Waterfall", "People Will Go" (von Tiestos ISOS5), "One Moon Circling" und "Ghost" enthält der Longplayer auch neue Versionen der mehr oder weniger unveröffentlichten Motorcycle-Tracks "Imagination", "Around You" - leider nicht sonderlich gelungen -sowie "My Blue Heart", die jedoch nicht mehr von Gabriel & Dresden produziert wurden.


    Ist zwar nicht alles purer Trance, meist auch unter 5 Minuten - was mich bei einem Artist-Album persönlich nicht stört. Von der gerne verwendeten Genre-Bezeichnung "Roctronica" braucht ihr euch übrigens nicht abschrecken lassen: Es sind zwar in fast jedem Titel Gitarrenelemente enthalten, jedoch überwiegen bis auf ein paar wenige Downbeat-Tracks die Trance/Progressive/House-Crossover, wobei natürlich überall JES' tolle Vocals im Mittelpunkt stehen.


    Hier noch das Tracklisting (persönliche Favoriten von mir markiert)
    1. Ghost
    2. Heaven
    3. One Moon Circling
    4. Want My Love
    5. You And Me Belong
    6. In Ohm
    7. Like A Waterfall
    8. Imagination

    9. Disconnect
    10. People Will Go
    11. Around You
    12. Stronger
    13. My Blue Heart
    14. See You Soon