Alex M.O.R.P.H. "Flaming clouds"

  • So, dann will ich auch noch mal einen Track posten. Es handelt sich um die Fenology Records 002, also den Nachfolger von Woody van Eyden's Unfinished Symphony.
    Auf der Platte befinden sich 3 Mixe :


    Original Instrumental Mix
    Original Vocal Mix
    Airbase Mix


    Wirklich amtlicher Trance-Sound, zwar nichts außergewöhnliches aber schön. Am besten gefällt mir der Airbase Mix, der bekommt 5/6 Punkte von mir. Instrumental und Vocal Mix sind allerdings auch nicht übel, dafür gibts 4,5/6. Die Vocals sind OK und wirken nicht aufdringlich wie in einigen anderen Tracks. Wem sie nicht gefallen der kann sich ja den Instrumental Mix anhören. Alles in Allem eine gute Platte, wandert jetzt in meinen Warenkorb :yes:

  • Joah, wirklich ein schönes Teil, diese Alex M.O.R.P.H. !!!
    Am besten gefällt mir der "Instrumental Mix". Die Vocals sind zwar, wie schon erwähnt, nicht nervtötend 8) , aber ohne Vocals passt der Sound einfach besser zusammen. => 5/6 Punkte


    Den "Airbase Remix" muss ich mir noch mal zu Gemüte führen... :hmm:

  • Noch so'n altes Schätzchen! :D


    Der Instrumental und Vocal Mix sind eher ein wenig verträumt gehalten. Der Airbase Mix dagegen geht mit seinem tollen Uplfiting-Part etwas mehr nach vorne.


    Alles in allem gefällt mir der Airbase-Mix noch ein Ticken besser als das Original: 5/6 Punkte. Das Original bekommt 4,5.