Soundpiercing

  • Label : Soundpiercing
    Subdivision of : Armada
    gegründet : 2003
    Style : Vocaltrance



    Armada zeigt sich bei dem Sublabel mal wieder von einer sehr guten Seite. Auch der letzte Release von DT8 (Darren Tate) mit Winter hat es voll in sich. Schöner Progressive Vocal Trance !


    weitere gute Releases sind z.b. Aluna - All I Need Is Time, Oceanlab - Satellite und V-Lock - Birth Of Light


    Es gibt aber auch ein paar Stücke, die mir persönlich nicht gefallen, vondaher steht das Label bei mir nicht auf den 1. Rang der Best Labels



    Wie findet ihr Soundpiercing... hat es Potenzial Anjunabeats konkurrenz zu machen ?



    Der Sektor

  • Das ist doch ein reines Vocallabel oder nicht? Wie soll es dann Anjuna Konkurrenz machen?


    Also ich seh es eigentlich genau wie du. Ganz nettes Label aber nich jedes Release kann überzeugen (was bei Anjuna auch nicht anders ist ;))

  • Hängt sicher damit zusammen, dass sich bei Vocals im Speziellen die Geschmäcker doch sehr unterscheiden. Ich hab nur eine Vinyl davon: Masters & Nickson feat. Justine Suissa - Out There (5th Dimension) und die gefällt mir sehr. Die neueren Releases davon haben mir nicht zugesagt. Also auch keine Konkurrenz zu Anjunabeats.

  • Ich habe vor etwa einem Jahr noch gedacht, dass der Laden auf den Friedhof gehört, aber Mitte 2007 ist man ja dann doch endlich richtig durchgestartet. Wäre ja irgendwie schade gewesen, wenn nach 10 Releases Schluss gewesen wäre. Man hatte ja schließlich unter diesen Sachen von Mr. Sam, OceanLab, Vincent de Moor, Luminary und DT8 Project. :)


    Jedenfalls bin ich froh, dass es nun zurück ist. Vorallem weil ich das Design ziemlich chic finde. Die letzten Releases hatten alle ein hohes Niveau und ich hoffe die können das beibehalten. :yes: