Pure Trance Vol. 9 - mixed by Solarstone & Stoneface & Terminal

  • Ein Anwärter auf den Titel Compilation des Jahres 2021 würde ich sagen: Pure Trance V9 mit Solarstone und Stoneface & Terminal. :yes:


    Hier der Trailer mit kleinen Hörproben:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Die komplette Tracklist:


    Mix #1: Solarstone

    [01] Adam Nickey "Reflections"

    [02] ZOYA "Nostalgia" (Solarstone Retouch)

    [03] Foxhill "Waiting on the Beach" (DJ Mix)

    [04] Hoopoe "Matahari" (Balearic Mix / Solarstone Retouch)

    [05] Hel:sløwed "Bashed"

    [06] EverLight "The Long Road Home" (Sinful Biz Remix / Solarstone Edit)

    [07] Lostly "Violet" (Solarstone Edit)

    [08] Aerium "Something More" (Solarstone Retouch)

    [09] Solarstone "S3000" (island version)

    [10] Lustral "Everytime" (Danny Stubbs Remix / Solarstone Edit)

    [11] Akkima "Moments" (Solarstone Retouch)

    [12] Paul Ryan "Stars"

    [13] Sunscreem "Love U More" (Solarstone Pure Mix)

    [14] Robert Nickson "Delyo's Voyage" (Solarstone Edit)


    Mix #2: Stoneface & Terminal

    [01] Cosmic Baby "Loops of Infinity" (Gundamea Rework / Intro Version)

    [02] Basil O’Glue & Nomas "San Giljan"

    [03] Pico Boulevard "Another Time"

    [04] Stoneface & Terminal & SinSonic "Spaceglide"

    [05] Martin LeBlanc "Lagom" (Activa Rework)

    [06] Paul Denton "Ricochet" (Stoneface & Terminal Remix)

    [07] M.I.K.E. Push vs. Trinitro "Endless Balance" (Stoneface & Terminal Remix)

    [08] Corin Bayley pres. R3B0RN3 "My Kaleidoscope"

    [09] Stoneface & Terminal with Robert Nickson "From the Sun"

    [10] Solarstone with Stoneface & Terminal "Mist on the Hill" (Stoneface & Terminal Mix)

    [11] Lost Witness "Lateott"

    [12] Sam Laxton "Life in Trance"

    [13] Stoneface & Terminal "Frontlines" (Book Series Version)


    In der Pure Trance Radio Show Episode 304 gibt es auch ein paar Hörproben aus der Mix-Compilation:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Mein Feedback reiche ich nach, wenn ich beide Mixe mehrmals komplett durch habe.


    EDIT - Review:


    CD1 starten schon mal episch mit Adam Nickey und ZOYA, grandioser Beginn! Danach flacht es ein bisschen ab, bis es dann in der Mitte des Mixes mit Aerium "Something more" wieder besser wird. Richtig gut wird es dann aber erst gegen Ende: der cheesige, aber auch irgendwie geile Dance-Hit "Love U more" aus dem Jahre 1992 wurde von von Solarstone wiederbelebt. Gefolgt vom Uplifting-Highlight "Delyo's Voyage" von Robert Nickson - pure Abfahrt!


    CD2 soon...


    Kauf- / Stream-Links hier: https://blackhole.lnk.to/pt9