Mirco de Govia "Chronoscale"

  • Von der letzten Mirco de Govia Platte "Things That Matter" war ich schon ehrlich gesagt derb enttäuscht. Die Ähnlichkeit zu seinem Remix für Sonorous "Second Sun" war mir einfach viel zu groß. Um so mehr freue ich mich jetzt über neues gutes Material von ihm. Ähnlich wie bei Armin van Buuren wird in den nächsten Monaten sein erstes Album "Chronoscale" in drei Teilen auf Euphonic releast. Hier die Tracklist zu Part One:


    A Final Emotion
    B Mindspring
    B Voller Sterne


    Ich find die Platte gut gelungen. Sogar das chillige "Voller Sterne" kann überzeugen. Die anderen Track kommen im typischen de Govia Stile daher, haben aber durchaus neue, coole Melodien und Soundelemente.


    5 von 6 Punkten von mir. Was ist eure Meinung?

  • Mirco De Govia ~ Chronoscale


    Kennt jemand dieses Doppelalbum?
    Ich hab neulich mal den Mirco De Govia Remix von I'm Alone von Sun Decade gehört und find den ziemlich geil!
    Und jetzt hab ich bei Amazon ein Doppel-Album von ihm gefunden. 8o
    Also die Rezesionen hören sich ja richtig gut an: :yes:


    Zitat

    Original von Amazon.de
    Eigentlich dachte ich dass das neue Paul Van Dyk Album so kurz vor Weihnachten nicht mehr getoppt werden kann. Diese Disc belehrte mich dann eines besseren...


    Wie findet ihr das Album (wenn ihr es kennt oder habt)? ?(
    Ich werde es mir wahrscheinlich demnächst bestellen.

  • Aaaaaaach ja, das gute Album vom Herrn de Govia. Wollte ich mit eigentlich auch schon längst gekauft haben, hatte aber nie das nötige Kleingeld zur Hand bzw. für andere Sachen ausgegeben... :(


    Mirco de Govia kann ich nur uneingeschränkt empfehlen. Da fallen mir so grandiose sphärische Tracks wie "Epic Monolith", "Things That Matter" und "Final Emotion" ein, die wirklich einzigartig geil sind, wenn man das mal so sagen darf.
    Dazu hat der gute Herr de Govia (kommt übrigens aus nem Kaff in Sachsen :D ) "Chronoscale" ja auch als ein Doppelalbum herausgebracht, wobei sich auf der ersten CD seine gesammelten Tracks finden und auf CD2 Remixe von ihm selbst und von euphonic-Kollegen für seinen Tracks. Ziemlich einfallslos sind dagegen nur die Radio Edits, die man ja eigentlich nicht braucht, wenn man die Originale auf CD1 hat...


    Tracklist


    CD1:
    1. Dayturn
    2. Epic Monolith
    3. Metatalk
    4. Aura Indigo
    5. Voller Sterne
    6. Dive In The Ocean
    7. Things That Matter
    8. Wearing The Fear
    9. Time Travel
    10. Mindspring
    11. Final Emotion
    12. Nightscape

    CD2:
    1. Sonorous - Second Sun (Mirco de Govia Remix)
    2. Mirco de Govia - Final Emotion (Radio Edit)
    3. Ralphie B - Massive (Mirco de Govia Remix)
    4. Sun Decade - I'm Alone (Mirco de Govia Vocal Mix)
    5. Mirco de Govia - Aura Indigo (Radio Edit)
    6. Mirco de Govia - Epic Monolith (Sonorous' Epic Dub)
    7. Kyau vs. Albert - Velvet Morning (Mirco de Govia Remix)
    8. Mirco de Govia - Epic Monolith (Radio Edit)
    9. Mirco de Govia - Things That Matter (Radio Edit)
    10. Sun Decade - I'm Alone (Mirco de Govia Short Dub)
    11. Mirco de Govia - Epic Monolith (Kyau vs. Albert Remix)


    fett = HAMMERTRACK :D 8) :D


    Wenn ich wieder etwas flüssiger bin, dann ist das für mich ein Pflichtkauf und kann dir auch nur uneingeschränkt empfehlen, zuzuschlagen, solange man es noch so leicht bei amazon bestellen kann.



    Greetz


    :: der hammer ::

  • Ich habe ein teil des albums auf platte bekommen, is aber schon länger her, so dez 03...


    Die vinylversion umfasst 3 Parts:


    part 31


    alle tracks, die unten nicht stehe :)


    part 2 (euphonic 030.3)


    aura indio
    epic monolith
    dayturn


    part 3 (euphonic 031.3)


    dive in the ocean
    things that matter
    wearing for fear



    ich muss sagen, mir gefällt das album (das was ich hier)...


    für mich als paule fan is natürlich "Epic Monolith" am geilsten, aber "Dive in the ocean" rockt auch gut...


    Ich bin der meinung, mico de govia verstehts schon spannung in einem track aufzubauen...die breaks in den stücken sind wahnsinn 8o


    Aber die cd version hat schon ihre reize, besonders cd 2! ich glaub, bestell ich mal einfach


    gruß lupofresh

  • Kauf dir das Teil!
    Mirco de Govia liefert meiner Meinung nach wirklich immer einen total geilen Sound und das ist auch bei diesem Album so.
    Ich besitze auch alle drei Vinyl Sampler und habe übrigens auch schon mal einen Threat zu einem der Sampler gestartet. Du findest ihn hier. Ich würde natürlich immer zu Vinyl raten, aber auf CD ist auch cool, gerade wegen der zweiten CD.

  • "Chronoscale" ist wirklich ein Kunstwerk und nix auf Krampf zusammen geschustert!
    Dieser Herr (de Govia) aus Bautzen versteht was von Musik, denn seine Wurzeln liegen noch im guten/alten Amiga verborgen...