Matt Davey "Sunrise (Here I Am)"

  • Matt Darey wird wohl nicht Matt Davey sein. Das muss ich auch mal blicken, aber irgendwann hab ich es draußen. Hier wird also wenn ich richtig denke Scooter gecovert oder wie? Hab jetzt keine Ahnung wie viel Scooter in Sunrise steckt, ob die alles bis auf das "Sirens" Break selber gemacht haben? Nun ja, wäre es ein Remix, wäre es vielleicht nocht nett. So ist es ein belangloses Cover und im Schatten der Ratty Version nicht der Rede wert, denn hier wurde ja praktsich der ganze Track 1:1 übernommen und etwas mehr Wumms druafgepackt. Boring. Next. Und sowas kommt auf ASOT? Ist nicht schlecht an sich, aber halt billig hergestellt.

    >>Trance is not just beats and notes, melody and rhythm. Trance is a vibe. Trance is ethereal. Trance is liquid emotion.>>

  • Das ist mir schon klar, dass Scooter hier gecovert / gesampelt haben. War mir unsicher wie viel vom Rest Scooter ist, die übernehmen ja sehr gerne Sachen. Wie jemand im Ratty Thread anmerkte ham auch Lost Witness das Ganze auch mit "Did I Dream (Song to the Siren)" gebracht - 2 Jahre später, wobei mir das so nicht wirklich als ebenfalls Verwendung klar war. Schönes "Original" - welches es nicht ist. ;) Tim Buckley hat die ältere Version. ;) Gibt's sehr selten, dass es ein so altes Stück in den Trancesektor schafft.

    >>Trance is not just beats and notes, melody and rhythm. Trance is a vibe. Trance is ethereal. Trance is liquid emotion.>>

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Blackhole Traveller ()

  • Zitat

    Original von Blackhole Traveller
    Tim Buckley[/URL] hat die ältere Version. ;) Gibt's sehr selten, dass es ein so altes Stück in den Trancesektor schafft.


    Stimmt, das Original-Original ist von Tim Buckley. Erstaunlich finde ich neben der Tatsache, dass das ein "altes Stück" ist, auch, dass sich überhaupt so viele Leute an dem Titel versucht haben, und das obwohl, wenigstens nach meiner Wahrnehmung, der Titel es nicht zu einem großen Hit oder Klassikerstatus gebracht hat.