Alex M.O.R.P.H. with Hannah "When I close my eyes"

  • Diese emotionale Bombe von Alex M.O.R.P.H. ist einfach der Hammer! In ASOT 583 gehört und gleich verliebt. Wem diese Vocals nicht gefallen, dem kann ich auch nicht helfen! Gänsehaut pur, eine zarte Stimme ein sanftes Piano und zum Ende hin untermalt von einem Chor! Perfekt!


    https://www.youtube.com/watch?v=rjle0oOC9sY


    Etwas tranciger geht es dann im Aly & Fila Remix daher. Die Ägypter versuchen das ganze in ein etwas clubbigeres Gewand zu packen. Gefällt mir ebenfalls ganz gut, die Melodie und die Vocals kommen noch schön zur Geltung, es ist jedoch nicht so eine emotionale Bombe wie das Original!


    https://www.youtube.com/watch?v=7Wa2eWp2SR8


    6/6 fürs Original


    4,75/6 für den Aly & Fila Remix

  • Hey, da wurde mir mal wieder ein Thread geklaut! :D Wollte die Nummer nämlich auch vorstellen.


    Das Original kannte ich bis jetzt noch gar nicht. Aber in der Tat handelt es sich bei When I Close My Eyes um einen sehr schönen Track. Der Gesang gefällt mir auch sehr gut; die Stimme von Hannah klingt unaufdringlich und sanft. Die Melodie ist auch äußerst gelungen. Ist zwar jetzt kein Trance, aber eine sehr schöne, entspannte Vocal-Nummer, die mir sehr gut gefällt! Einfach zum Dahinschmelzen. 5,75/6 :yes:


    Ursprünglich wollte ich den Track wegen des Aly & Fila Remix posten, da dieser für meinen Geschmack auch mal wieder äußerst gelungen ist! Ärgerlich, dass die Videos zu dem Track teilweise so doof geschnitten sind. Der Track ist schön uplifting, hat aber ein paar BPM weniger, als man es sonst von den Ägyptern gewohnt ist. Das sorgt für eine coole Atmosphäre. Der Gesang kommt auch hier richtig gut zur Geltung und die Melodie ist einfach traumhaft. Gepaart mit den treibenden Beats gibt das eine richtig tolle Nummer! Ich denke, dies wird eine meiner liebsten Vocal-Nummern für dieses Jahr. Auch hier dicke 5,75/6! :huebbel:

    Temple One - Cherished
    Ben Ashley - Paradise
    You Are My Salvation - Breeze
    Sunny Lax - Adapt Or Die

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von halcyonzocalo ()

  • der original mix ist wirklich sehr schön und verdammt emotional (alex hat den track übrigens seinem im letzten jahr verstorbenen vater gewidmet, wie ich in einem interview gelesen habe).


    der aly & fila remix aber schockiert mich fast. einerseits wird immer auf 08/15-generic-trance herumgehackt, und jetzt wird sowas gefeiert...manchmal verstehe ich die szene auch einfach nicht mehr.


    mir gefällt der remix auf jeden fall überhaupt nicht, auch technisch nicht. vor 10 jahren ok, aber nicht in 2012. da hätte man noch was richtig gutes rausholen können. aber vielleicht wird es ja noch weitere mixe geben.

  • totale geiles teil ohrwurm .. garantie erinnert mich etwas an ... enya - only time .. der aly & fila rmx sehr geiles brett geworden .. für mich anwärter track des Jahres 2012 :huebbel: :huebbel: :huebbel: 6/ 6 das original jetzt grade mal gehört zum ersten mal .. schön zum chillen, warum darf ist im trance mal keine ballade geben ? :aha: achso hat nix mit titanic zu tun ehr mit enya- only time oder may it be

    31.12.16 Dance to Trance MD ,Anhem NL
    07.01.17 Menno De Jong Solo set Westerruine Amsterdam .NL
    21.01.17 Ferry Corsten 500 Countdown ,Rotterdam .NL

  • Sehr schön produziert!
    In erinnerung an seinen Vater ein wirklich dankbares Stück, wo beim produzieren sicherlich die eine Träne geflossen sein wird.
    Eignet sich doch prima als Intro oder Outro.


    Ein geeigneter Remix fehlt mir da aber noch.
    Was ist den mit Aly&Fila los?Hatten die keine Lust?Die können es doch viel besser als diesen Standart utz...utz darunter zu bauen.


    Warum es das Album Prime Mover nicht als CD gibt ist mir immer noch ein Rätsel,und wirklich schade,weil sehr gelungen!
    6 für das Original...nachsitzen beim Remix.Vielleicht sollte da mal JVD ran

  • Auf dem Remixalbum von Prime Mover wird auch dieser Remix enthalten sein, der mir wirklich ausnehmend gut gefällt. Das Break ist ein sphärischer Leckerbissen. Aber der Gesang und die Melodie sind auch einfach zu schön. Auch ansonsten gefällt mir diese Version vom Sound her am Besten. Leider ist die Qualität der Hörprobe nicht ganz optimal. Auch, wenn der Mix bis jetzt nur als ID herumschwirrt, so tippe ich doch stark auf Thomas Datt, denn das klingt doch schon sehr stark nach seinem (unverwechselbaren) Sound. Aber warten wir mal ab. :huebbel:


    ID Remix

    Temple One - Cherished
    Ben Ashley - Paradise
    You Are My Salvation - Breeze
    Sunny Lax - Adapt Or Die