X-Mix-1 - The MFS-Trip - mixed by Paul van Dyk

Track Rating
6.0 / 6
(3 Bewertungen)
  • Zu seiner Zeit war die X-Mix Serie zukunftsweisend. Man suchte sich Künstler und Labels, die einen Mix ablieferten. Dazu wurde ein Video mit computeranimierten Grafiken produziert. DJs und Produzenten wie Dave Clarke, Ken Ishi, Hell, Laurent Garnier und Richie Hawtin steuerten ihre Mixe bei bzw. stellten Tracks zusammen, so auch Paul van Dyk/MFS. Irgendwie ergänzen sich Trance und Visuals sehr gut, Trance war zu der Zeit auch noch nicht peinlich, so dass es eigentlich nur logisch erschien, das damalige Vorzeige-Label um und mit Cosmic Baby, Humate und Paule als Erste auszuwählen.


    Artist: Paul van Dyk
    Track: "X-Mix 1 The MFS Trip"
    Label: MFS/Studio !K7
    VÖ: 1993 (CD, DVD)


    Hörbeispiel/Video


    Tracklist:


    01. Alien Nation - Intro
    02. Gemini 6 - Skysoaring (6:40)
    03. True Love - Breath Of Stars (3:23)
    04. Effective Force - Diamond Bullet (2:42)
    05. Cosmic Baby - Cosmikk Trigger I (5:08)
    06. Cosmic Baby - Oh Supergirl (4:38)
    07. Microglobe - High On Hope (3:29)
    08. Voov - Strobe Light (2:13)
    09. Futurhythm - Transmanic (3:15)
    10. Cosmic Baby - The Space Track (7:02)
    11. Humate - Love Stimulation (5:24)
    12. Cosmic Baby - Heaven's Tears (3:59)
    13. Visions Of Shiva, The - How Much Can You Take? (5:00)
    14. Cosmic Baby - Sweet Dreams For Kaa (2:42)
    15. Loopzone - Natural High (4:14)
    16. Visions Of Shiva, The - Perfect Night (4:10)


    P.S.: Ich habe wirklich sämtliche Schreibweisen versucht, jedoch nichts gefunden. Nötigenfalls bitte verschieben. Danke.

  • Ich habe damals die Videokassette gekauft und besitze sie immer noch. Dieser noch richtig hypnotische Trancesound kombiniert mit diesem coolen, bunten, spacigen bis psychedelischen Video versetzen einen förmlich in eine andere Welt. Der legale Rausch und dabei vollkommen ungefährlich und ohne Nebenwirkungen ! 6/6 Absolutes Meisterwerk ! Das ist Techno/Trance-Geschichte ! Wenn man diesen Mix hört, fragt man sich umso mehr ob das derselbe Mann ist der heute mit Popstars "Radiomusik" auf den Markt wirft.

  • Cooles Teil! Habe mir diese CD vor einiger Zeit mal günstig bei Discogs geschossen, da ich einfach dieses Stück Trance-Geschichte haben musste. Anfangs hatte ich ein paar kleine Probleme mit diesem alten Sound, mittlerweile finde ich diese CD aber nur noch großartig. Bin froh mir diese CD geholt zu haben :yes: