Styller "All that remains / Quantum mechanics"

  • Label: Coldharbour
    Release 12.03.
    Hörprobe: Styller "All that remains"


    Den einen oder anderen ist dieser Titel sicherlich schon von der Los Angeles '12 bekannt. Styller, von dem ich bisher noch nix gehört habe, präsentiert mit "All that remains" eine schöne entspannte Nummer mit etwas düsteren Touch. Auch das Break ist durchaus gelungen, ebenso die einzelnen Pianofetzen wissen zu überzeugen.

  • Das Release ist bis jetzt wirklich eines der besten auf Coldharbour Records in 2012 "All That Remains" ist für mich der klare Sieger, er ist der meiner Meinung nach der anpruchsvollere Track von Beiden und ich liebe seine düster melancholische Atmosphäre. Wer deepen Progressive liebt, für den dürfte dieser Track ein Traum sein. Verstärkt wird diese Atmosphäre noch im Basil O´Glue Remix, bei dem man am Ende so in Trance ist, dass man fast nicht mehr weiß, wo man sich überhaupt befindet. Ganz klar: Basil ist einer der besten Fänge die Coldharbour in der letzten Zeit gemacht hat. Er hebt das Niveau wieder ungemein an und ist sozusagen der coole Gegenpol zur Bigroom-Düdelei. Quantum Mechanics ist ok soweit, aber leider wurde das musikalische Niveau hier zugunsten der Floortauglichkeit gegenüber "All That Remains" etwas runtergesetzt. Der Track ist auch nicht so düster-melancholisch sondern wirkt auf mich eher sonniger. Ein kleinwenig kommt das Gefühl auf, als hätte sich ein Schulz mit einem Anjunabeats-Artist zusammengesetzt. Ein zweiter Track, der ganz anders als das erste Stück klingt macht das Release eigentlich auch vielseitig. Von der Umsetzung gefällt mir aber der erste einfach besser und ich liege hier eher so bei 3,5-4/6. 3,5 weil mich diese Stellen von Minute 1 - 2:27 oder ab Minute 4:40 - 6:00 irgendwie sehr nerven und ich auch aufgrunddessen überlege, ob ich diesen Track eher liegen lasse. Vielleicht gewöhne ich mich ja noch daran. Schade, es macht irgendwie die Stimmung darin ein bißchen kaputt.


    All That Remains 6/6


    Basil O´Glue Remix 6/6


    Quantum Mechanics 3,5- 4/6