The Elder Scrolls V: Skyrim

  • Release Termin: 11.11.2011
    Offizieller Trailer
    Elder Scrolls Homepage


    Nach Oblivion, Fallout 3 und auch gerade erst vor kurzem durchgezockten
    Fallout New Vegas, freue ich mich schon total auf den 5ten Teil der
    Elder Scrolls Reihe :)


    Ich vertraue da Bethesda Softworks in vollen Maßen, die haben Fallout 3 und
    New Vegas so genial und anspruchsvoll umgesetzt und in Skyrim wollen sie die
    Messlatte noch weiter nach oben schrauben :)


    Schaun wa mal, ich freu mich schon drauf :yes:

  • Zitat

    Original von Steve Brian


    Ich vertraue da Bethesda Softworks in vollen Maßen, die haben Fallout 3 und
    New Vegas so genial und anspruchsvoll umgesetzt und in Skyrim wollen sie die
    Messlatte noch weiter nach oben schrauben :)


    Schaun wa mal, ich freu mich schon drauf :yes:



    Ich freu mich auch riesig drauf :yes:
    Allerdings wurde New Vegas nicht von Bethesda selbst, sondern von Obsidian für Bethesda entwickelt ;)

  • Zitat

    Original von Dennis Sheperd
    Ich habe damals Daggerfall geliebt! Auch wenn es Bugs ohne Ende hatte..


    Heute hab ich leider keine Zeit mehr zum Zocken und sehe es auch ein bisschen als Zeitverschwendung.


    Ja ist schwierig mit der Zeit, aber einmal im Jahr muss ich einfach mal nen
    gutes Game zocken. Zeitverschwendung, das ist Ansichtssache, wenn man
    wirklich ein gutes Spiel mit einer genialen Story spielt, dann ist es tausend mal
    besser, als sich nen Film anzuschaun ;)

  • Morrowind fand ich klasse, kam aber nicht sehr weit, da ich in der großen Welt zuviel Freiheit hatte. Oblivion hatte ich dafür durchgespielt. Mag auch Spiele wie die Gothic-Reihe/Risen sehr.


    Bin auf Skyrim gespannt, auch wenn leider wirklich die Zeit zum zocken fehlt. :(

  • Um die Vorfreude weiter aufzuheizen oder zu erhalten:
    GameTrailers Skyrim Coverage


    Hossa....das ist mal ein Trailer:


    Live Action Trailer

    09.04.2011 A State of Trance 500 @ Brabanthallen, Den Bosch
    13.10.2011 Armin van Buuren @ H1, Hamburg
    19.11.2011 Transmission 2011 @ O2 Arena, Prag
    31.03.2012 A State of Trance 550 (inkl. Preparty) @ Brabanthallen, Den Bosch

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Firderis ()

  • Zitat

    Original von Firderis
    Hossa....das ist mal ein Trailer:
    Live Action Trailer


    BOAH !!! Wie geil. Ich freu mich schon so auf das Game !! ;)


    Ist ja geil der Echtzeit Trailer. Sowas hab ich bisher noch nicht gesehen.
    Und der ist auch noch verdammt gut gelungen !!! :)

  • Oblivion hat mich mehr wegen den mitlevelnden Gegnern gestört. Und den immer gleichem Aufbau der Dungeons.


    Skyrim verspricht hier mehr Abwechslung. Hoffen wir, dass es den Vorschusslorbeeren auch gerecht wird.

    09.04.2011 A State of Trance 500 @ Brabanthallen, Den Bosch
    13.10.2011 Armin van Buuren @ H1, Hamburg
    19.11.2011 Transmission 2011 @ O2 Arena, Prag
    31.03.2012 A State of Trance 550 (inkl. Preparty) @ Brabanthallen, Den Bosch

  • Zitat

    Original von DaveDowning
    oh ja, skyrim, da bin ich auch heiß drauf. ich hoffe das spiel bietet vor allem auf dauer mehr abwechslung in der story als oblivion. dieses ewige rein in die andere dimension, killen, raus aus der anderen dimension wurde irgendwann nervig.


    Ich hoffe auch auf viel Abwechselung. Bin da aber optimistisch. Die nehmen ja viel vom
    Stil von Fallout 3 und da gibt es Quest mäßig eeeiiiniges an Abwechselung :)



    Zitat

    Original von Firderis
    Oblivion hat mich mehr wegen den mitlevelnden Gegnern gestört. Und den immer gleichem Aufbau der Dungeons.


    Skyrim verspricht hier mehr Abwechslung. Hoffen wir, dass es den Vorschusslorbeeren auch gerecht wird.


    Das mitleveln hat seehhr sehr viele gestört. Deswegen werden die das so wie bei Fallout 3
    machen :) Gott sei Dank ! :) Halt so, wie es bei einem vernünftigen RPG sein soll.
    Gehst du in irgendeine Area und du bist noch zu schwach, haste halt verkackt :D

  • Neu soll es ja so sein, dass man die verschiedenen Dinge automatisch mitlevelt, so man es benutzt. Wer also immer das Schwert schwingt, verstärkt seine Schwertangriffe usw. Sobald man 10 zufällige Dinge in der Stufe erhöht hat, hat man auch ein neues Charakterlevel erreicht. Ein System, welches je nachdem aber aus meiner Sicht auch problematisch werden könnte. Aber warten wir es einmal ab, ich freue mich auf die Entdeckungsreise.

    09.04.2011 A State of Trance 500 @ Brabanthallen, Den Bosch
    13.10.2011 Armin van Buuren @ H1, Hamburg
    19.11.2011 Transmission 2011 @ O2 Arena, Prag
    31.03.2012 A State of Trance 550 (inkl. Preparty) @ Brabanthallen, Den Bosch

  • Zitat

    Original von Steve Brian
    Ich hoffe, die Karte wird gewaltig groß wie bei Fallout 3 :D


    Naja, die Entwickler hatten 3 Stunden um das Spiel durchzuspielen. Das mag sich im ersten Moment nach wenig anhören, aber eigentlich ist dies verdammt viel.


    Das Spiel hat etwa 130 Dungeons, 5 grosse Städte, 40 Quadratkilometer. Ein Zitat:


    Diese soll ungefähr so groß sein wie in dem Vorgänger Oblivion, dafür aber von Bergen durchzogen werden. Während man in Fallout 3 und den anderen Vorgängern meistens noch gerade durch die Wildnis laufen konnte, muss man bei Skyrim die Landschaft bei seiner Reise mit einberechnen, weil Berge einem öfter den Weg versperren werden. Eine weitere Änderung zu Oblivion werden die NPCs sein.


    Die Fakten
    - die grösse Skyrims entspricht in etwa die von Oblivion, soll sich aber grösser anfühlen
    - Skyrim läuft mit der neuen Creation-Engine von Bethesda
    - die NPCs gehen ihrem Alltag nach
    - die Drachen sind ungescriptet
    - unzählige Tiere treiben sich in der Wildnis herum (darunter Bären, Wölfe, Vögel oder auch Hunde)
    - die Welt überzeugt mit toller Weitsicht
    - von grosse Städte die voller Leben sind
    - es wird möglich sein zu heiraten und ein eigenes Heim zu gründen
    - neues Gameplay
    - toller Licht-Schatten-Effekt
    - unzählige Nebenquests

    09.04.2011 A State of Trance 500 @ Brabanthallen, Den Bosch
    13.10.2011 Armin van Buuren @ H1, Hamburg
    19.11.2011 Transmission 2011 @ O2 Arena, Prag
    31.03.2012 A State of Trance 550 (inkl. Preparty) @ Brabanthallen, Den Bosch

  • Zitat

    Original von Firderis


    Naja, die Entwickler hatten 3 Stunden um das Spiel durchzuspielen.


    Schreibfehler oder? In 3 Stunden ist man doch vielleicht gerade in der ersten Stadt :D
    Egal, ich bin jedenfalls auch sehr gespannt drauf, habe aber noch nie ein spiel aus der reihe gezockt...

    Aktuelle Favorites:
    Soundprank - Gemini
    Rafael Frost - Drive
    OceanLab - Satellite (Ilan Bluestone Remix)
    Gareth Emery - Beautiful Rage (Alex Sonata Remix)
    Ilan Bluestone - Tesseract

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Tobstar43 ()

  • Zitat

    Original von Tobstar43
    Schreibfehler oder? In 3 Stunden ist man doch vielleicht gerade in der ersten Stadt :D
    Egal, ich bin jedenfalls auch sehr gespannt drauf, habe aber noch nie ein spiel aus der reihe gezockt...


    Nope, kein Schreibfehler. Die Entwickler machen zu jedem ihrer Spiele ein kleiner "Sport-Event", in welchen es darum geht das Spiel möglichst schnell durchzuspielen. Wir sprechen hier aber nur von den Entwicklern, also jenen, welche das Spiel selbst gebaut haben. Da sind 3 Stunden viel... :D

    09.04.2011 A State of Trance 500 @ Brabanthallen, Den Bosch
    13.10.2011 Armin van Buuren @ H1, Hamburg
    19.11.2011 Transmission 2011 @ O2 Arena, Prag
    31.03.2012 A State of Trance 550 (inkl. Preparty) @ Brabanthallen, Den Bosch

  • das ist ja kein klassischer speedrun.


    ich hab vorbestellt. freue mich sehr. heute zocke ich erstmal battlefield 3 an mal schauen ob die ganzen vorschußlobeeren gerechtfertigt waren.


    edit: waren sie nicht. die erste halbe stunde war ein lahmer call of duty abklatsch.

  • Wie auch schon geschrieben, so ein Speedrun ist eh für die Katze. Zumindest ich spiele Skyrim wegen der offenen Welt und meinem Entdeckerdrang.


    Betreffend Battlefield 3 bin ich noch unsicher, die AGB sind mir ein wenig zu heikel:
    http://www.gamestar.de/spiele/…origin,45612,2561554.html

    09.04.2011 A State of Trance 500 @ Brabanthallen, Den Bosch
    13.10.2011 Armin van Buuren @ H1, Hamburg
    19.11.2011 Transmission 2011 @ O2 Arena, Prag
    31.03.2012 A State of Trance 550 (inkl. Preparty) @ Brabanthallen, Den Bosch

  • Ich verstehe gerade nur Bahnhof bzw. "Elite"...

    09.04.2011 A State of Trance 500 @ Brabanthallen, Den Bosch
    13.10.2011 Armin van Buuren @ H1, Hamburg
    19.11.2011 Transmission 2011 @ O2 Arena, Prag
    31.03.2012 A State of Trance 550 (inkl. Preparty) @ Brabanthallen, Den Bosch

  • Hmm, dann hole ich mir das Spiel vielleicht doch noch...wobei, es wäre meine erste Raubkopie überhaupt seit dem Amiga. Was in der Schweiz nebenbei völlig anders gestellt ist wie in Deutschland, strafrechtlich gesehen :D


    Ich werde mir wohl trotzdem nicht BF3 holen. Schade, ich habe BF2 geliebt

    09.04.2011 A State of Trance 500 @ Brabanthallen, Den Bosch
    13.10.2011 Armin van Buuren @ H1, Hamburg
    19.11.2011 Transmission 2011 @ O2 Arena, Prag
    31.03.2012 A State of Trance 550 (inkl. Preparty) @ Brabanthallen, Den Bosch

  • naja es ist ja keine raubkopie, ich hab das spiel ja gekauft :D


    wird auch heute abend wieder runtergeschmissen und durch die gecrackte version ersetzt. da ist dann auch nix strafbar dran :D


    bei skyrim hoffe ich dass es so einen mist nicht gibt. glücklicherweise ist das ja auch ein offline-game.

  • Eigentlich ist es immer noch strafbar, zumindest nach deutschem Recht. Soweit ich mich daran erinnere...Und mit dem Kauf des Produktes habe ich ja bereits das falsche Zeichen gesetzt, hier ist nur Verzicht der richtige Weg.


    Ach, es ist eine Krux derzeit. Auch Batman wäre ein geniales Spiel, hat aber Securom drauf. Es ist zum Haare raufen, dass man als ehrlicher Käufer ständig benachteiligt wird. Gleich bei den DVDs, da muss man sich zuerst einmal diverse nicht überspringbare Hinweise über Raubkopien anschauen, dann die Werbefilme usw. Bei der Raubkopie sind die Filme entweder überspringbar oder erst gar nicht vorhanden.


    Über was wir uns wohl bei Skyrim ärgern werden? :(

    09.04.2011 A State of Trance 500 @ Brabanthallen, Den Bosch
    13.10.2011 Armin van Buuren @ H1, Hamburg
    19.11.2011 Transmission 2011 @ O2 Arena, Prag
    31.03.2012 A State of Trance 550 (inkl. Preparty) @ Brabanthallen, Den Bosch

  • naja n kopierschutz wird es auch haben. bethesda ist aber eher ein kleiner publisher und die spinnen vor allem nicht so wie ea.


    valve mit steam hat offensichtlich schon mehr gelernt!


    bzgl.: rechtslage: das origin-teil ist soweit ich das beurteilen kann rechtswidrig, also kann ich es auch deaktivieren.

  • Zitat

    Original von DaveDowning
    bzgl.: rechtslage: das origin-teil ist soweit ich das beurteilen kann rechtswidrig, also kann ich es auch deaktivieren.


    Ich kenn mich zwar mit der deutschen Rechtslage nicht so gut aus, ist einige Zeit her dass ich mich damit befasst habe, aber ich glaube auch der reine Download zu privaten Zwecken ist bei euch nicht erlaubt, oder? Da gibts dann noch die Unterscheidung hinsichtlich der Quelle, aber die ist ja in jedem Fall illegal, da das Programm nicht verändert werden darf.


    Und bezüglich "das ist illegal also kann ichs deaktivieren" - du kannst auch niemanden überfahren nur weil er bei rot über die Ampel geht, ein Unrecht rechtfertigt nicht ein anderes.

  • Zitat

    Original von DaveDowning
    naja n kopierschutz wird es auch haben. bethesda ist aber eher ein kleiner publisher und die spinnen vor allem nicht so wie ea.


    Aeh...Du bist hier auf einem altem Stand. Bethesda gehört ZeniMax Media, bzw. ZeniMax Media wurde durch Bethesda gegründet: http://de.wikipedia.org/wiki/ZeniMax_Media
    Die Firma war vielleicht einmal "klein", aber das ist länger her


    Betreffend Kopie muss ich mich A'ndy anschliessen. Soweit mir bekannt begibst Du Dich in eine absolute Grauzone, wobei das Recht eher gegen Dich steht. Du kannst AGBs ablehnen - sie aber mit Raubkopien zu umgehen steht Dir nicht zu.


    Battlefield 3 schlägt ganz schön Wellen, nun hat schon "Der Spiegel" Morgenluft gewittert: http://www.spiegel.de/netzwelt…tik/0,1518,794600,00.html

    09.04.2011 A State of Trance 500 @ Brabanthallen, Den Bosch
    13.10.2011 Armin van Buuren @ H1, Hamburg
    19.11.2011 Transmission 2011 @ O2 Arena, Prag
    31.03.2012 A State of Trance 550 (inkl. Preparty) @ Brabanthallen, Den Bosch

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Firderis ()

  • dass die battlefield story so wellen macht liegt auch an den piraten und dem staatstrojaner, das ist völlig angemessen. wir müssen dafür sorgen dass sowas verboten wird. was würdet ihr denn machen wenn ihr euch ne kaffemaschine kauft und tschibo installiert dazu noch 3 wanzen in eurer wohnung?


    um ehrlich zu sein, mir ist es egal ob ich mich rechtlich in einer grauzone bewege, oder was illegales mache. ich habe das spiel gekauft, insofern mache ich damit was ich will.


    ich bezahle ja schließlich für spiele, allein von ea habe ich sogar noch spielepackungen aus den neunzigern auf dem dachboden - lands of lore, command & conquer, fifa 99, diverse need for speed, solche sachen ;)


    und genau wie ich alle meine musik kaufe, kaufe ich auch spiele die ich gut finde, wie eben skyrim, dass ich am 11ten auch kaufen werde, und zwar ganz oldschool im computerspieleladen :D call of duty mw3 ist auch bestellt - ich mache mir da keine vorwürfe, was das gesetz dazu sagt ist mir egal, da ich eh nicht so doof bin, mich erwischen zu lassen ;)

  • Dies ist etwas was mich schon lange an der Software-Käufen stört. Man kauft zwar etwas, besitzt es aber nicht. Man hat ausschliesslich ein Nutzungsrecht. Immer wie schlimmer wird es mit dem Wiederverkauf auf dem PC, welcher ja stärker denn je zu unterbinden versucht wird. Viele Anbieter realisieren überhaupt nicht wie sie damit den Raubkopierern in die Hände spielen, da irgendwann der Konsument einfach das Recht selbst in Angriff nimmt, und sei es die Spiele eben über die "besseren" Raubkopien zu cracken. Positiv ist hier das auch schon erwähnte Batman zu nennen, in welchem der Erstkäufer einen DLC geniessen kann (Catwoman).


    Ich befürchte bei Skyrim einfach irgendwie etwas Ähnliches. Ich hoffe, es bleibt "nur" bei Steam als Kopierschutz, denn damit kann ich locker leben. Es würde offline-spielen erlauben, man kann selbst einstellen was man an Daten freigeben will etc.

    09.04.2011 A State of Trance 500 @ Brabanthallen, Den Bosch
    13.10.2011 Armin van Buuren @ H1, Hamburg
    19.11.2011 Transmission 2011 @ O2 Arena, Prag
    31.03.2012 A State of Trance 550 (inkl. Preparty) @ Brabanthallen, Den Bosch

  • dieses ganze gehabe rund um die pc version ist m.e. nur ein weiterer versuch der publisher, den pc als medium tot zu kriegen und nur noch auf konsolen zu veröffentlichen.


    das ist wesentlich wirtschaftlicher (programmierung auf nur ein system, maximal 2), man kann relativ einfach den kopierschutz einbauen...


    und so werden halt die pc-spieler mit immer mehr einschränkungen dazu gebracht sich von den guten spielen abzuwenden, sodass man dann sagen kann "ja, der pc als primärmarkt ist für uns nicht mehr interessant".


    ich find das schade, weniger weil ich prinzipiell gegen konsolen bin, sondern viel mehr weil ich controllersteuerung bei vielen spielen nicht sinnvoll finde.

  • Ich merke einfach an mir selbst, dass ich je länger je mehr die Lust an den Spielen verliere. Entweder es sind MMOs, da diese auch die soziale Interaktion beinhalten und auf dem PC gefördert werden, oder es sind vermehrt die "kleinen" Spielehersteller, welche eben noch nicht mit allen Mitteln versuchen ihre Konsumenten für den Kauf zu bestrafen...The Witcher 2 war dieses Jahr die glorreiche Ausnahme und für mich bisher deshalb auch Game of the Year.


    Bei Skyrim merkt man anscheinend an allen Ecken und Enden, dass es auch für die Konsole funktionieren muss. Die Grafik ist angeblich zwar nicht mies, aber bei weitem nicht PC-gefördert. Hier müssen wohl wieder die Modder ran und HD-Texturen nachreichen. Irgendwie traurig, dass immer wie mehr die Spieler selbst das Spiel dahin bekommen, wo es die Programmierer von Anfang an hätten bringen müssen.


    Auch ein Grund warum man Skyrim auf dem PC kaufen sollte: die Mods.

    09.04.2011 A State of Trance 500 @ Brabanthallen, Den Bosch
    13.10.2011 Armin van Buuren @ H1, Hamburg
    19.11.2011 Transmission 2011 @ O2 Arena, Prag
    31.03.2012 A State of Trance 550 (inkl. Preparty) @ Brabanthallen, Den Bosch

  • Zitat

    Original von Steve Brian
    Ich werde mir "niemals" eine Konsole kaufen ;) Es lebe die Tastatur und die Maus !!! :D


    Das "niemals" gehört bei mir auch in Gänsefüsschen. Ich habe mir auch beim Amiga geschworen, mir niemals einen PC als Spieleplattform zu kaufen...


    Leider ist es einfach so, dass wie Dave schon schrieb der PC irgendwie in den Spieletod getrieben wird. Was durchaus bedauerlich wäre, denn dies würde viele kleine Spielehersteller zerstören. Ich verstehe es auch nicht, der PC ist die am einfachsten zu erreichende Plattform, auch dank dem Internet. Und Steam zeigt deutlich, dass es einen genug grossen Markt gibt.


    Skyrim ist ja wieder einmal Steam-Exklusiv. Ich hoffe, es wird sich auf dem PC stärker wie auf der Konsole verkaufen. Die Hoffnung stribt ja bekanntlich zuletzt...

    09.04.2011 A State of Trance 500 @ Brabanthallen, Den Bosch
    13.10.2011 Armin van Buuren @ H1, Hamburg
    19.11.2011 Transmission 2011 @ O2 Arena, Prag
    31.03.2012 A State of Trance 550 (inkl. Preparty) @ Brabanthallen, Den Bosch