Estiva "Next Level"

Track Rating
5.3 / 6
(7 Bewertungen)
  • Artist: Estiva
    Track: Next Level
    Label: Enhanced Recordings
    Release: 09.05.2011


    Der Name Estiva steht für hochqualitative Trance Music, der Name Maor Levi steht dem in nichts nach. Das "nächste Level" (im Original Mix) wird betreten, was fällt auf? Das ganze ist grund solide und super sauber, im break heben sich die Arme von ganz alleine. Das Gesamt Bild ist wunderschön geworden und bringt eine äußerst angenehme Sommerliche Brise mit sich. Der Maor Levi Remix verwandelt das Original in einen fällig neuen Track, ich selber höre eigentlich gar nicht mehr das original raus. Dennoch ist diese Interpretation natürlich auch sehr schön gemacht.


    Hörproben:


    Original Mix
    Maor Levi Remix

  • Ich muss zu diesem Track auch noch was schreiben. Da ja eine Eindeutigkeit bzw. eine "gewisse" Ähnlichkeit zu der Cosmic Gate - Be your sound Nummer besteht *hust* nicht abzustreiten ist ... :D :D :D... und ich den Cosmic Gate Extended Remix echt liebe, sticht dieser Track sogar noch ein bißchen mehr hervor. Hat aber wohl eher was damit zu tun, weil keine Vocals vorhanden sind (obwohl ich echt auf Emma stehe).
    Aber das Break ist ja so was von geil und die Mello dazu.. man muss es einfach lieben. Für mich auch ein Track der ohne Zeit ist und ohne ende rockt. :huebbel:


    Original 6/6 Sternen

  • Ich finde diese Nummer um Weiten besser als das Cosmic Gate Stück. 4-5/6
    Da ist nicht diese doofe Cosmic Gate - Bassline drunter und diese Emma Hewitt Vocals haben mich auch extrem genervt, nicht zuletzt weil diesen kitschigen "Schmarn" wirklich int fast in jedem Track findet und das nur noch eine reine Vermarktung ist. Nein, dann lieber das hier. Da kann man dann auch von Trance sprechen.