Mark Norman "Colours"

  • Das Album von Mark Norman ist fertig und wird am 29.10.2007 auf Magik Muzik erscheinen. Für mich ist das Teil so gut wie gekauft. Bin schon mal gespannt auf die noch unbekannten Tracks.


    Track list:
    01. Colour My Eyes (featuring Celine)
    02. Space Invaders
    03. Horizons
    04. Talk Like A Stranger (with JES)
    05. Be With U (featuring Celine)
    06. Niagara
    07. One Moon Circling (with JES)
    08. Blikken Machine
    09. Become Human
    10. Saint Barth's
    11. Ventura
    12. Abend


    Magik Muzik CD 09

  • Ist bei mir auch schon so gut wie gekauft.


    Auf tranceradio.ch läuft grad eine Übertragung von Mark Norman's "Colours" Album tour.
    :huebbel: :huebbel:


    Will eigentlich heut noch ausgehn, aber das Set hör ich mir jetzt noch bis zum Ende an.


    EDIT:


    Hat sich erledigt, die Übertragung war gleich 5 Minuten nach der Erstellung dieses Beitrags vorbei, habs aber größtenteils gehört, war super.
    Hier kann man sich die Tracks anhören:
    link


    Einfach geile Tracks! :yes: :yes: :yes:

  • Schade, dass die JES-Tracks eigentlich nur Neuauflagen sind. Die zweifelsohne gelungene "One Moon Circling"-Version gab es ja schon auf ihrem Album (diesmal aber zur Abwechslung mal die Extended), von "Talk Like A Stranger" gefiel mir das Deepsky-Original einen Tick besser.
    Den Rest habe ich jetzt nur kurz durchgehört, klingt aber interessant! Es kommen in diesem Jahr einfach zu viele gute Trance/Progressive-Alben und Compis auf den Markt...

  • Zitat

    Original von Akro
    Schade, dass die JES-Tracks eigentlich nur Neuauflagen sind. Die zweifelsohne gelungene "One Moon Circling"-Version gab es ja schon auf ihrem Album (diesmal aber zur Abwechslung mal die Extended), von "Talk Like A Stranger" gefiel mir das Deepsky-Original einen Tick besser.


    Liegt glaube ich daran das diese Tracks von Mark Norman produziert wurden, deswegen sind sie auch auf ihrem Album drauf.

  • Habe mir das Album gerade frisch in den Player gesteckt. Ein feines Teil. Ganz anders als noch das erste Album der beiden Jungs. Aber damit beweisen sie es wirklich können.
    Es geht aber weg von den harten Sounds.


    Colour My Eyes (feat. Celine) sicherlich vielen schon bekannt 5,5/6


    Space Invaders schöner Track mit Hang zum Electro, gefällt mir recht gut. 5/6


    Horizon Hier spielt die markante Melodie eine bedeutende Rolle. Für den Freund von sanfteren Trance Tracks sicherlich spannend. 5/6


    Talk like a Stranger (with Jes) Hier paaren sich rockiger Elemente mit der wundervollen Stimme von Jes und einem EDM Gewnad. So wie auf dem Album sicher kein Track für den Dancefloor aber ich bin sicher wir bekommen noch Remixe dazu. 5/6


    Be With U (feat. Celine) Dieser Track ist vollkommen anders als Colour My Eyes, Celines Stimme ist leicht überarbeitet und dich den ein oder anderen Filter geschoben worden. Mir gefällt der Synthi im Track. 4,75/6


    Niagara Bekannt aus dem ein oder anderen Set, auch schon mit eigenem Thread hier.


    One Moon Girgling (with Jes) Auch hier steuert Jes ihre Vocals wieder bei, sicherlich auch schon dem ein oder anderen bekannt. Auch schon im Forum: Hier 4,75/6


    Blikken Machine Alles ist denke ich auch hier schon gesagt worden. 5,25/6


    Become Human Ein ruhigerer Track der schon sanft daher kommt. 4,5/6


    Saint Barth's Hier bestimmt ein schlagzeugnaher Rhythmus das Geschehen, dazu gesellen sich recht minimale Elelemte und eine sich im mehr im Hintergrund haltende Melodie. 5/6


    Ventura Auch hierzu wurde schon alles gesagt. Siehe auch 4,75/6


    Abend Geht in die Richtung wie Roadkill finde ich, ist dann aber doch nicht ganz so "monoton", sonder variiert mit Melodie und Sound. Hat auch was oldschooliges 5,25/6