Beiträge von caterion

    Hää? Ein Photon Project Remix? Den hab' ich noch nie gehört bzw. was drüber gefunden...! Wo haste den denn ausgegraben? Würde mich mal echt interessieren wo der erschienen ist, wenn der denn erschienen ist...! :)

    Zitat

    Original von David
    Soweit ich weiß, hat dieser Harun seine Seite nach heftigen Pöbeleien im Gästebuch aus'm Net genommen.


    Der Link von the agent müsste aber funktionieren!


    Ja, der Link läuft... Na ich glaub' das ist auch besser so, dass ich mir das nicht antun konnte... Sonst hätt' ich wohl vor lachen auf den Teppich gereiert! :D

    Sorry, aber da kann man wirklich nur :no: machen! Aber echt! Vor einiger Zeit gabs da unter Partyzubehör (oder ähnlich) ein Paar Mädels zu ersteigern und jetzt vor kurzer Zeit 6 hamburger Kerle mit ner Kiste Smirnoff Ice...


    Was sind das nur für Leutz, die das machen??
    Wieviel Langeweile muss man nur haben??

    Also für mich ist der Track kein MUSS. Mit dem Anfang komm ich nicht wirklich klar, nicht so mein Ding. :no:


    Sicherlich gibt es schlechtere, aber trotzdem muss ich ihn nicht in meine Sammlung aufnehmen, denn dafür reicht das, was er mir bietet, nicht. Aber das ist ja wie gesagt meine Meinung!
    3,5/6 Sternchen von mir.

    Zitat

    Original von AngelWithoutWings
    "Gibt es ein leben nach der Liebe?"


    Das hab' ich mich auch schon oft gefragt, aber zum Glück habe ich bis jetzt da noch keine Antwort drüber bekommen (und will es auch nicht)! Denn mit meiner GROßEN Liebe bin ich bald 3 Jahre zusammen und sie ist einfach wesentlich stärker als alle andere zuvor. In der Hoffnung, dass "diese" Liebe für immer bestehen bleibt!!! :yes:

    Zitat

    Original von DJPhOeNiX
    Leute, denkt ihr eigentlich auch daran das es einen Chat gibt? Meist sind nur 4 oder 5 Loits da...


    Hast schon Recht, aber bis z.B.: "ich" mich da dann auch richtig zurechtfinde und das alles von DX-Rated gelesen hab, sind meine Augen eckig. Ich glaube, da kann ich für viele User sprechen! Alles ein bissl komplizert für "mal ab-und-zu (kurz) chatten, oder?


    PS: Noch kurz zu DX-Rated: Klasse das sich einer so viel Mühe gemacht hat, das alles zu beschreiben! Für all' die Nichtwissenden! :yes: Echt toll!

    Zitat

    Original von David
    Willst du wissen, ob die einzelnen Tracks auf Vinyl veröffentlicht sind...


    Also, so weit bin ich dann doch, zu wissen, dass nun wirklich JEDER Titel mit etwas Hirn auf den schönen schwarzen Scheiben zu finden ist....


    Die Frage ist bezogen auf: Tsushima Masaki "Crystal Tokyo"; so soll der Mix heißen. Und genau DEN suche ich! :)

    Hallo Ihrz! :)


    Kurze Bitte und kurze Frage: Ich höre jetzt grad wieder Tsushima Masaki mit Crystal Tokyo (Set) von DI.fm. Das gleiche lief schon letzten Monat, und ich habe gesucht wie ein Irrer um herauszufinden ob es das gute Teil auch auf Vinyl / CD gibt, habe aber nichts gefunden. Ausser ein Paar lausigen Kritiken und Meinungen. Ich hab hier noch die Playlist:


    1. Kamaya Painters - Far From Over (Wavestate Remix)
    2. Matt Darey presents Mash Up - Liberation (Tempation - Fly Like An Angel) (Ferry Corsten Remix)
    3. Paul Oakenfold featuring Carla Werner - Southern Sun (DJ Tiesto Remix)
    4. Jaimy & Kenny D - Caught Me Running (DJ Tiesto's Summerbreeze Remix)
    5. Orion - See Me Here (Darren Tate's Beachcomber Vocal Mix)
    6. Art Of Trance featuring Caroline Lavelle - Breathe (12" Vocal)
    7. Solid Sessions - Janeiro (Armin van Buuren Remix)
    8. Salt Tank - Eugina (Michael Woods Mix)
    9. Yahel - Devotion (Armin van Buuren Remix)
    10. Gouryella - Ligaya
    11. PUSH - The Legacy
    12. Solar Stone - Seven Cities (V-One's 'Living Cities' Remix)


    Die Produktionen sind zwar nicht "top aktuell" aber dafür jeder einzelne DER Brüller. Bin über jeden noch so kleinen Hinweis dankbar!


    Thx, Christian.

    @ David


    Und ich dachte schon... Sonst hätt' ich mir ja all' die Mühe umsonst gemacht! Dann hätt' ich gleich ein Bild von meiner "kleinen" Anlage hier verlinkt oder eingefügt; Digi-Cam macht's ja möglich! :)

    Zitat

    ...aber das ist ja Equipment "nur" zum hören. Aber wozu brauchst du einen DAT-Recorder, und dann auch gleich noch zwei? :rolleyes:


    Kann ich dir sagen! Ich schneide oft Live-Sets auf DAT mit. Diese sind dann auch mal unter Umständen 2-3 Stunden lang. Sag mir eine andere Möglichkeit, eine so lange Sendung (Set) aufzuzeichnen, ohne mit Klangverlusten leben zu müssen? Diese kann ich dann im Nachhinein überarbeiten, überspielen und ggf. archivieren. Natürlich nur dann, wenn es den ganzen Aufwand auch wert ist! Ausserdem überspiele ich mir viele CD's oder SACD's auf DAT, um nicht andauernd die Scheiben wechseln zu müssen. Man kann sicherlich die ganzen Sets mit diversen Programmen auf dem PC abspeichern, dann muss ich sie aber letztenendes auch vom PC abspielen oder unterteilt auf mehrere CD's brennen; und das ist nun wirklich nicht so das Wahre, und mp3-Player auch nicht wirklich! Zurück zur Frage: Den kleinen DAT Recorder nutze ich fast ausschließlich als A/D Wandler, um Sendungen usw. digitalisiert auf den Rechner zu bekommen (Oder wenn zB. eine CD / SACD einen Kopierschutz hat und ich sie nicht digital kopieren kann, jage ich sie über Analog Chinch in den DAT, zeichne dann so auf oder schicke das Signal dann über Coaxial in den PC) So können mir die Jungs mit Ihren kopiergeschützten Teilen den Buckel runterrutschen...


    Das mag sich jetzt alles sehr kompliziert und Zeitaufwendig anhören, aber zum Glück braucht man ja nur auf "Aufnahme" drücken und sich zwischenzeitlich z.B. hier im Forum ein bisschen über das Eine oder Andere unterhalten. Und die Zeit geht dann immer schnell rum, oder? :lol:


    Kein Wunder, Ihr seid ja auch alle so nett und hilfsbereit *gg* und ausserdem lernt man im Forum noch neue Titel und Interpreten kennen... Das ist doch ein sehr schönes Hobby und Zeitvertreib' zugleich, oder nicht? :D

    Zitat

    ...bin ich farbenblind, oder du hast nicht an deinen CD-Player gedacht...
    Trotzdem coole Ausstattung!


    Nein, bist nicht Farbenblind. Das sind Fotos aus dem Netz die ich so auf die Schnelle gefunden habe. Ich hab' nicht die Möglichkeit, Fotos von meinem PC hochzuladen und irgendwo im Web abzuspeichern um die dann hier als Link einfügen zu können. Oder geht das doch? Wenn ja, wie?


    Greetings, Chris.

    Ich selbst lege auch nicht auf oder besser: Deejay'e nicht. Zur Zeit in meinem Besitz:


    - Accuphase E-206 (Vollerstärker) Bild
    - Kenwood - KD-990 (Plattenspieler)
    - Sony JA 30 ES (MD Recorder) Bild
    - Sony DTC 59 ES (DAT Recorder) Bild
    - Sony DTC 690 (DAT Recorder) Bild
    - Sony XA 333 ES (CD Player) Bild
    - Sony TC-K 950 ES (Tapedeck)
    - Sony ST-S730 ES (Tuner)


    - Acoustic Energy LS Three (Lautsprecher) Bild
    - Nordost Flatline FL 212 (LS Kabel) Bild
    - 8 Paar Nordost Flatline Blue Heaven (Cinchkabel) Bild


    Ach ja, alles in schwarz. Wenn ich den ganzen Kram zusammenaddiere komme ich auf gute 5.880 €URO... also 11.500 DM.


    Verdammt teures Hobby, aber *WOOOOW* !!! :yes:

    Jo, Jo, Jo,


    deiner Meinung schließe ich mich gerne an. Der Track ist wirklich voll in Ordnung. Nur die von dir angesprochene 11 Min. Version kenne ich leider (noch) nicht. Aber woll'n mal sehen. Von mir gibt es 5,5/6 Punkten für die Remixe die ich kenne, den 11 Min Edit kann ich logischerweise nicht bewerten... Welcher RMX oder Mix ist das denn??


    m.f.G.
    Chris

    Zitat

    Original von David
    Ich höre mir gerade zum zweiten mal "Out There And Back" an :)


    Oh ja, die kann man sich echt oft hintereinander geben! Hab's allerdings auf CD... Aber die Ltd. Edition.
    Die Disc 2 gefällt mir ebenfalls sehr gut:


    1. Santos
    2. All I Need
    3. Namistai


    Sehr schöne Sache! :)

    Zitat


    ...gewisse andere Foren nehme ich mittlerweile eh nicht mehr für ernst!


    Genau! Meine Meinung. An jeder Ecke hört man eh andere Story's über Ihn; da fragt man sich nur, ob überhaupt irgendetwas dieser Vorwürfe der Warheit entspricht...

    Hi Armas, mal wieder auf dem Weg die Bude zu rocken? Wenn das Teil fertig wird und du im Nachhinein noch ein bissl dran gefeilt hast und das Ganze dann auch noch ein bissle mehr "pepp" bekommt, wird das bestimmt 'ne richtig starke Nummer; so wie all' deine "Knaller" ! :D *schleim*


    Im Moment habe ich noch keine Idee, was man dem guten Stück alternativ für 'nen Titel verpassen könnte, aber vielleicht kommt mir ja noch was in die Sinne! Aber: So weit, SOOOO gut! :D

    Nun ärgere dich doch nicht so, David! Es gibt doch immernoch so viele Traxx, mit denen man(n) sich den Alltag aus der Seele dudeln kann. Da kommt es doch nicht wirklich auf den einen oder anderen Tag an, oder?


    Ausserdem besteht ja die Möglichkeit, sich die Tracks kurz und bündig auf seiner Seite anzuhören - für den Notfall! :D


    Don't worry, be happy!

    Hi David, da geb' ich dir in allen Punkten recht.
    Um alles kurz nochmal zu unterstreichen:


    Im Endeffekt ist unser großer Paul ein erwachsener Mensch, der selbst wissen sollte, wie er seine Karriere zu gestalten hat. Wenn er innerhalb der letzten Zeit nicht DEN Hit schlechthin herausgebracht hat, dann ist das nun wirklich kein Grund, das manch einer so ein Theater über Ihn machen sollte. Und wenn er meint, dass er sich auf solchen Veranstaltungen zeigen und repräsentien muss, ist das auch okay und ebenfalls sein Ding.


    Letztenendes macht er nach wie vor seine Sache richtig gut, und das weiß jeder, der seine Musik zu schätzen weiß! Wir sollten mit dem zufrieden sein, was er uns an Musik "auf den Tisch legt" und nicht (so wie viele andere) meckern, dass er sich ja sooooo geändert hätte. Denn das, was er uns innerhalb der letzten Zeit geliefert hat, ist, auch wenn es nicht "der Bringer" war, echt klasse, oder nicht?


    Meine Meinung! :yes:

    Zitat

    Original von Tranceangel
    Ich finde Liebe zu beurteilen ist sehr schwer.
    Da man es doch erst dann merkt , wenn alles vorbei ist wie sehr man diesen jemand geliebt hat...


    Hi Tranci, da hast du echt Recht!


    Manchmal denke ich darüber nach, was wohl passieren wird, wenn ich meinen Schatz mal verlieren sollte... Was ich NIEMALS hoffe! Meistens wenn ich draußen im Park unterwegs bin, stelle ich mir tausend Fragen die niemand beantworten kann, nichtmal ich mir selbst. Wie z.B. was ich wohl all die Zeit über gemacht hätte, wenn ich Sie niemals kennengelernt hätte, was ich jetzt machen würde und wie es mir gehen würde, usw...
    Ich bekomme oft von Freunden zu hören: "Mach dir doch nicht immer Gedanken über Gott und die Welt..." aber ich finde, dass ist manchmal ganz erleichternd. Wie auch immer sich das anhören mag, aber vielleicht versteht das ja jemand von euch.


    Seid lieb zu eueren Mitbürgern! :D


    Bye, Christian

    Zitat

    Original von Trancer
    So, naja meine Erwartungen an das Album waren wohl etwas zu hoch. Crush kommt in dem Set was ich gehört habe einiges besser. Hier fehlt einfach das Tempo.


    Da hast du Recht, hab' den Track auch schon mal besser wahrgenommen!


    Aber nachwievor seeeehr schönes Teil !!! :yes:

    Ich bin auf Trance erst später aufmerksam geworden, als Delerium mit dem Brüller "Silence" ganz oben war. Das Video lief auf M-TV und Viva rauf und runter... Bis ich dann wusste, welche Art Trance ich im Blut hatte, verging nochmal etwas Zeit. Das steigerte sich dann, als B&J im Radio "N-Joy-Radio" live auflegte. Damals noch echt Spitze; höre auch heute noch alte Mixe, die ich damals aufgenommen hatte.


    Jetzt kann man die aber eher knicken, siehe: Blank & Jones feat. R. Smith: ''A Forest'' :autsch: ...
    Aber natürlich Geschmackssache!


    Meine erste Trance-Scheibe war TN 2000 (Trance Nation 02>00, Mixed by Ayla & Azzido Da Bass) Mit zB: Armin "Communication" W. Orbit "Barber's Adagio 4 Strings" System F "Cry" oder Karuma "On-Y-Va". Allerdings als CD!


    Mit Platten habe ich erst vor ca. 1/2 Jahr langsam angefangen, hauptsächlich im professionellen Bereich.
    Aber nachwievor bleibt Trance mein Favorit, ohne dem gehts einfach nicht!!! Auch wenn's nicht wirklich Audiophil ist! :rolleyes:

    Zitat

    Original von Fairground
    Ihr werdet mich sicherlich für verrückt erklären...


    ...ja, das mag schon sein.


    Hier sind schon so viele wunderschöne Sachen genannt worden, echt interressant!


    Ich bin mit meiner Freundin fast 2 Jahre zusammen, das ist zwar nicht allzu lang, aber, man beachte die ganzen "Beziehungen", die nur Tage oder Wochen anhalten... Vielleicht nicht ganz passend zum Thema ezähle ich mal von 'nem Erlebnis mit Ihr zusammen, mit der ich Sie spontan überaschte. Hatte das Ganze im Voraus nicht wirklich geplant, sondern es kam eigentlich spontan aus dem Bauch heraus.


    Es war eine warme Sommernacht. In nicht allzuweiter Entfernung von mir zu Haus befindet sich ein kleiner See. Passend zum Sternenhimmel war Vollmond. Ich fragte Sie, ob Sie Lust auf ein kleines Abenteuer hätte, was sie mit: "Ja" beantwortete. Ich habe Ihr die Augen verbunden und bin mit Ihr aus dem Haus richtung See. Wunderschöner Sternenhimmel und Mondschein... Da der Wasserstand in diesem Sommer geringer war als sonst, konnte man über einen schmalen Weg zu einer im See liegenden kleinen "Insel" gelangen. Ringsrum meterhohes Gras. Und ich hatte auch noch totales Glück; der Mond war richtig schön zu sehen, Wolken zogen langsam vorbei. Ich suchte einen schönen Platz, nah am Wasser in Blickrichtung zum Mond und nahm Ihr den Verband ab. Alles war echt perfekt! Grillen zirpten leise im Gras, keine Menschenseele weit und breit zu sehen...


    Das war ein superschöner und langer Abend, an den ich mich (am liebsten zusammen mit Ihr im Arm) gerne zurückerinnere... Und was am Abend sonst noch so lief, erläutere ich nicht weiter!! :rolleyes:


    Ach ja...... Seufz...


    Sorry an alle, die das gelesen und grad 'ne Trennung hinter sich haben, aber das musste jetzt sein!


    bye, Chris.

    Zitat

    ...der Otto-Normal-User erfreut sich dran brennt seine CD und macht sich keinen Kopf über Künstler, Label und Vertriebsweg.



    Du hast ja sooooo Recht! Den meisten "Music-Zockern" kümmert es wirklich nicht die Bohne, ob Sie mit Ihrem ständigen CD-Brennen irgendwelche Interpreten in den Ruin treiben.


    Und letztendlich denkt sich jeder: "Ach, wenn ICH das mal mache... Ich als Einzelner; wem schadet das schon..." Aber genau das ist der Punkt. Da jeder, der die Möglichkein hat, sich gratis Musik aus dem Netz zu laden sich genau das denkt, ist das eben nicht nur einer... Und wenn dann irgend ein Label oder irgend ein Künstler auf einmal vom Sternenhimmel erschwindet, dann fangen alle an zu reden und zu diskutieren. Nur dann ist es zu spät.


    Bestes Beispiel: Die Politik. Erst wenn's fast zu spät ist, fangen die Jungs und Mädels an, sich 'nen Kopf darüber zu machen. Solange niemand den Mund aufmacht, schweigen alle. So war es schon immer in allen Bereichen. Oder etwa nicht?


    Das ist echt zum :autsch: ???


    Man muss an der Wurzel ziehen, und nicht am Haar! :no: