Beiträge von Bernd

    Verstehe auch nicht, wieso Above and Beyond gerade Norin and Rad so extrem pushen..


    Das ganze hat für mich mit Trance leider nicht viel zu tun, auch wenn das im allgemeinen bei TATW ein bischen abgenommen hat.


    Der Remix ist echt schlecht, mehr muss man nicht sagen.

    Schau mal nach O2 Blue.


    Is zwar mit einer pauschalen 20€, aber dafür ist da alles drin, was das Smart-Phone herz begehrt. Über die 20€ kann man als normaler Mensch auch nicht kommen.


    Ich habe folgendes..


    - O2 Flat
    - 120 Freiminuten
    - SMS Flat in alle(!) Netze
    - Datenflat


    Ich finde den Preis i.O.


    Beste Grüße

    Zitat

    Original von mar she


    Noch so einer, der Berlin 2006, Berlin 2010 oder den Gig dieses Jahr im Cocoon Frankfurt verpasst hat?
    Ich habe Above & Beyond in den letzten 6-7 Jahren 2x gesehen. Und beide Male war das in Berlin.
    Nichtsdestotrotz kam die Frage nach A&B in Dresden schon mehrmals auf. Mich würde es ehrlich gesagt nicht, wundern, wenn es nächstes Jahr klappen würde... :yes:


    Ja leider!


    Damals war es auch der Tag vor Männertag und ich habe mich (dummerweise) damals für den Männertag entschieden... Im Nachhinein wohl einer der größten Fehler...


    Ich hoffe aber auch darauf, das es mal klappt, Dresden wäre natürlich ein Traum!


    Auch wenn das Publikum sicher nich so groß ist wie in anderen Orten wo sie Unterwegs sind, wäre der Einzugsradius einer solchen Party sicher schon sehr groß ;)


    Weiss ja nich ob du es bei K&A mitbekommen hast, da kamen einige auch nich von gleich um die Ecke.. :)


    PS@ Romiman,


    Wenn du gerne Trance hörst, solltest du dir Above and Beyond unbedingt näher ansehen.. ;)

    Das ganze Album Sirens of the Sea und die Remixed Version davon war ein echter Hammer! Eigentlich gibt es dort kein Lied, was mir nich gefällt.


    Die drei sind echt genial und wissen immer mit neuen Dingen zu überzeugen.


    Wenn die Kohle nach dem Studium etwas lockerer sitzt, stehen die Drei ziemlich weit oben auf meiner Liste! Wenn ich mir manchmal die Videos von ihren Auftritten anschaue, ist das schon wirklich der Hammer, nur vom zuschauen.


    Habe letztens mal mit Kyau & Albert kurz gequatscht in Dresden wo sie ihren Gig im Kraftwerk hatten und meine kurze Anfrage, ob sie es nich nochmal schaffen die 3 nach Deutschland zu locken, da meinten sie nur "Busy, busy, busy!" hehe.. ;)

    Zitat

    Original von mar she


    Das nächste Mal treffen wir uns dann auch mal, ja? :happy:


    Auf jeden Fall ;)


    Habe auch schon vor Ort ein paar neue Leute kennengelernt die Trance-Liebhaber waren und man merkt schnell, alles sehr entspannte Leute :)


    Finde es auch immer wieder erstaunlich, wieviele Trancer sich so in Dresden einfinden. Ich habe wirklich viele mit Shirts von Euphonic, Armada und co gesehen, echt cool.


    Soll nochmal einer sagen das man mit Trance keine Leute anlockt..


    Schade eben das es nich regelmässig is, aber das macht es wohl auch so besonders :)


    Dann darf man jetz gespannt warten, bis Kyau & Albert mal wieder eine Euphonic Night in Dresden ankündigen.. Ich hoffe noch dieses Jahr ;)

    War wie schon das letzte mal ein genialer Abend im Kraftwerk.


    Ich habe leider nur Ronski Speed und Kyau & Albert mitnehmen können, kann aber sagen das die Musik einfach Top war... Lange nich mehr so genial gefeiert..


    Fein auch das die Sets wiedermal mit alten Klassikern und neuen Sounds begeistern konnten..


    Wie auch letzten schon der schöne Klassiker "Cafe del Mar" und weitere.. :)


    Ich freue mich schon auf das nächste mal.. Von mir aus könnten die Trance Events im Kraftwerk regelmässig stattfinden..


    Hatte auch die Gelegenheit kurz mit Ralph und Steven zu reden, echt coole Typen. Auch Mirco de Govia is echt ein sehr sympathischer Typ!


    Danke nochmal für das Klasse Foto an die drei ;)


    Bis zum nächsten mal..

    Schließe mich an... Ich mag die beiden eigentlich, aber der Track ist ja mal wirklich eine komplette Nullnummer, zumindest was die Vocals angeht, ohne diese wäre es sicher gar nicht so schlecht..

    Dreas vs Alex Robert – Mormugao (Alex Robert 2011 Mix)


    Jo also das Original war ja mal richtig geil, mal abwarten wie der Mix ist.


    Ansonsten wie schon gesagt sind es immer recht gleiche Artists, schade das Anjunabeats immer recht kurz kommt, auch wenn es wohl Label Konkurenten sind, machen die einfach die geileren Scheiben ;)

    Jup, einfach mal durch die Neustadt gehen, dort trifft man ziemlich schnell neue Leute und wird in irgendwelche kleineren Lokalitäten mitgezogen :)


    Wie mein Vorposter schon meinte, lebt die Neustadt eher von kleineren Lokalitäten, was echt cool ist, da man so doch alles vertreten aht.


    Tagsüber kann ich auch nur die Dresdner Altstadt empfehlen, es heißt ja nicht umsonst das Dresden eine der schönsten bzw. die schönste Stadt Deutschlands ist.


    Auch Nachts ist die Altstadt übrigens sehr geil, da die Beleuchtung teilweise einfach der Wahnsinn ist.


    PS: Sei froh, das es erst dieses WE und nich letztes war... ;)

    Uh das Lineup ist wirlich genial :)


    Ich würde zu gern hingehen, aber mir is das als Sachse leider ein bischen zu teuer.. Wird zeit das Bafög wieder erhöht wird *g :)


    Vorallem die Anjunabeats Artists.. :)


    Wären Super8 & Tab noch dabei gewesen, hätte ich wahrscheinlich nochmal drüber nachgedacht.


    Wünsche allen schonmal viel Spaß die hingehen, sicher ein unvergessliches Event ;)


    Gruß

    Zitat

    Original von geotekker
    also ich werd wohl auch definitv dabei sein weil mich das line up einfach überzeugt und es deutlich näher ist als die mayday.. ich denk das ist mehr als ne alternative...


    meine frage da ich kein kumpels groß hab die an Trance Interessiert sind, ist jemand hier der beabsichtigt auch zur fusion zu gehn und aus sachsen kommt? man könnte sich ja da zusammen tun


    Sie haben Post :-)

    Sooo is draußen. CD1 ist natürlich schon soweit bekannt und das die Tracks darauf alle Genial sind, darüber brauch man wohl nicht zu reden.


    CD2, also die Remixe sind auch richtig genial gelungen. Jeder einzelene Track wurde in ein aktuelles Gewand geworfen ohne das die Grundzüge entnommen wurden.


    Für mich eine sehr gute Compilation, die mal wieder zeigt, das Anjunabeats wohl das non-plus-ultra des Trance ist ;)


    Gruß

    Habs auch erst gesehen und mir mag das Teil bisher nicht so recht gefallen. Klingt irgendwie ganz nett, aber ein richtiger Höhepunkt fehlt irgendwie. Dafür ist das Video von Bautzen hehe :-)


    Naja mal auf das Release und die Remixe warten :)

    Jo. Ansich ist die Musik ja nich die schlechteste. Aber ein wenig mehr Indivdualität wäre schonmal angebracht von ATB. Ich meine er soll ja seinen Musikstil nich um 180° ändern, nur eben mal was anderes als das seichte Piano und seinen typischen Trance Sound... ;)

    Ja das Video ist echt klasse und sehr passend. Der Track ist für mich einer der besten Trance scheiben die es gibt.


    Habe es zum ersten mal auf TATW gehört und war sofort hin & weg :-)

    Sun & Moon rockt ja mal so richtig. Kam auch in dem 350er SET. Ich finde die Kombination aus Richard Bedford und Above and Beyond ist einfach genial.


    Schon Alone Tonight, Thing Called Love und nun Sun and Moon passen einfach richtig gut.


    Richtig genial wäre wohl mal ein Track von Richard Bedford und Justine Suissa im Duett :-)


    Naja mal schauen wie das neue Album wird, aber eins is garantiert, schlecht wird es sicher nicht, fragt sich nur wie gut es wird ;)

    Hi,


    hier gibts ein paar Previews von neuen Tracks und natürlich auch der altbekannten Klassiker.


    http://www.anjunabeats.com/new…d_by_Above_and_Beyond.htm


    Die Remixe klingen, zumindest in dem kurzen YT preview mal richtig geil.


    Vorallem haben dort ja wirklich die besten Anjunabeats Producer hand angelegt.


    Am meisten freue ich mich auf den Remix von Madness von Nitrous Oxide. Der Track ist einfach genial :-)


    Na mal schauen, wird sicher eine richtig gute Scheibe :-)

    Zitat

    Original von Blue SEA
    Gelungene Nummer mehr auch nicht würde ich sagen !Ragt nicht wirklich aus dem Einheitsbrei der letzten Monate heraus!!! Gebe 3/6


    Solche Posts kann ich nich immer Nachvollziehen. Immerhin hat jeder Künstler seinen Musikstil, das die Lieder dann natürlich auch ein wenig Verwand miteinander sind sollte klar sein. Und das nicht jeder Track eine Bombe wird, ist auch klar. Manchmal habe ich das Gefühl, das jeder hier denkt, das ein Producer einen Hammer nach dem anderen rausschieben muss.

    Also wie ich finde, der typische Kandi Sound. Aber gerade dieser macht ihn so einzigartig. Ich finde Daniel Kandi ist einer der wenigen, wo man jede Platte ohne sie vorher zu hören kaufen kann. Qualitativ immer super Niveau :-)


    Ist einer meiner lieblings Producer, da er immer so schön verträumten Sound hinbekommt.


    5/6 von mir für dieser tolle Platte.

    Joa also das im Backstage fand ich auch ein wenig mies. Vorallem der eine war so voll, ich dachte der kippt den beiden gleich ins Pult rein :/


    Ich fands auch sehr gelungen.. Allerdings war die Belüftung wohl nicht vorhanden. So das ich mich dazu breit schlagen lassen habe auch nach K&A direkt zu gehen da es auch grad zeitlich mit der Bahn gepasst hat. Obwohl ich mir gerne Stoneface and Terminal angeschaut hätte und gerne noch ein wenig mit getanzt hätte. Aber nach den 3h K&A habe ich mich gefühlt wie nach nem marathon, zumindest sah mein T-Shirt so aus hehe...


    Na dann hoffen wir mal, das es nich zu lange bis zum nächsten ist :-)


    Bis auf die schlechte Luft und die Typen im Backstage fand ich es echt richtig richtig gut :-)


    Achso und die Beleuchtung hätte noch ein wenig mehr geben können. Bis auf ein paar mal, habe ich davon nich viel mitbekommen :(

    Also Synaesthesia ist ja nun mal der Klassiker schlechthin. Dieses Lied hat mich mehr oder weniger auf Trance aufmerksam gemacht. Dann die klasse Nightmusic Scheiben und ich war im Bann des Trance hehe :)


    Soo einfach die Melodie auch klingt, so genial ist sie auch :)