Beiträge von Johannes

    Ja, nicht verpassen! Ich war auch positiv überrascht, als ich ihn das erste mal gesehen habe. Ich werde mir den Film auch heute noch einmal anschauen, kommt ja sonst eh nix im TV :)

    Hallo,
    das ist das kleinste Problem. Neues Benutzerkonto erstellen und E-Mail-Konten anlegen, anschließend TB beenden und den Inhalt der alten Ordner in die neuen kopieren, dabei vorhandene Dateien überschreiben. Nach einem Neustart von TB sollten nun alle Mails wieder an ihrem gewohnten Platz sein.

    Beides - du kannst die Bilder in bestimmte Ordner hochladen, z.B. "Event blablabla" oder User-Pics. Alle Bilder die du hochgeladen hast (und nur diese) werden dann ebenfalls in deiner Galerie gelistet.

    Hier sollte es ganz gut aufgehoben sein.
    Was wurde denn gelöscht? Wenn es wieder diverse Offtopic-Postings waren, dann geht das schon in Ordnung. Speydo muß ja seinen Bereich auch etwas sauberhalten!

    Hallo,


    ich biete hier mein im September 2004 gekauftes Sony Vaio A117s zum Verkauf an.
    Technische Daten:


    CPU: Intel Pentium M 735 1,7GHz (Dothan-Kern)
    Chipsatz: Intel 855PM
    RAM: 1280MB DDR 333MHz PC2700
    Grafik: ATI Mobility Radeon 9700 64MB
    Sound: Intel 82801DB/DBL/DBM
    Festplatte: 80GB Hitachi
    DVD-ROM: Sony DW-U55A DVD +/- R(W)
    LAN: Intel Pro 1000MT Gigabit (10/100/1000 Mbit)
    W-LAN: Intel 2200BG W-LAN (802.11 b/g)
    Bluetooth
    Memorystick-Kartenleser
    Firewire
    Modem: Intel 56K
    Display: 17“ X-Black TFT (1920x1200)
    OS: Windows XP Home Edition


    Weitere Infos zum Gerät gibt es hier.


    Man beachte die geniale Auflösung von 1920x1200 Pixeln! Wenn man einmal damit gearbeitet hat, kann man sich nur schwer wieder an eine niedrigere Auflösung gewöhnen. Die Nachfolgemodelle haben wieder eine niedrigere Auflösung (1440x900).


    Das Gerät funktioniert einwandfrei und befindet sich in einem sehr guten Zustand. Es sind lediglich minimale Gebrauchsspuren sind vorhanden.


    Dazu gibt es noch diese schicke Tasche hier:


    *klick*


    Bei Interesse Fragen bitte hier im Thread stellen, damit jeder etwas von den Antworten hat.


    VB 1000€

    Ich bin auch einer der (noch?) wenigen Thunderbird-Nutzer hier.
    Ich benutze ihn, da unter Linux die Auswahl nicht ganz so groß ist wie unter Windows (jedoch habe ich Thunderbird auch schon unter Windows benutzt). Er genügt meinen Ansprüchen (auch als Newsreader), daher habe ich mich noch nach keiner anderen Software umgesehen.


    An einer ordentlichen Backupmöglichkeit wäre ich auch interessiert, habe das bis jetzt ebenfalls alles manuell gefrickelt...

    Ich denke mal, man kann nicht wirklich pauschalisieren, ob ein Hersteller nun gute Platten herstellt oder nicht. Mir sind schon Festplatten von verschiedenen Herstellern kaputtgegangen (Seagate, Fujitsu, Samsung)... Ganz gut läuft bis jetzt die Hitachi-Platte im Notebook, die bald um die 5000 Stunden runter hat :)

    Na dann drücke ich doch mal die Daumen bei den Klausuren und wünsche viel Spaß beim ersten Gig.


    Ich für meinen Teil werde wohl noch bis Ende Semesterferien (Anfang April) etwas chillen :D

    Ganz nett, wenn auch von Psykofuk "Psykofuk" geklaut, inspiriert, das Sample benutzt oder wie auch immer... Kann ich mittlerweile aber eh nicht mehr hören, wurde wie gesagt viel zu oft gespielt, vor allem von Tiesto selbst.

    Kenne mich zwar nicht mit producen aus, aber soweit ich das beurteilen kann, bist du da mit Mac OS oder Windows wesentlich besser beraten als mit Linux. Eine Musiksoftware mit Wine zu emulieren halte ich eher für unsinnig (nur damit man sagen kann: Ich benutze Linux!).


    Ich selbst nutze jetzt seit knapp einem Jahr Linux, anfangs Suse 9.2, mittlerweile Fedora Core. Da ich mich für mein Studium sowieso mit Linux beschäftigen/auskennen muss, war das der richtige Zeitpunkt, mal reinzuschauen. Mittlerweile nutze ich es eigentlich ausschließlich. Windows muss nur noch für Google Earth, eBay Turbolister und zum zocken herhalten. Für alle anderen Anwendungen habe ich mich den gleich guten resp. besseren Alternativen angefreundet. Keine Ahnung was mich dazu geritten hat komplett umzusteigen, wahrscheinlich war es einfach die Neugierde, auch mal etwas fernab der großen, bunten Windowswelt mitzubekommen.

    Danke.
    VP ist ja schon ne feine Sache. Wenn ich genau wüsste, das Lenovo da ein BIOS-Update für nachlegt, würde ich jetzt zugreifen.

    Hallo,
    ich plane mir ein neues Notebook anzuschaffen (Lenovo Thinkpad X60s). Dieses verfügt über einen Intel Core Duo Prozessor mit dem Yonah-Kern. Nun ist zwar die Intel Virtualisierungstechnik Vanderpool bereits in Yonah integriert, jedoch noch nicht "freigeschaltet". Es wird lediglich als OEM-Option angeboten, d.h. die Hersteller müssen es vom BIOS her unterstützen. Wann kann man damit rechnen, dass Notebooks mit aktiviertem Vanderpool auf den Markt kommen bzw. wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit für mein Notebook, dass BIOS-Updates nachgereicht werden, die es dann unterstützen?


    Die andere Frage ist, was mir Vanderpool als Privatanwender überhaupt bringt, also ob es sich lohnt, noch darauf zu warten. Kann mir jemand den Nutzen dieser Technologie näher erläutern? Ich denke, für Server ist diese Sache sehr interessant, da dort oft VMs eingesetzt werden. Aber wie schaut das z.B. bei einem Desktop oder Notebook aus? Ich sehe in dieser Technologie bis jetzt noch keinen besonderen Nutzen für mein Notebook, lasse mich aber gerne eines besseren belehren :)

    Ja, irgendwo ist es schon schade.
    Aber wie gesagt, erstens ist es die Zeit, die ich nicht habe und zweitens verschlingt dieses Hobby ja so viel Geld. Aber wem sage ich das :)


    Ich hoffe mal, dass die Teile in gute Hände kommen! Würde mich freuen, wenn Sie jemand hier aus dem Forum ersteigern würde!

    Urlaub hätte ich auch nochmal Lust drauf, aber leider keine Zeit :)
    Werde wohl die Semesterferien im Sommer nutzen (müssen), um mal wieder ein wenig Geld ranzuschaffen.

    Der Film hat mir auch ganz gut gefallen. Christian Bale sieht erschreckend aus :)


    Achtung, Spoiler:
    Das Ende ist zwar interessant aber leider nicht neu - man erinnere sich an Fight Club. Außerdem wird, wenn man genauer hinsieht, schon schnell klar, wer Ivan ist (Nummernschilder ihrer Autos vergleichen).

    Zitat

    Original von Pieter Baton
    na kommt jungs....seit mal ehrlich:


    Gina Wild 1-5


    6 und 7 nicht?


    :lol:


    Ich hab' ne Vorliebe für Filme, die man sich erst noch zusammeninterpretieren muss (Donnie Darko, Mulholland Drive, Lost Highway, ...), also u.a. die Sachen von David Lynch und Co.!


    Dazu kommen dann noch diverse Actionfilme und Thriller, von denen aber die meißten schon genannnt wurden. Fehlt nur noch mein Alltime-Fav.: Die Zurück in die Zukunft Trilogie. K.A. wie oft ich die schon geguckt habe :)

    Ich würde dir eher zu einer Platte mit 5400rpm raten. Die ist für ein gelegentliches Backup auch ausreichend und produziert wesentlich weniger Wärme als eine 7200rpm Platte. Das wirkt sich sicherlich positiv auf die Lebensdauer aus.