Cor Fijneman feat. Jan Johnston "Venus (Meant to be your lover)"

  • Klassiker am ThrowbackThursday, heute: Cor Fijneman und Jan Johnston mit "Venus" aus dem Jahre 2003.


    Meiner Meinung nach ist "Venus (Meant to be your lover)" eine der besten Produktionen in Diskographie des niederländischens DJs Cor Fijneman. Gleiches gilt für die Queen of Trance Jan Johnston, die hier ihre unverkennbare Stimme einmal mehr eindrucksvoll präsentiert. Neben Cor's eigenem Outstanding Mix gibt es da aber noch einen Tiesto Remix und der setzt - wie eigentlich die meisten Tiesto Remixe aus dieser Epoche - dem ganzen noch die Krone auf. Vocaltrance in der Blütezeit - und das alles auch noch auf dem renomierten In Trance We Trust Label. Übrigens wurde dieser Track auch auf dem legendären Tiesto in Concert Event (2003) gespielt. Damals mit Live-Performance von Jan Johnston. Der Track ist auch auf dem Cor Fijneman Album "Monologue" enthalten.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Nebenbei: Bei Instagram poste ich auch in unregelmäßigen Abständen über Trance-Klassiker aus meiner Sammlung. Schaut mal vorbei. :yes:


    Externer Inhalt www.instagram.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.