Oceanlab "Another Chance"

  • Und wo ich das schon im A&B Thread gepostet habe, warum nicht gleich nen Thread zu aufmachen, früher oder Später würde der eh folgen:


    Es gibt ne neue Oceanlab Single genannt "Another Chance":


    Video, Video 2.


    Klingt auf jedenfall schonmal ganz nice, zumal der Break mit knapp 2 Minuten auch ordentlich lang und in alter Oceanlabmanier auch chillig daherkommt. Den Rest vom Track muss man mal abwarten, die Aufnahmen (zumindest die Erste) sind da leider nicht grad die besten, klingt aber ganz nach dem alten Sound.


    Release dürfte wieder Anjunabeats sein, Datum k.p..

  • Als alter A&B Fanboy hab ich mir natürlich die ABGT#150 live reingezogen und war natürlich völlig vom Hocker als, Jono war's glaub ich, die neue Oceanlab ankündigte :p


    Wie Fairground schon schrieb, schönes Break, Vocals und Melo alles prima... Jedoch folgt auf das gute Break leider der "typische A&B Club Mix Sound" der letzten Monate mit welchem ich mich nicht wirklich anfreunden kann :no:
    Meiner Meinung nach ist da zuviel Andrew Bayer drin -.-


    Naja, ich hoffe mal auf den Original Mix :rolleyes:


    A&B Club Mix 4/6


    mfg


    PS: hier die ganzen Tracks der ABGT150 in guter Quali

    meine soundcloud


    Top Tracks 2011:
    Janeiro & Sovt - Dreams Of The Sea
    Mike Saint Jules - Vespera
    Above & Beyond - You Got To Go (K&A Remix)
    Matt Lange - Rift
    Dusky - Lost In You

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Marv ()

  • Wenn man bedenkt, für was "A&B Club Mix" vor einigen Jahren bzw. zur Sirens of the Sea Zeit noch stand, ist das echt erschreckend. Sicher, Weiterentwicklung hin oder her, aber das ist wie Marv schon sagte viel zu viel Andrew Bayer hier.

    All Time Favorites:
    Tranquility Base - Surrender
    Andrew Bayer - All This Will Happen Again
    Tritonal - Still With Me
    Aspekt - Mobetta
    Smith & Pledger - White
    Oliver Smith - Nimbus
    DJ Eco - Dusk
    Daniel Kandi - Nova