• Als das diesjährige tranceforum.info Awards Voting gestartet wurde, dachte ich mir, als "Bester Produzent" muss unbedingt noch unser Freund Alan Morris rein, da suchte ich den Thread über ihn und oh Schreck 8o
    Es gibt noch gar kein Thema über diesen Trancemeister aus den deutschen Landen.


    Genug der Vorgeschichte, kommen wir zum eigentlichen Thema: Alan Morris


    Alan Morris werden die meisten hier kennen, er produziert Trance Musik zum einen alleine als "Alan Morris" aber auch mit anderen zusammen; sein bekanntestes Projekt mit jemand anderem ist zweifellos "Ferrin & Morris", das er zusammen mit Josh Ferrin betreibt.
    Vielleicht kennt ihr ihn auch als Manager des Labels Transistic Records, auf dem auch die meisten seiner Tracks released wurden, oder es könnte auch sein, dass ich ihn einfach als Forenmitglied von hier kennt (allerdings bezweifle ich, dass letzteres ohne eines der ersten beiden vorkommt).


    Ich denke das war genug der Rede, lassen wir die Musik für sich sprechen mit ein paar meiner Lieblingstracks von ihm:


    Alan Morris - The Dreamer (Original Mix)
    Alan Morris - Nothing Left (Uplifting Mix)
    Alan Morris - Hypnosis (Uplifting Mix)


    Alan Morris hat auch einen YouTube Kanal auf dem man immer wieder Videos darüber sieht wie er seine Tracks macht (z.B.: The Dreamer)


    Alan Morris ist definitiv ein Produzent, auf den man ein Auge haben sollte wenn man ein Trance Fan ist.

  • Hier mal ein Auszug seiner Tätigkeiten:


    Sein neuestes Release kommt am Montag wieder auf Amsterdam Trance, und ist ein Remix zur letzten Ferrin & Morris Single "Horizon".


    Infos/Bookings: http://www.marsheproductions.com/alanmorris.html