Orjan Nilsen "Endymion"

  • Artist: Orjan Nilsen
    Track: Endymion
    Label: Armind [ARMD1125]
    Release: 28.05.2012


    Ich bin ja mittelmäßig bis schwer schockiert das dieser Track nicht bei uns Verzeichnet ist! (Kann auch sein das ich ihn bei der Suche übersehen habe ^^)
    Diese Produktion ist genau der Sound den ich von Orjan Nilsen hören möchte, alla "Go Fast", ordentlich drückend und "gefährlich" ^^ Mir gefällt besonders wie das ganze sich aufbaut, es ist immer mal wieder ein Flächenaufbau zu regestrieren welcher sich im Break bzw. Refrain dann entlädt.


    Hörprobe:


    Original Mix

  • Orjan Nilsen hat ja nen sehr eigenen Stil... keine Ahnung worunter das fällt, Tech Trance?
    Bei ASOT 550 hat er mich jedenfalls live sehr überzeugt und das Set bestand auch größtenteils aus Eigenproduktionen. Aber zum privaten Hören mochte ich seine Tracks eigentlich gar nicht, waren mir oft zu eintönig (z.B. "Belter" und "Amsterdam")


    Das hat sich mit "Endymion" geändert! Der Aufbau ist einfach sehr cool, das Maintheme kracht auf einmal richtig rein! Die Sounds sind auch eben sehr frisch und irgendwie steckt für mich mehr Gefühl drin als in den beiden zuvor genannten Tracks. Also: 5/6 :)

    Aktuelle Favorites:
    Soundprank - Gemini
    Rafael Frost - Drive
    OceanLab - Satellite (Ilan Bluestone Remix)
    Gareth Emery - Beautiful Rage (Alex Sonata Remix)
    Ilan Bluestone - Tesseract

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Tobstar43 ()