Solarstone "Pure"

  • Release-Date: 28.05.2012
    Label: Black Hole Recordings


    Vorsicht ! Bitte nicht zusammenlegen, es handelt sich hier nicht um das Album "Pure",sondern die neue Single-Auskopplung !


    Spätestens nach dem "Pure" - Remix von Orkideas "Unity" scheint dies der neue Sound von Solarstone zu sein. Bassline, Synths erinnern an das besagte Stück. Die Melo hat was von Vangelis-Soundtracks. Während der Extended Mix mit gemächlichen 130 BPM arbeitet, geht es im Club Mix auf 138 BPM. Ich glaube aber ich mag den Extended noch lieber. Der MaRLo Remix hingegen trötet nach dem schönen Break ziemlich rum. Zwar nicht so schlimm wie die meisten Stücke von heute, sondern eher in einer Form wie Tiestos "Flight 643" , aber gefält mir irgendwie nicht. Man hätte die schöne Melo ruhig fortführen können.


    Club Mix 5/6
    Extended Mix 6/6
    MaRLo Remix 2,5 - 3/6

  • Zitat

    Original von Skytune82
    Auch von mir 6/6. Purer Trance einfach-sehr schön produziert! Habe den Track auch letzte Woche bei der Tranceworld 41gespielt :)


    ....und diesen Freitag hast Du Solarstone- Ultraviolet im Tucandeo Remix gespielt :) Ich glaube den Freitag davor habe ich verpasst...Den Solarstone rocken wir Samstag erstmal ordentlich was ? :)

  • Club Mix: Kann die Begeisterung nicht teilen, zwar schön einen Trance-Veteranen Trance der alten Schule 2012 veröffentlichen zu hören, aber die Melodie kickt mich gar nicht, da tut's mir einfach leid und mehr fällt mir nicht ein, eine nette Melodie ein paar mal abgespult, dann doch lieber "Voyager". Der Extended Mix ist das gleiche, nur ruhiger und weniger treibend, einschläfernd. Einfach nicht mein Stil. :no: 3/6.