Digitally Enhanced Vol. 5 - mixed by Will Holland

  • Die fünfte Reihe aus dem Hause Enhanced steht an. Erneut gemixt vom Label-Owner Will Holland.


    Artist: Will Holland
    Track: "Digitally Enhanced Vol. 5"
    Label: Enhanced
    VÖ: 30.04.2012


    Hörprobe beatport.com


    Tracklist:


    Disc One


    1. Will Holland feat. Jeza - Every Heartbeat (Beat Service Intro Mix)
    2. Beat Service - Mars (Original Mix)
    3. Audien - The Reach (Original Mix)
    4. Ignas feat. Julie Thompson - Hold On (Maor Levi Club Mix)
    5. Juventa - Nothing But Less Than Three (Original Mix)
    6. Exostate - Easily I Fell (Norin & Rad Remix)
    7. Ost & Meyer - Safari (Maor Levi Remix)
    8. Norin & Rad - Retrograde (Original Mix)
    9. The Madison - When You (Original Mix)
    10. Falcon - Parallax (Original Mix)
    11. Tritonal feat. Cristina Soto - Everafter (Mike Shiver Remix)
    12. C-Systems & Jo Micali feat. Hanna Finsen- Love Is Strong (Estiva Remix)
    13. Estiva & Tania Zygar - Death Of Me (Original mix)
    14. Boom Jinx & Daniel Kandi - Azzura (Rafael Frost Remix)


    Disc Two


    1. Fast Distance - Alpine (Karanda Intro Remix)
    2. Audien - Keep This Memory (Johan Malmgren Remix)
    3. Alan Morris & Sequentia - Blind (Original Mix)
    4. Store N Forward - Oregano (Original Mix)
    5. Vast Vision feat. Fisher - Hurricane (Ost & Meyer Remix)
    6. Daniel Kandi - Insert Generic Title (Daniel Kandi vs Dennis Pedersen Remix)
    7. C-Systems feat. Bushi - Ari (Original Mix)
    8. Sequentia & Jaco - Crossfire (Original Mix)
    9. Juventa & Answer42 - Like These Eyes (Juventa Mix)
    10. Willem de Roo - Datamoon (Original Mix)
    11. Ost & Meyer - Argentum (Original Mix)
    12. Suncatcher - Welcome Home (Original Mix)
    13. Stonevalley feat. Shannon Hurley - Something To Say (Original Mix)
    14. Deepwide - Lacuna (Temple One Remix)
    15. Tritonal feat. Cristina Soto - Still With Me (Suncatcher's Digitally Enhanced Outro Remix)

  • So gut ich Enhanced bis jetzt fande, so sehr bin ich von dieser Compilation enttäuscht. :autsch:


    Es gibt genau 5 gute Tracks und das sind "Blind", "Crossfire", "Mars", "Parallax" und "Datamoon". Der Rest ist typiscer Einheitsbrei, oder sogar noch schlechter. So haben manche Lieder Dubstep geprägte Stellen ( Nicht das ich kein Dubstep mögen würde, aber auf einer Compilation von Enhanced erwarte ich etwas anderes ), sind so "cheesy", dass nichtmal Anjunabeats sie releasen würde, oder einfach nur verdammt langweilig.


    Alles in allem kann ich jedem nur raten, die Tracks mit deutscher Beteiligung zu hören und den Rest getrost links liegen zu lassen.
    Eigentlich bin ich so enttäuscht, dass ich gerne 0 Punkte geben würde, aber aufgrund der paar guten Lieder und dem niedrigen Preis (10€ in der mixed version) sinds doch noch 2 geworden.

    DJ Tatana - Spring Breeze (Martin Roth Summerstyle Remix)
    Sequentia - Flashback
    Eco - The Light In Your Eyes Went Out (Lemon & Einar K Remix)
    Galken Behr vs Hydroid - Carabella (Galen Behr vs Orjan Nilsen Remix)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von picnik ()

  • Ich finde die Compilation sehr cool(!) auch wenn viele sich beschweren, dass fast ausschließlich so genannter "trance 2.0" drauf ist, mich persönlich spricht eben genau dieser 2.0 sound am meisten an!


    6/6 (teilweise nur auf previews basierend),


    picnik
    Freut und überrascht mich auch, dass direkt beide von unseren tracks zu den lediglich 4 gehören die dir von den 29 hier gefallen :D.
    Zu dem kleinen dubstep part im break von "Nothing But Less Than Three" muss ich sagen dass er einfach cool und originell klingt und gerade deshalb finde ich muss der track sogar auf die Compilation drauf! :P Finde den ganzen track an sich sehr gelungen!

  • Zitat

    Original von daniel85
    picnik
    Freut und überrascht mich auch, dass direkt beide von unseren tracks zu den lediglich 4 gehören die dir von den 29 hier gefallen :D


    Also erstens sind 5 ( :p ) und zweitens soll das nicht heißen, dass ich die anderen alle mies finde, sondern eher, dass sie sich vom Trance-Einheitsbrei nicht abheben. (Ok zugegeben, viele gefallen mir wirklich nicht, aber einige sich doch ganz ok).
    Und eine Überraschung war es für mich auch nicht wirklich, da ich eigentlich alles von euch verdammt gut finde! ( vor allem Flashback, einer meiner Favoriten 2011 ) :yes:


    edit: noch eine kleine Randnotiz:
    ich hab kein Problem damit, dass sich auf dieser Compilation fast nur Trance 2.0 lieder befinden (auch wenn ich es nicht erwartet hätte), sondern daran, dass die meisten lieder einfach gleich klingen (und es insgesamt ein wenig zu viel vocal tracks für meinen geschmack gibt ;))

    DJ Tatana - Spring Breeze (Martin Roth Summerstyle Remix)
    Sequentia - Flashback
    Eco - The Light In Your Eyes Went Out (Lemon & Einar K Remix)
    Galken Behr vs Hydroid - Carabella (Galen Behr vs Orjan Nilsen Remix)

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 Mal editiert, zuletzt von picnik ()