Beneke pres. Frequency Compulsion on HouseDestination.fm

  • Hallo zusammen,


    ich habe endlich den Schritt gewagt, mich um eine eigene Sendung zu bemühen. Da ich mich stilistisch ja nur noch grenzwertig im Bereich Trance bewege, startet meine Show mit dem bedeutungsschwangeren Titel "Frequency Compulsion" auf dem deutschen Sender "housedestination.fm". Auf die Ohren wird es neben den von mir gewohnten Progressivetönen im Anjunadeep-Stil auch das altbackene Electrogeprügel, Ausflüge in Richtung Nu-Disco, Minimal und Dubstep auch ein paar der älteren Vocalschinken geben. Zudem werde ich mich ein wenig an bekannteren und kommerzielleren Titeln vergehen - keine Namen wie Guetta oder dergleichen, aber Mia, Jan Delay, Rosenstolz oder Reamonn dürften dort in absehbarer Zeit sicher mal auftauchen. Natürlich etwas aufgehübscht.


    Auch wenn das Christmas-Special über die Feiertage pre-recorded ist, wird die eigentliche Show, die im Januar anlaufen wird, stets live gestreamt und gemäßigt moderiert sein... keine Sorge, viel werde ich nicht plappern. Zum Einen bin ich eine miserable Stimmungskanone, zum Anderen steht bei mir auch stets die Musik im Vordergrund.


    Los geht's also mit einem Christmas Special am Samstag, dem 24.12.2011, von 15 bis 16 Uhr. Den zweistündigen Zeitslot der Live-Show werd' ich im Januar nachreichen und freue mich in der Zwischenzeit natürlich über euer Zuhören :)

  • Dankeschön a'ndY. Was ich für gebastelt habe, das könnte auch durchaus wieder als Gastmix für deine Entrancing Melodies durchgehen. Weiterhin gibt's spontan noch von 13-14 Uhr ein minimalistisch-melodiöses Set, sowie am Sonntag dem 25. Dezember von 23-00 Uhr eine Stunde heftigstes Geprügel von mir. Wir machen ja schließlich keine halben Sachen ;)


    http://www.housedestination.fm/sendeplan/

  • Heute abend gibt es nunmehr schon zum zweiten Mal von 20-22 Uhr die "Frequency Compulsion" auf die Ohren, diesmal sehr funky und rhythmisch gehalten. Ich würde mich natürlich freuen, den einen oder anderen von euch Sonntagabends mal auf dem Sender begrüßen zu dürfen, habe aber durchaus Verständnis für Skepsis, denn der "Trance"-Anteil ist, wenn auch durchaus vorhanden, eher spärlich gesät ;)

  • Tut mir Leid, diesen Thread noch einmal aus der Versenkung zu holen.


    Ich habe mir stilistische Vielseitigkeit auf die Fahne geschrieben und möchte unseren Zuhörern daher auch ein möglichst breites Spektrum präsentieren. Obgleich der Name unseres Senders zwar "housedestination.fm" heißt, lief bei meiner Frequency Compulsion bislang von Funk, Nu-Disco über Progressive und Minimal bis hin zu brachialem Electrogeprügel, Drum'n'Bass und Dubstep so ziemlich alles lief, suche ich momentan nach interessierten Gastmixern, die gerne einmal eine Stunde für meine wöchentliche Sendung beisteuern möchten.


    Sendezeit ist Sonntagabends von 20 bis 22 Uhr - ob der Gastmix in der ersten oder zweiten Stunde (oder mittendrin) läuft, wird maßgeblich von der Stilrichtung abhängen. Wer etwas beitragen und senden möchte, kann sich gern bei mir melden. Ich freue mich sehr über eure Beiträge :)