Susana "Acoustic Sessions"

Track Rating
6.0 / 6
(1 Bewertungen)
  • Ich habe gestern auf Youtube Akustik-Versionen von einigen Tracks gefunden, die von Susana gesungen werden.


    Ich vermute jedoch nicht, dass diese kurzen musikalischen Kleinode je released werden sollen. Das ganze scheint wohl eher eine einmalige Werbeaktion von Armada für das "Closer"-Album gewesen zu sein.


    Schade eigentlich - denn hier hört man einmal mehr, welche Power und Emotionen Susanas Stimme auch ohne die elektronische Musik und nur unter Klavierbegleitung besitzt. Am Anfang jeden Stückes gibt's zusätzlich auch noch eine Erläuterung zu dem jeweiligen Song von Susana höchstpersönlich.


    Hört selbst:


    Closer
    Nothing at all
    Frozen
    Unwind me
    Shivers

  • Viele schöne Vocal-Tracks von Susana. Tolle Idee, auch mal ein Album für eine Vocalistin zu machen. Sie hat es sich verdient.
    Ihre Stimme ist für mich eine der besten im Trance-Bereich. Passt einfach sehr schön in diese Musik.
    Dieses Album ist auch sehr vielseitig. Da viele Künstler im Einsatz sind, ist es vom Sound auch sehr abwechslungsreich. Mir gefallen alle Tracks. Neben den bekannten Releases gefällt mir der Track "Never mine" zusammen mit Jörn Van Deynhoven sehr gut. Wer Vocal-Trance liebt, sollte sich dieses Album auf jeden Fall kaufen.