Cramp "Deadline"

  • Track: Deadline
    Artist: Cramp
    Release: 27.10.2008
    Label: Anjunabeats [ANJ-118D]


    Tracklist:


    1. Anjuna Re- Edit
    2. Sergej Tkachev remix
    3. Front Remix


    Die Hörproben sind von Youtube und Audiojelly.


    Wundert mich, dass es dieser Track noch nicht in unser Forum geschafft hat! Zeit, das zu ändern! ;)


    Das Anjuna Re- Edit zeichnet sich durch einen sehr sanften Bass und verträumte Melodien aus. Perfekt für einen verregneten Tag um an die Sonne zu denken oder bestens geeignet um morgens von den ersten Sonnenstrahlen geweckt zu werden! 6/6 :huebbel:


    Der Sergej Tkachev Remix kommt nicht annähernd ans Re- Edit ran! Eine Bewertung möchte ich mir daher auch sparen!


    Zum Front Remix kann man auch relativ wenig sagen. Bei Audiojelly gibt es nur einen kurzen Ausschnitt, der allerdings nicht enttäuscht! Kommt trotzdem nicht an das Re- Edit ran! ;)

  • Das Anjuna Re- Edit zeichnet sich durch einen sehr sanften Bass und verträumte Melodien aus. Perfekt für einen verregneten Tag um an die Sonne zu denken oder bestens geeignet um morgens von den ersten Sonnenstrahlen geweckt zu werden! 6/6 :huebbel:


    Jetzt erstmals gehört, tatsächlich sehr schön!

  • Zitat

    Original von Solarcoaster
    Das Anjuna Re- Edit zeichnet sich durch einen sehr sanften Bass und verträumte Melodien aus. Perfekt für einen verregneten Tag um an die Sonne zu denken oder bestens geeignet um morgens von den ersten Sonnenstrahlen geweckt zu werden! 6/6 :huebbel:


    Jetzt erstmals gehört, tatsächlich sehr schön!


    Zur damaligen Zeit stand Anjunabeats einfach für pure Qualität. Und das konstant

    All Time Favorites:
    Tranquility Base - Surrender
    Andrew Bayer - All This Will Happen Again
    Tritonal - Still With Me
    Aspekt - Mobetta
    Smith & Pledger - White
    Oliver Smith - Nimbus
    DJ Eco - Dusk
    Daniel Kandi - Nova