Jaytech "Everything is OK"

  • Nun hat auch den Australier James Cayzer alias Jaytech das Album-Fieber gepackt! Unter dem für meinen Geschmack allerdigs wenig inspirierten Titel Everything Is OK ist seine auf Anjunadeep erschienene Werkschau seit heute käuflich zu erwerben und dürfte dem Freund groovig gehaltener Nischenklänge aus den progressiven Gefilden von Trance und House sicherlich nicht unzufrieden stimmen. Neben bekannten Stücken wie dem überaus sommerlich stimmenden Pepe's Garden oder Deadlock und Groove Nova, welche als Two-Tracker ebenfalls gerade separat auf Platte erschienen sind, bringt Jaytech auch zwei Vocal-Stücke, zwei Downbeat-Stücke sowie den trancigen Höhepunkt in Pyramid auf diesem Album unter, sodass man insgesamt von einer abwechslungsreichen Reihe in den Soundkosmos des Australiers sprechen kann. Wer sich davon angesprochen fühlt, sollte einmal die Hörproben auf dieser Seite, bei Astralmusic oder CDJShop.com ausloten bzw. auskosten... ;)



    Hier noch die fehlende Tracklist:


    01. Nighthawk
    02. Highway Rockers
    03. Solero
    04. Pepe's Garden
    05. Pyramid
    06. Gray Horizon (feat. Melody Gough)
    07. Natsukashi
    08. Groove Nova
    09. Vela
    10. Special X
    11. Deadlock
    12. Drive (feat. Melody Gough)



    Greetz,
    :: der hammer ::

  • Huch, noch nichts zu diesem guten Album geschrieben? Hab mir dieses Album bereits vor längerer Zeit bei Beatport gekauft und bin immer noch vollkommen begeistert. Mein Favorit ist das verdammt gute "Pepe's Garden". Anjunadeep hat u. a. mit diesem Label bewiesen, warum es eines meiner lieblingslabels ist :yes:.


    Weiter so Jaytech :yes: