Beiträge von Pieter Baton

    Zitat

    Original von schiller
    Naja, es geht ja hier auch nicht darum welches Smartphone der TE will. Da er bisher nur Android Smartphones genannt hat, gehe ich aber einfach mal davon aus, dass er kein EierPhone möchte. Es soll ja auch nicht so teuer sein, deshalb fällt ein Produkt von Apple ja sowieso von vornherein weg.
    Jetzt seid doch nicht immer gleich beleidigt wenn jemand gegen eure Lieblingsfirma stänkert. Komischerweise haben da auch immer nur Apple "Fanboys" Probleme mit.
    So und jetzt BTT. SMS Flatrate halte ich mittlerweile auch für überholt, auch wenn ich selber noch eine habe. Die meisten Leute schreiben wirklich über WhatsApp, was mit einer Datenflat ja auch wirklich sehr gut geht.


    Die meisten Verträge sind aber identisch....völlig Wurscht ob Apple oder Samsung.... Die Dinger kosten alle um die 700€ in den oberen Kategorien...


    Und es rechnet sich einfach das Wunschgerät so zu kaufen (wobei ein Samsung kaum Preis stabil ist, da würde ich einfach ein paar Monate warten und es kostet nur noch die Hälfte) und dann einen günstigen Vertrag/Prepaid zu wählen.

    Surf Flat 1000
    Daten Flat
    HSDPA-Speed mit max. 7,2 Mbit/s
    9 Cent pro MIN/SMS3 in alle dt. Netze
    9 Cent pro MIN21 ins europäische Festnetz
    1 GB Datenvolumen inkl.
    Beste D-Netz-Qualität


    für 12,99€


    Da ich kaum mehr SMS schreibe und auch nicht meine Freiminuten ausreize, wird das meine erste Wahl sein.


    Aber bis Oktober ist ja noch Zeit...evtl kommt noch ein Angebot

    Ich bin noch bei der Telekom (gleicher Vertrag wie Clear Blue) habe aber gekündigt und werde zu Congstar wechseln.


    Ist das gleiche Netz wie die Telekom und die haben schon sehr faire Pakete.
    Vorteil:
    Monatlich kündbar und bei Rufnummernmitnahme (für mich wichtig) gibt's 30€ extra.


    anstatt 39€ würde ich dann nur um die 12€ bezahlen.
    Dabei ist zwar kein iPhone mit drin, aber wenn ich das direkt über Apple kaufe und auf 24Monate runter Rechner bin ich immernoch deutlich günstiger als bei meinem jetzigen Vertrag. Zumal man bei der Telekom ja immernoch knapp 200€ auf den Tisch legen muss.

    Mir macht die Defensive daher Sorge, weil Griechenland ohne Offensive gespielt hat und trotzdem zwei Tore gemacht hat.


    Der Elfmeter war auch berechtigt (Boateng verbreitert seinen Körper mit dem Arm der da nicht hingehört)....da war aber das Problem das man in so eine Situation nicht kommen darf.


    Und wenn die Griechen da bei gefühlt drei Angriffen auch drei mal durch kommen ist das nicht gut.


    Aber naja, man hat genau das erwartet und evtl war gerade deshalb die Konzentration in der Defensive nicht da.
    Das wird gegen England oder Italien definitiv anders sein.

    Jaja....immer dieser Verdruss...woher kommt der eigentlich? Ich dachte das sei mit dem Fussball vor Klinsmann/Löw verschwunden.


    Aber nein, mittlerweile spielt man sogar sehr ansehlich und trotzdem hoffen so manche nur auf Niederlagen.....


    Fahrt doch einfach in den Urlaub nach Holland. Da werdet Ihr bestimmt Befriedigung finden :D


    Gestern das Spiel war jetzt nicht das beste....es gab noch viele Baustellen, aber die Griechen waren deutlich überfordert. Am Ende hat es ja deutlich geklappt und mir wird weder bei Italien noch bei England bange.


    Da wird es einfach auf die Tagesform ankommen.

    Zitat

    Original von Clear_Blue
    Dave wird es die Mannschaft wohl nicht so schnell recht machen können. (Btw: Hatte Spanien gestern nicht unglaubliches Glück, dass Rakitic zu doof zum Köpfen ist? Glück gehört in einem Turnier auch dazu.)


    Was anderes: Wie die meist nicht gänzlich schlecht informierte Bild gestern Abend titelte, "baggert" Bayern an Pep Guadiola als Heynckes-Nachfolger. Ich kann es mir ja nicht so recht vorstellen, dass das klappt. Aber man wird wohl noch träumen dürfen!


    naja, Pep sucht nach einer neuen Herausforderung... Zu einem Top Team nach England oder Italien zu gehen, wo meist wieder großzügige Geldgeber dahinter stehen und sich die "Stars" die Klinke in die Hand geben, ist wohl nicht das was er wirklich will.
    Denke da stehen die Chancen wirklich nicht schlecht.

    Ja die Wechsel haben mich auch gestört.....überhaupt, warum wieder die gleichen 11? (mit Ausnahme des gesperrten Boatengs)


    Das Spiel war leider wirklich übel...Deutschland kann nicht gegen tief stehende Mannschaften spielen. Das ganze war viel zu statisch und ideenlos.
    Vor allem Özil hinkt seiner Form sehr hinterher und bringt gar nix.


    Gegen Griechenland die ähnlich wie Dänemark spielen werden wird es sehr sehr eng. Klar werden wir überlegen sein, aber wen interessierst wenn wir genauso überlegen sind wie die Russen es waren...

    Zitat

    Original von Clear_Blue
    Ähm Polen gegen Russland... Da wunderst du dich ernsthaft über Pfiffe? Im Übrigen: Ich fand die zweite Halbzeit zwischen Ukraine und Schweden die beste des Turniers. Die beiden Spiele heute waren auch relativ ansehnlich. Und Spanien und Italien war auch ansehnlich. Aber mit Abwehrreihen haben die trotzdem nicht gespielt. Und zu England erspare ich mir mal einen Kommentar. Das war ja Chelsea-Gedächtnis-Fußball... Aber die haben eben auch einen Titel geholt, also darf man nicht mal die Engländer außer Acht lassen. Die meisten Teams haben ja auch erst ein Spiel gespielt, daher sollte man mit Bewertungen sowieso mal die Vorrunde abwarten.


    Sehe ich ziemlich genauso. Was mir an der Ukraine gefallen hat, war deren Wille und Kampf. Das Spiel war sicherlich nicht hochklassig, aber hochbegeisternd.


    Und England Frankreich? Mal ehrlich, die waren sich sehr schnelle einig das ein 1:1 reicht und haben beide absolut nichts mehr gemacht....eins der schlimmsten Spiele bislang...


    Von allen Mannschaften sehe ich tatsächlich die Niederländer am stärksten. Sie haben zwar verloren, hätten aber eigentlich sehr deutlich gewinnen müssen. Da hat es kaum an etwas gemangelt (ausser der Chancenverwertung)...schon fast schade das sie wohl heute rausfliegen :D
    Es sei den Portugal gewinnt gegen Dänemark und bekommt dann von den Niederländern die Bude voll......

    Zitat

    Original von Kuka


    Im Artikel ging es (wenn ich mich jetzt richtig erinnere) hauptsächlich um die Gigs und die Gagen. Richtig populär ist Guetta doch aber erst einige Jahre...Vorher hat der doch auch keine riesigen Gagen erhalten oder? Wenn wir das Thema mal richtig weiterspinnen kommen doch neben den Gigs, CDs und Gema-Gebühren (lol) auch andere Merchandising-Sachen hinzu. Dann muss ein Herr Buuren ja noch weiter oben stehen :D


    Seine Gagen waren aber auch vor den Chart Erfolgen schon sehr sehr ordentlich. Selbst damit wäre er in dieser Liste aufgetaucht.

    Bezweifle die Zahlen auch stark....schlecht verdienen die alle nicht, aber das ist insgesamt wohl doch zu hoch gegriffen.


    Vor allem müssten Daft Punk, Moby und Chemical Brothers da weit vorne sein. Was die schon an CDs und Vinyls weltweit verkauft haben....da kann Tiesto nur von Träumen. Und dann kommen noch Konzerte, Gigs etc.....

    Ja, ich weiss sich nicht was wieder alle haben. Wenn wir am ende 6:0 Tore haben und den Pott holen ist das doch völlig egal....


    Als würde jetzt noch jemanden interessieren wie Chealsea die CL geholt hat...


    Spanien und Italien gestern waren meiner Meinung nach beide nicht gut. Das Spiel war sicherlich besser, aber auch nur weil beide in der Defensive sehr große Schwächen haben und grösstenteils mit offenem Visier gespielt haben. Also einfach das Gegenteil vom Portugal Spiel.
    Aber ob das nun besser ist? Ich glaube nicht.
    Das wichtigere ist erstmal das die Abwehr stabil steht und das tut sie.


    Ich hätte aber auch vorher nicht gedacht das Hummels es so hinbekommt wie er es dann geschafft hat. Jetzt müssen bloß noch drei Spieler zu einer besseren Form kommen, bzw man nimmt einfach mal ein paar von der Bank....die dieses mal wirklich stark genug besetzt ist.


    Holland steht mit dem Rücken zur Wand und das sollte man in der Offensive nutzen.

    Man darf sich durchaus Teil einer Nation sehen und dann "wir" sagen....;)


    also ich fand Portugal alles andere als überlegen. Ausser in der Ecken Bilanz (11:1) ist alles andere ausgeglichen. Inklusive Torschüsse.
    ich weis echt nicht was du da für ein Spiel gesehen hast, aber bis zum 1:0 gab es 0 Gefahr von Portugal aus, von dem Lattenschuss nach nem Standard mal abgesehen. Die standen gestaffelt in ihrer eigenen Hälfte und bei Ballgewinn ging ein langer Ball richtung Ronaldo, der verlor gegen Boateng odder der Ball war im aus und alles wieder von vorne, ist das Überlegenheit?


    Deutschland war echt graupig, aber Portugal war kein Stück besser....und Bayern Dusel? Zufällig in den letzten zwei Jahren Fussball gesehen?


    Der Handelfmeter den Du meinst, war aber auch keiner...der Arm war lange vor dem Ball da der dann aus zwei Metern drangeschossen wird. Da ging nix zum Ball....und selbst wenn....wer glaubt den das der drin gewesen wäre? Lol.....HOLLAND eben (wenn die orange gekleideten sich so nennen darf ich das auch....egal ob abgespaltet oder nicht...so)


    ;)

    naja, Portugal hat 70 Minuten lang nix anderes gemacht als rumzustehen und evtl mal nen Konter zu setzen...dann nach dem 1:0 kam erst was.
    So wird das gegen Dänemark auch nach Hinten los gehen....


    Wir waren einfach schwach...Portugal hat viel angeboten aber das Spiel war zu statisch. Einzig Boateng stach mit einer super Leistung hinten heraus.


    Der Schiri war ebenfalls schwach...die Attacke gegen Neuer hätte man mit rot bestrafen müssen. Sowas von unnötig..dazu noch zwei mal nen guten Vorteil abgepfiffen und auch sonst eher dürftig die Fouls auf beiden Seiten bewertet...


    Egal, 3 Punkte sind 3 Punkte.


    Holland vorher war einfach nur dumm.... Schade das Dänemark vorne so versagt hat sonst hätte Oranje sogar höher verlieren können.

    normalerweise bekommt ein Torwart "nur" gelb.....wenn er aber direkt ein Tor verhindert und das war hier der Fall, ist es als Notbremse = rot zu ahnden.
    Also alles richtig. Hätte er zurückgezogen wäre das zu 100% ein Tor gewesen. So an der Strafraumgrenze oder noch davor, wenn der Spieler den Ball quasi ins Aus vorlegt ist das wieder was anderes und dementsprechend gelb. (Weidenfelder gegen Gomez als Beispiel)


    Die gelb/rote war allerdings wirklich lachhaft....bin mir zwar sicher das er sowieso mit gelb/rot geflogen wäre, aber nicht da.....ich kann mich aber irgendwie an keine Scene erinnern wo Polen hätte nen Elfmeter bekommen müssen!? Dave, hilf mir mal auf die Sprünge.


    Insgesamt war ich von Polen dann doch enttäuscht. Die ersten 15 Minuten waren ein Kracher.....dann kam aber gar nix mehr.
    Im Endeffekt hatte die Partie keinen Sieger verdient. Also geht das 1:1 in Ordnung.


    Russland hat dann über weite Strecken super gespielt und verdient gegen Tschechien gewonnen. Nur das 4:1 war dann doch etwas hoch.
    Defensiv Mächte sind beide nicht :D

    Meine Theorie:


    Neuer - Boateng, Badstuber, Mertesaker, Lahm - Khedira, Schweinsteiger, Müller, Özil, Podolski - Klose


    Merte spielt zwar bei Arsenal nicht gut, wird aber zu sich finden und strahlt mehr ruhe aus als Hummels, der mit Badstuber nicht spielen kann.
    Evtl bekommt Bender auf rechts eine Chance.


    Khedira und Schweini dürfen als gesetzt gelten.


    Je nach Poldi Form wird er sich mit Schürrle um den Platz kloppen, Özil wird ebenfalls gesetzt sein.


    Gomez wird es wohl auch schwer haben, da ich davon ausgehe das Reuss als Joker im Sturm die Nase vorn hat. Und Klose ist zur Zeit der beste Stürmer den wir haben.


    Mehr als kurzeinsätze wird für den Rest wohl nicht drin sein, es sei denn es verletzt sich einer, oder man bekommt ein Spiel (evtl gegen Dänemark) was egal ist, weil man bereits weiter oder raus ist.

    Das ist einfach eine gegenläufige Evolution....


    Viele von uns "Bedroom" Producern haben sich ganz am Anfang irgendwie mehr an dem Kommerz Kram orientiert den man so gehört hat...dabei kam meistens von der Idee her genau so was raus, was jetzt Armin und Co machen....


    Während wir dann aber dazu gelernt haben und uns dann weiter entwickelten, scheint es bei denen die dann unser Vorbild wurden, nun genau umgekehrt zu laufen....


    Der Track ist einfach Hands Up und sonst nix....solte Holland weit kommen, wird es auch bestimmt wieder ein Feier Video mit Armin geben bei dem diesmal was eigenes gespielt wird....


    Bewertung spare ich mir einfach mal...

    wenigstens kein Trouse.....


    aber der Trötensynth nervt trotzdem...was ist aus der guten alten JP8000 Supersaw geworden? (Finden die meisten zwar auch langweilig, aber mir gefällt das immer noch :P)


    3/6 mit wohlwollen

    Vor jedem großen Turnier hat sich die Nationalmannschaft blamiert und danach trotzdem gut gespielt!


    also von daher bin ich guter Dinge!

    die United war ein gutes Beispiel. ich war auf beiden und was die kontakte anbelangt hatte war das absout das beste bis dato. Familiär aber trotzdem "groß". Allerdings steckte da auch ordentlich Geld von Steve Brian und seinem damaligen DJ Partner Marksun drin.


    Ich denke einfach das es schwierig wird so etwas mit vielen Besuchern tatsächlich noch mal auf die Beine zu stellen. Wobei mir der crowdfunding Gedanke sehr gefällt.
    Wer da investiert (zb 10€ für ein Ticket) der kommt auch. Und wenn da nix draus wird, weiß man bereits vorher das man es knicken kann!


    Soweit ich weiß werden "Bots" auch als Gast gezählt.....wenn also Google und Co ne Großaktion starten entstehen sehr leicht solche Zahlen....83K Gäste waren das nie im Leben

    So, hab auch mal durch die Top3 durchgehört....


    Also den ersten Platz finde ich irgendwie schrecklich....mir fehlt da der Bezug zwischen den Vocals und dem Track....und das losbrettern...warum nur?
    1/6


    Den dritten Platz finde ich dann zu langweilig. Zwar schön das es ein Uplifting Track in die Top3 geschafft hat, aber irgendwie hab ich mehr erwartet.
    2,5/6


    Platz zwei allerdings, also den Rapha Mix finde ich großartig! Das Teil ist was eigenständiges und schafft es neue Elemente einfliessen zu lassen, dazu sind die Vocals am besten mit eingearbeitet! Bislang der beste Mix der auch die Originale übertrumpft.
    5,5/6


    Mar Shes Mix gefällt mir übrigens auch recht gut! Schön fluffig.....4,5/6

    Joa...sehe es ähnlich wie Martin, nur das ich da den Teil nach dem Break gar net so schlecht finde. Das ganze trifft ganz gut den Kompromiss aus typischem Hands Up und dann doch irgendwie Trance.....


    4,5/6

    Richtig blöd war vor allem der Ausstieg von GM kurz vorher. Die paar Millionen sind wurscht, aber der Grund war das die Werbung über Banner/Einblendungen usw usw nicht effektiv und daher unrentabel ist....und das stellt das Geschäftsmodell direkt in Frage.....sollten noch mehr folgen, wird das der Untergang der Aktie....


    mich würde mal interessieren wie viele Aktien and Facebook'a'holics gegangen sind......hehe

    Ist auch nicht verwunderlich....ich frage mich bloß was die entsprechenden Experten vorher geraten haben....das da nix hinter steckt war ja nun wirklich vorher klar. Mal sehen wie tief es runter geht wenn die Investoren Banken auch ihre Pakete schnüren.....das wird noch krasser als die BVB Aktie damals....

    Petersen bleibt auch...bzw wird evtl ausgeliehen..


    Also angeblich sollen 60mil investiert werden.......Namen kursieren viele, aber was davon konkret ist....niemand weiß es. Aber angeblich strecken die Bayern ihre Fühler in ganz Europa aus..

    Pizaro soll wohl auch angeblich fix sein. Er soll wohl einen Vertrag für ein Jahr haben.....klingt zumindest logisch.


    Von Lewandowski bin ich weniger begeistert. Er ist ein ähnlicher Typ wie Gomez und hat auch erst eine wirkliche Knaller Saison gespielt...Dazu aber schon ganz schön hohe Ansprüche....ist mir unsympathisch. Naja, ich denke und hoffe das es entweder ne Ente ist oder der BVB einfach nein sagt.

    Na toll, jetzt fangen wir auch noch an....ich hoffe der DFB wird das nicht zu hoch bestrafen....evtl ist der Tonne ja auch gar nix passiert :D

    Ich weiss auch nicht warum man wieder alles kaputt reden muss...


    Der einzige Spieler der mir gestern wieder nicht gefallen hat war einfach Gomez....mehr als ein Ballkontakt heisst bei ihm mittlerweile direkter Ballverlust. Dazu hat er sich gestern einfach zu wenig bewegt und oft hinter den Abwehrspielern versteckt. Und ansonsten halt unglücklich...


    Wenn Giroud oder Higuain kommen (oder sogar beide) wird Gomez es schwer haben. Aber das ist auch gut so. Der Mannschaft fehlt der Druck von der Bank.
    Bayern hatte den kleinsten Kader in der abgelaufenen Saison und dabei die meisten Spiele...da passt was nicht.


    Aber es wurden große Transfers angekündigt und evtl war die Niederlage Gestern auf lange Sicht besser als ein Sieg.

    Wie konnte Chelsea das auch nicht gewinnen......


    Wenn man so unterlegen ist, in fast jedem Spiel, dann ist es wohl vorherbestimmt zu gewinnen.


    Für Bayern ist es bitter...aber ich hoffe das nun die richtigen Schlüsse gezogen werden.

    Die sollen da keinen großen Hammer schwingen....


    Das Spiel war zu erst wegen den Hertha Anhängern unterbrochen.....dann zuletzt wegen den Düsseldorfern....


    Sicherlich blöd für Hertha am Ende da sie gut am Drücker waren und Momentum verloren haben, ABER 90sek können nicht die ganze Saison retten. Das müsste Preetz und Co auch klar sein.


    Für Düsseldorf wird es aber auch bitter. Erstmal wird der Sachschaden im Stadion ganz nett sein....dazu wird der erweiterte Polizeieinsatz zu bezahlen sein und es wird noch mindestens eine dicke Strafe vom DFB kommen.
    Und bei dem kleinen Etat wird das der Fortuna richtig weh tun.


    Sportlich sollte da aber nichts mehr gedreht werden.