Beiträge von uniravers

    Hallo Leute,
    ich hab dieses Forum schon zu diesem Thema durchsucht, leider aber keine passende Antwort auf meine Frage gefunden.
    Also, ich würde mich gerne weiterentwickeln und bräuchte dazu ein besseres Programm zum produzieren. Ich habe von Fruity Loops über Reason und cubase alles gelesen. Nun Frage ich mich, welches Programm zum Produzieren am besten geeignet ist. Dazu zähle ich auch beigelieferte Synths, damit ich die nicht extra kaufen brauche und selbstverständlich den Preis. Natürlich favorisiert jeder etwas anderes, aber ich würde gerne einige Meinungen einfangen.



    Vielen Dank


    uniravers

    Zitat

    Original von gaehnchen
    1. Wirklich begeistert haben mich die Tracks zwar nicht, aber ich finde sie frisch und zumindest in einer "eigenen Machart". Sehr experimentierfreudig, Dinge einfach mal ausprobieren. Das Einbringen guter eigener Vocals ist auch immer so eine Sache, aber man muss es erstmal tun...


    2. Ist der Beginn von "The Prisoner" eigentlich direkt von Oceanlab - Beautilful together (signum remix) gesampelt oder kommt mir das nur so vor? :D :p


    3. Wie kommt man auf den Namen UNIravers? Ich muss dabei sofort an Unilever und Meister Propper denken... :D


    Erstmal danke dafür, dass ihr mal vorbeigeschaut habt.
    zu1.: Ich hab kein Aufnahmestudio hier, sondern bloß ein 5€ micro :)
    2. Ich kenn den Song von dem du sprichst nicht wirklich. :)
    3. Jau, Mindwaves hat da recht. :)


    Danke für euer Feedback. Wie gesagt, wir haben unseren eigenen Stil. ^^

    Hallo alle zusammen!
    Ich möchte euch gerne ein junges Projekt vorstellen, dass jetzt ca. 1 Jahr läuft. Die UNIravers haben ihren eigenen Stil, wobei man es mit Trance bzw. House vergleichen kann. Wir wollen Leute zum tanzen bringen, denn nichts würde uns glücklicher machen, einmal unsere Tracks in einer Disco zu hören und alle tanzen zu sehen und natürlich selber mitzutanzen. :)
    Deshalb besucht doch mal www.uniravers.de und lasst eurer Feedback und einen schönen Gruß da.


    Im Moment suchen wir noch tatkräftige Musiker. Wer also gerne mal einen Track mit uns zusammen machen will, der kann sich gerne bei mir melden.


    Greetings


    the uniravers