Beiträge von a'ndY

    Warmup war wie gewohnt sehr gut, auch wenn ich nur die letzte halbe Stunde mitbekommen hab. Talla mal wieder nicht so der Bringer, auch wenn er irgendeinen ziemlich fetten Remix von Basic Dawn - Pure Thrust am Ende gespielt hat, Hammertrack! Solarstone eine schöne Mischung aus Tracks seiner letzten Compilation und Tracks, die mir völlig unbekannt waren und sogar ein klein wenig in Richtung Psy gingen, gefiel mir. Jorn hat dann in gewohnter Manier die Uplifting Abrissbirne rausgeholt und direkt mal mit Headliner begonnen, fett! Mixen kann er aber noch immer nicht :p


    Und ja, das Wetter war weniger schön, musste dann noch zum Bahnhof gehen, auf den Zug warten und dann noch vom nächsten Bahnhof zu Fuß nach Hause gehen und das alles mit Sneakers im Schnee :D


    Hab auch gesehen, dass direkt am 5.1 die nächste Party ist, u.a. mit Cold Blue - sehr schade, dass ich da vermutlich noch in Wien sein werde :no:

    Jep, vor einem Monat oder so gesehen, direkt am nächsten Tag nochmal angeschaut, toller Film :) Freu mich schon sehr auf die Bluray :huebbel:

    Ah, ja das ist ein richtig schönes Feel-Good Movie, gefiel mir auch sehr gut. Hab ihn eher zufällig im Kino gesehen, mir war Abends langweilig, hab mir das Kinoprogramm angesehen, sah den Film und dass die Musik von Jonsi stammt, also hab ich ihn mir ohne große Erwartungen (außer an die Musik) angesehen. Direkt darauf die Bluray bestellt :)


    Und die Frau Johansson, die ich normal überhaupt nicht leiden kann, ist in dem Film auch ganz okay.

    Zitat

    Original von Skidrow
    Ich liebäugle damit, mir nächste Woche das Nexus 4 zu kaufen. 349€ für die 16 GB Version und ansonsten alles, was das Herz begehrt. Leider ohne SD Slot und tauschbarem Akku.


    Hat jemand Erfahrungen mit den Nexusgeräten, und kann mir die Unterschiede zu einem Gerät mit bspw Touchwiz erklrären? Jetzt abgesehen von der Update-Möglichkeit.


    Hab das Nexus, bin damit sehr zufrieden. Android pur halt. Touchwiz kenn ich allerdings nicht, daher weiß ich nicht, wie da die Unterschiede aussehen. Ansonsten hast du halt (außer Google Zeug) keine Crapware drauf und kriegst Updates im Prinzip sofort.

    Wenn sie gesagt hätten "Ab nächster Woche heißt die Show anders" hätte das doch keinen Menschen interessiert und viel weniger Präsenz auf Facebook, Twitter etc. ergeben. Marketing halt^^

    Zitat

    Original von Jose van Mercey
    ich hoffe nicht. mich begleitet TATW schon seit anfang an :no: :no: :no: :no:


    Zitat

    Original von Teal
    hmm das wäre echt mies


    Damit müsst ihr euch wohl leider anfreunden, sie sagten ja deutlich, dass die nächste die letzte sein wird.


    Zitat

    Original von Blackhole Traveller
    Da kommen einem die Tränen, bis auf die eine oder andere sagen wir mal streitbare Entscheidung fast nur Megaburner dabei - kann's nicht erwarten mir das feine Set daheim auf voller Lautstärke zu geben. Gerade bei "Sushi" gelandet (auch wenn "Caffeine" noch mal ein Stück geiler ist!) und ja, that's why Trance is my favourite style of music and will always be. :huebbel:


    Geile Playlist, muss ich mir anhören - das sind die für mich die Tracks aus der Zeit, wo Anjunabeats ein für mich noch interessantes Label war.

    Die Gerüchteküche brodelt, angeblich stellt Google demnächst das Nexus 10 Tablet vor. Find ich super, vor allem, da ich schon lange auf eine 10" Variante gewartet habe, aber die Specs fand ich dann doch etwas ernüchternd...


    Displayauflösung von 2.560 x 1.600, aktuellste Prozessoren (Dualcore 2x 1.7 Ghz CPU, Quadcore GPU), 2 GB RAM. Natürlich haben sie damit das beste Tablet am Markt aber dass das so ein Preisknüller wie das Nexus 7 wird, kann ich mir nicht vorstellen, das wird wohl mindestens 500 Euro kosten - was in Anbetracht der Leistung, insbesondere im Vergleich zu Konkurrenzprodukten, immer noch okay ist, aber mehr als ich ausgeben will. Eine Variante mit 10" aber niedrigerer Auflösung und meinetwegen auch etwas langsamerer Hardware fänd ich fein, so um die 399 Euro - bitte, danke Google / Samsung! :D

    Wie ich "Surpresa" gelesen habe, dachte ich mir "Geil, Leon Bolier holt mal wieder sein Pseudonym raus, da gibts sicher was schön melodiöses" - gut, deiner Beschreibung nach ist es das jetzt nicht zu 100%, aber ich mag auch Boliers neuere Sachen, Mike Foyle sowieso, werd mir den Track mal anhören, wenn ich Zeit hab :)

    Au ja, schöne Nummer, kam vorgestern als Promo rein - der Soundlift Remix ist leider etwas kurz, aber sonst sehr gut, noch besser gefällt mir hier jedoch der DoubleV Remix. Läuft heute in meiner Show /shameless self promotion :D

    Zitat

    Original von zocker1988


    das ist vollkommener schwachsinn, ich habe bei meinem 3g schon exploration of space als weckerton gehabt!


    Ja, als 30 Sekunden Schnipsel oder nur mithilfe einer App. Zumindest laut diesem Artikel hier.

    Zitat

    Original von DaveDowning
    und iOs 6 konnte vorher nicht den kalender mit facebook syncen ? ernsthaft? lol.


    Man kann ja auch erst jetzt mit der neuen Version einen eigenen Ton für den Wecker verwenden :D

    Sehe ich ähnlich wie Kuka, der "Film" ist richtig schlecht gemacht und dient aus meiner Sicht wirklich nur dem Zweck zu provozieren. Das Problem ist nur - selbst wenn es gute Satire, wie z.B. South Park oder das Leben des Brian wäre, die Reaktionen wären wohl ähnlich gewesen.


    The Onion trifft den Nagel mit ihrem satirischen Artikel dabei mal wieder auf den Kopf: [URL=http://www.theonion.com/articles/no-one-murdered-because-of-this-image,29553/]No One Murdered Because Of This Image[/URL]

    Zitat

    Original von DaveDowning


    Multiplizier das mit 10 und du bist ungefähr in den Regionen in denen man nen Armin bekommt...


    Doch so viel? Also 50k bis 100k hätte ich für irgendwelche Großevents schon gerechnet, aber für nen "kleinen" Clubgig mit so 1000 Leuten? Naja, jedenfalls ist meine Schätzung, wenn deine Zahlen stimmen, doch deutlich daneben, womit die Reisekosten dann aber wirklich egal sind.


    Zitat

    Original von DaveDowning
    Und was das drumherum angeht, vor ein paar Monaten wurde ja der Ride von Steve Aoki geleaked. Ich denke beim Armin hat das mindestens die selben Dimensionen, link dazu hier -> http://www.harderbloggerfaster…Aoki-Backstage-Rider1.jpg


    Armin will sicher ein doppelt so großes Boot :D Ne Spaß, ich kann mir nicht vorstellen, dass er so abgehoben und extravagant ist, in den Videos zumindest wirkt er immer recht bodenständig.

    Wenn wir mal annehmen, dass Armin für ein Clubgig 7.5k (Hausnummer) Euro Gage kassiert, sind die zusätzlichen Hotel- und Flugkosten einer zweiten Person wohl relativ vernachlässigbar.


    Wegen der CDJs, da reicht ja jeder der Faderstart beherrscht, da können die Clubs dann auch die uralten 200er entstauben. Und bezüglich Mixer, wenn sie was einigermaßen Hübsches an Videowalls haben, werden sie wohl auch nen vernünftigen Mixer haben und wenn nicht, darf Sander wohl zuhause bleiben und das Paket "Armin" wird um 1k Euro oder was auch immer günstiger.


    Ich finds schön, dass man hier einen Einblick in die Technik bekommt, muss doch nicht sein, dass man das kaputt redet.

    An Technik braucht man doch nichts extra, außer zwei zusätzliche CDJs und in jedem größeren Club stehen die doch massenweise rum.


    Und ich vermute mal, dass wenn man Armin bucht auch Sander mitkriegt. Oder anders gesagt, nur Armin gibts nicht.


    Ich sehe noch immer nicht warum das viel zu umständlich und teuer ist. Aber vielleicht stell ich mir das alles auch nur zu einfach vor.

    Millisekunden wär auch etwas schwierig, wenn das Beatmatching mal nicht ganz perfekt ist (was ja beim Armin hin und wieder vorkommt :D) muss er ja am Jogwheel drehen und das macht er natürlich nur bei dem CDJ, aus dem Audio kommt.

    Ach das, ja das hab ich nicht bedacht. Dann stimmts, sowas gibts von anderen Herstellern nicht. Aber vielleicht reichen ihm ja die 1280x720, dafür hat er ja nen deutlich schnelleren Prozessor.

    Zitat

    Original von Clear_Blue
    Dazu eine ergänzende Frage: Mein Bruder (kein Apple-Freund) sucht ein Tablet, das von den Spezifikationen mit dem iPad3 (sprich: Größe, Bildschirm, Rechenleistung) mithalten kann und auf dem Android 4.0 läuft. Irre ich oder hat diese Lücke noch keiner geschlossen? Das neue Galaxy Note 10.1 jedenfalls nicht.


    Doch doch, da gibts schon einige, das Galaxy Tab 2 z.B. Alternativ haben auch Tablets von Acer oder Asus die gewünschten Eigenschaften (10" Bildschirm, Dualcore CPU, 1 GB RAM, Android 4).


    Und weil ich mir das Note eben angesehen habe, was passt an dem nicht? :gruebel: