Beiträge von TheEssentialNight

    Naja das Stück ist ja ein Cover Remix von Clannad...(Enya war da ja auch mal Mitglied)... das Original Theme from Harrys Game ist sogar fast noch schöner als das Saltwater Thema aber dennoch Megageil umgesetzt. Nicht nur ein Klassiker ... ein Kulturgut der Szene...
    Zeitlos wie die Vocals groovt es durch alle Sphären EWIG :D :D :D


    was haltet ihr vom Saltwater (2006 Cortech Remix)


    kann meiner Meinung nach dem Original nicht das Wasser reichen aber find schon das er gut in den Sound reinschneitet...kommt in großen Hallen sicher jut zum tragen ... :gruebel: :yes: :p

    Bin genau deiner Meinung. Leider ist der 4 Strings RMX sehr dürftig und langweilt schon nach kurzer Zeit. Da wäre mehr drin gewesen. Vielleicht ist so ne Panflöte auch nicht immer direkt umsetzbar. Sehr sehr kommerz... wohl für die Charts :autsch:


    Leon Bolier Remix find ich auch gut schmetternd, hätte sogar die Pan nur als Sample-Schnipsel verwenden sollen, hät auch gereicht... auf jeden ein hartes Brett 4/6


    wenn remixen dann vielleicht doch mal ganz neue Wege gehen und Producenten ranlassen die so mit dem Original vielleicht noch nicht soviel am Hut hatten... :rolleyes:

    Find ...


    Delerium - Angelicus (Andy Moor Remix)
    garnicht so schlecht...
    sicherlich keine Revolution aber mal der Versuch den NewAge Stile in ne andere Richtung zu tragen ...
    wohl nicht jedermans Ding aber ich denk mal mit dem eine oder anderen Bootleg geht das Teil gut ab ...
    Hoffe es gibt noch ein paar unvorhersehbare Remixe :D


    *Greetz*



    EDIT:


    Hab das Ding mir eben nochmal bei ASOT 284 als Opener angehört...
    und muss sagen es gefällt mir immer besser ...
    besonders in dem Mix kommt es voll geil
    im Andy Moor Remix knallt der Beat gut durch ...
    bin bei dem Track ja auch zwiegespalten
    aber bei Armins Set ist das voll der Kracher
    man muss evtl wohl erstmal auf den Geschmack kommen


    dann doch für den Style in dem Set: 4,5/6 :D :huebbel: :huebbel:

    Zitat

    Original von Vandit Jünger
    Aber sie kommen nicht an den Fade Sanctuary Remix ran!!!


    Ich find den Sanctuary Remix garnicht so unübertreffbar. :rolleyes:
    Hoffe ich mach mir hier jetzt nicht zu viele Feinde :D
    Find den ziemlich minimalistisch und sehr elektro
    Dann lieber den Sasha & John Digweed Remix mit dem geilen Final am Ende wenn der Refrain sich voll entfaltet ...


    ansonsten für den Tread Opener...


    Delerium Feat. Isabel Bayrakdarian - Angelicus (Andy Moor Remix)
    (TATW 146) Goiles Brett :D

    PS: ich vergass der Klassiker schlechthin: :autsch:


    Dave A. Stewart Feat. Candy Dulfer - Lily Was Here :D


    für mich der erste ChillOutTrack und wegweisend in der Richtung


    könnte mal einen ordentlichen Ambient Remix gebrauchen ... ja schon Uralt das Teil *g* aber immer noch schön *träum* :sleep:

    toller tread gefällt mir ich mag die Stimme auch sehr
    nicht nur mit Delerium zusammen sondern vor allem ihr eigenes Remix Album und diverse Bootlegs, da müssten sich mal Größen der Trance Szene dran wagen ... sie würde bestimmt damit endlich auch in Europa den Durchbruch schaffen ... wobei sie und Delerium nicht zusammen gehören das sollte man schon trennen :rolleyes:


    hmmm vielleicht die hier


    Sarah McLachlan - Fear (Hybrid S Super Collider M) meines erachtens nach ihr tollster Song :p


    Angel im Blank and Jones Remix ... super schön produziert und
    Black (william orbit mix) wenn auch beide ChillOut
    Hold On (bt mix) etwas unterkühlt und blechern
    I Love You (JONATHAN PETERS Remix) irgendwie US-Mix


    Der Tiesto Remix wurde ja schon erwähnt ...


    mir besonders gefällt der Above and Beyond Century Remix von Silence am Besten ... eine gute Combi aus Original und Remix...
    möge ihre Stimme nie verhallen... :D :D :D

    dank dir Southern aka West ... an Wunsch hab ich beim suchen garnicht gedacht ... hihi
    wie simpel *g*

    Okay dann mach ich mal weiter hier:


    Tallis Scholars mit dem Allegri Miserere mei, Deus a 9
    ist als Intro bei ASOT 250 zu hören...
    ich glaub ein geiler Remix von Ferry Corsten (Adagio vor Strings) oder den Jungs von Anjunabeats würde diesem Kulturgut neuen Glanz verleihen und direkt ins 21 Jhr katapultieren...


    ebenso JSB - Toccata und Fuge in d-Moll
    oder das Adagio von Albinoni mit THE DOORS zusammen
    dann aber in nem Elektromix von Alex Morph oder Gabriel & Dresden


    Die gute Sarah Mclachlan (Delerium - Silence) hätte auch noch mehr geile Stücke für Uplifting Traxx


    - Fear vielleicht von Rank1 ( mit noch mehr Power als der Hybrid S Super Collider M Remix)


    - I love U für Tiesto (gibts schon einen von BT)


    - Adia von Leama & Moor (mit viel Zunder)


    Ansonsten auch diverse CoProductions von SoundtrackScoreComposer und den hiesigen Remixern dieser Szene hier wie es Tiesto vorgemacht hat wobei ich das persönlich noch nicht so gelungen finde
    da geht noch mehr....


    denk da an das Tomas Newman Themen aus:


    The Green Mile von William Hawk
    Meeting Joe Black von Sun Decade
    oder auch American Beauty von Gouryella


    oder das Piano von Forrest Cump besser bekannt unter dem "Du bist Deutschland Trailer" ... so als Chillbreak und dann der Flash mit Paul Oakenfold :p


    Zum Schluss vielleicht mal noch was gewagtes:


    Nirvana's Smells like Teen Spirit von Rush oder Liebing ... :gruebel:

    Konnte dem Track am Anfang auch nicht viel abgewinnen, war mir einfach zu hart und zu TecknoElectro und mir fehlte ein wärmender Kontrast...
    tja und dann hab ich den Above&Beyond Remix in die Hände bekommen und auf einmal fand ich den Track mehr als geil


    in dieser Version auch für mich ein Klassiker geworden aber sicher nicht lebensbeeinflussend ...


    Original: 3/6
    A&B Remix: 5,5/6


    an die 3 Junx mit dem Feeling für Trance :-)

    dachte auch als ich die ersten Tacke von "Life Less Ordinary" gehört habe... "schade wieder kein Uplifting Track"
    was wohl an Alex Morph liegen mag aber dann dieses traumhafte schöne Thema....so traurig...lange nicht mehr so ein schönen Teppich gehört
    - vielleicht gibts ja nochmal einen Rank1 Remix der etwas tranciger ist mit treibenderen Beats ... die Nummer hätte wirlich das Potenzial


    Ansonsten klar die beiden gehören zur festen Instanz der DanceSzene...und haben schon Traxx für die Ewigkeit geschaffen und sich damit unsterblich gemacht....
    allen voran Airwave/Breathing aber auch


    Awakening (Ferry Corsten Remix)
    It's Up To You (Symsonic) und
    Such is life


    aber ich kann sie auch verstehen mit der Suche nach einem neuen Sound, wie soll man sich sonst weiter entwickeln. Nervt doch immer nur auf die alten Kamellen angesprochen zu werden...die ja eh schwer zu toppen sind... ist doch klar das nach so einem Jahrhundertrack die Messlatte megahoch liegt...
    und die neuen Sachen zeigen ja
    Ihr Potenzial ist immer noch ultra bei steigender Qualität...


    die machen ihren Weg weiterhin und irgendwann werden sie auch wieder einen Knaller landen der Airwave das Wasser reichen wird...
    mehr Speed als jedes Autorennen ;-)


    Trancler .... thx cooler link

    Klar entfalten sich die Tracks nicht richtig aber die Haupthemen sind drin so das man denkt:
    "Oh ja cool der Track war auch geil, gleich mal das Vinyl auflegen"


    Frage ist doch wer sich diese CD's kaufen würde ...


    wie Akro schon meint, seine Favourits hat man ja eh schon in den letzten 12 Monaten zusammen gehammstert und so ist dies einfach nochmal ein Gesamtwerk von 2006
    vielleicht weniger was für Profis
    aber cool zum Autofahren mit Nostalgie Feeling :-)


    Hab ja nicht ewig Zeit *lach*
    die NeuVeröffentlichungen kommen ja im Stundentag *joke*

    Hi Fabian


    ich studiere unter anderem Grafik Design ... ich würds kostenlos machen und dafür einfach mal auf eure Party kommen (wenn es geht umsonst) hihi
    hätte Interesse ein paar Flyer in der Richtung zu gestalten ... kommt drauf an wie Originell und Kostenintensiv die sein sollen...
    vom einfachen schwarz/weis Handzettel bis zu nem richtig aufwendigen Hochglanzdruck ist alles drin ...
    wenn du wilst tauschen wir mal E-Mails aus....
    wohne übrigens in Hannover ...


    bye

    naja um den Altersdurchschnitt ein ganz klein wenig zu heben schreib ich auch mal was ich so mache obwohl ich eigentlich im Mom noch lernen müsste... naja aber so richtig Bock hab ich auch nicht mehr heut abend...muss dazu sagen das ich meistens nur Nachts lerne und arbeite da das die einzige Zeit ist am Tag wo ich Ruhe habe um mich auf meine Sachen zu konzentrieren.


    Hab ein schönen Blick aus dem Fenster über einen Teil der "City in the Night" vom grauen Hannover und ich studiere Design und Medien.
    Um genau zu sein studiere ich da Modedesign was echt ne coole Sache ist. Dies auch nicht mehr lang, zum einen wird es ziemlich teuer ab März und zum anderen jaaa ich werd bald fertig *lol* Berichte mal später darüber wenn es überhaupt jemanden interessiert.


    Schlafe meist am Vormittag und fang dann so ab 14 Uhr an zu arbeiten bzw zu lernen. Dann oft so bis 8 Uhr Morgens. Hat den Vorteil das ich nicht mit den Ausgehzeiten am Weekend durcheinander komme *lach*
    Typisch das Cliché eben.


    Ansonsten ist mir nie langweilig, gibt immer viel und ne Menge zu tun, bin zum Glück zukünftiger Diplomant da ist es noch nicht so streng mit dem Bachelor Regeln ...


    Mal schaun wie sich der Tread entwickelt
    Werd in sicherlich öfter mal aufsuchen find das ne Klasse Idee und viele Studys hier *g*


    PS: Ach ja bei mir läuft im Mom A State of Trance 283 mit Delerium - Angelicus (Andy Moor Remix)


    ist ja schließlich ein Trance Forum hier *g*



    so muss noch für ne BWL Prüfung lernen und meld mich für heute ab...


    CU

    Kenn nur das Original und komm auch nur drauf weil es gerade in meiner Playlist routiert:


    aber sehr sehr schön und sehr sehr alt *g*


    aber die Melodie und das Set sehr schön ...
    muss mal den Tiesto RMX hören der treibt sicher noch etwas mehr :-)


    schade das nicht mehr kam ...

    hmmm naja irgendwie fand ich ihn früher nie so berauschend und heut zutage auch nicht ... hat mir nie viel gegeben
    gute Produktionen so, aber nichts Bleibendes
    hat er denn je was richtungweisendes hinterlassen und wenn auch nur für sich selber?


    Too Many Times und Life is too short
    find ich noch recht ansprechend aber irgendwie... ach ich weis nicht
    irgendwas fehlt...


    mal sehn was da in Zukunft noch so zu erwarten ist...


    C U

    Geiler Track ein All Time Favourit


    der Airscape Remix rockt noch mehr als das Original finde ich


    ändert aber nix an der traumhaften Melodiefolge und dem chilligen Pattern ... einer für die Ewigkeit ...

    Einfach zum sterben schön ...


    hab den Remix auch durch ASOT zum erstenmal gehört
    der Song ware der Hit des Winters geworden wenn sich auf der Platte
    dieser geile Mix befunden hätte


    Mit das Beste was 2006 geremixt wurde


    Schade das es kein Release geben soll ... wer weis
    die Nummer rockt sowohl als das sie auch zum träumen einlädt


    6/6 Points


    für den Mut eine Rock-Ballade mit nem HouseThema zu unterlegen :-)

    01 : Above and Beyond - Tri-State (Frase Remix)
    02 : Arksun - Arisen arouse (Dreams rework)
    03 : Stoneface & Terminal - Super Nature (Original Mix)
    04 : Jesselyn - Contact (Original Mix)
    05 : Karen Overton - Your Loving Arms (Markus Schulz vs. Elevation Intro mix)
    06 : Snow Patrol - Chasing Cars (Topher Jones & Blake Jarrell Remix)
    07 : 4Strings - Take me away (Mac Zimms Remix)
    08 : Sun decade - I'm alone (Stoneface and Terminal vocal mix)
    09 : Delerium - Angelicus (Andy Moor remix)
    10 : Goldenscan - Halycon (Vocal Edit)

    Hmmm schwierig irgendwie ...
    find den Sound von John O'Callaghan and Thomas Bronzwaer schon ziemlich fett in ihren Produktionen


    das Projekt Lost World muss mich erst noch überzeugen...
    so eine Linie kann ich da noch nicht erkennen


    den Martin Roth PSY Remix find ich dafür ziemlich gut
    der gibt dem ganzen eine treibendere Härte


    4/6 mit Sternchen ;-D

    bin mal gespannt auf den Rank1 Remix
    das Original überzeugt mich noch nicht so sehr
    muss es wohl noch öfter hören...


    finde der chillige part könnte noch etwas melodieöser sein
    der elektronisch treibende Beat steckt dafür voll an :-)...


    wie gesagt warte auf den Rank1 Remix
    ansonsten nettes Teil
    freu mich aufs neue Album mit harten Beats

    All Time Classic !!!


    immer wieder sehnsüchtig in der Rotation...das Stringsbett und der aufsteigende Part mit den unverkennbaren Harmonien
    erkennt man schon in der 1 Sek auf jeder Party
    und dann ein SoundWELLE steigt durch die Luft!!!
    GÄHNSEHAUT-FEELING *träum*


    For One Night And Ever ;-) Rank1

    Kenn zwar von Nova nur den Daniel vs. Kris Oneil Remix
    aber so pralle find ich den Track jetzt nicht
    gut produziert, nette hookline aber nicht berauschend
    kann von den Label-Besitzern aber noch was lernen


    Anjunabeats07 rockt


    EDIT:


    So hab jetzt auch die anderen beiden Nummern im Peto...


    mag Nova (Daniel Vs Kris Oneil Remix) zwar immer noch nicht besonders aber es dudelt sich langsam ein :-) 4/6


    find Child (Original Mix) den Knaller auch wenn diese Melodie Passagen langsam aber sicher gewohnt werden...
    kommen in letzter Zeit viele Traxx mit solchen Klängen raus...scheint wohl so der Trend zu sein... :hmm:


    aber dennoch geil umgestetzt... 5/6 :huebbel:


    Nova (Rise Remix) 4/6 :D


    C U