Driftmoon "Howl at the Moon"

  • TBT: Vor ziemlich genau 9 Jahren erschien der - meiner Meinung nach - stärkste Track von Driftmoon: "Howl at the Moon". Ein instrumentaler Uplifting Trance Kracher! Es war gleichzeitig auch die 001 des gerade frisch gestarteten Labels von Solarstone: Pure Trance Recordings. Ebendieser spendierte diesem Trance-Juwel einen Remix, der nochmal eine Schippe obendrauf legt. Volle Punktzahl! 6 / 6


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.