Suche Trance/Elektronik Lieder seit Jahren und werde nicht fündig

  • Hey zusammen,


    Ich weiß die Frage ist lange, das Anliegen ist mir aber wirklich sehr wichtig.


    seit gut 9 Jahren bin ich sehr dringend und oft mehrere Stunden in der Woche auf der Suche nach Liedern bzw. einer Band oder einem Produzenten (Dj). Wäre echt super, wenn ihr mir weiter helfen könntet, ich versuche das ganze mal zu beschreiben.


    Es handelte sich um eine CD mit relativ langen Liedern. Das ganze ging in die Elektronische Richtung. Also eher Trance, Goa, wobei ich mir nicht sicher bin wie sich das Untergenre genau nennt, auf jeden Fall ziemlich Elektronisch.


    Relativ gut erinnere ich mich an das erste Lied auf der CD. Das ging glaub 7-8 Minuten. Zu beginn hörte man (glaube es waren die ersten 10 Sekunden) Wasser oder etwas ähnliches, wie man es oft bei Trance Liedern hat.


    Das Lied ging dann relativ entspannt weiter bis ca 1:30 - 1:40 min. Dann kam eine Stimme, die einige Wörter sagte, bin mir nicht sicher auf welcher Sprache. Kann Englisch, Französisch etc. sein. Zudem setzte dann bei etwa 1:40 - 1:50 ein Bass ein. Einige Sekunden später kamen dann die Drums dazu. Bin mir nicht sicher ob es Trance, House, Electronica war. Auf jeden Fall irgendwas elektronisches. Die ersten 7(!) Sekunden in dem Lied, also die Drums erinnern mich irgendwie an den Bass.

    https://www.youtube.com/watch?v=8vGOtcv9SJI


    Der Bass hat sich ungefähr so angehört (ist nur die Melodie ungefähr, Tonhöhe und Geschwindigkeit waren vielleicht etwas anders)

    https://www.youtube.com/watch?v=oma7pQnINk0&feature=youtu.be


    Der Anfang ist evtl. vergleichbar mit dem hier?! (nur die ersten 6-8 Sekunden)

    https://www.youtube.com/watch?v=K1mzn_3MAVk


    Das zweite Lied auf der CD ging wenn ich mich recht erinnere 9:XX Minuten. Bei ca 2 Minuten setzte hier auch eine Stimme ein. Bin mir nicht mehr 100% sicher aber ich glaube das war eine Frauenstimme, jedoch auf jeden Fall am PC bearbeitet. (Wie gesagt, hier bin ich mir nicht mehr ganz sicher).


    Zudem gab es noch ein Lied das ca 13 - 14 Minuten ging. Dieses war der Titel 3 oder 4 und beinhaltete relativ viel Klavier. (Wenn ich mich recht erinnere instrumental). Ein weiteres Lied (Nummer 5 auf der CD) wahrscheinlich auf Französisch (bin nicht 100% sicher), hatte ab ca 0:20 eine sehr helle Frauenstimme, ein bisschen wie Gesang in der Kirche vielleicht, wobei es sicher etwas anders war. Eine genaue Beschreibung fällt mir hier schwer, denke eine sehr helle Stimme, wobei da sicher was bearbeitet wurde. Kann sein, dass das ganze Album von einem französischen Produzenten ist, kann aber auch genau so gut sein, dass sie Sprache gar nicht französisch war. Hat sich aber so angehört.


    Das ganze habe ich zuletzt 2010-2011 Gehört. Die Person, die das hörte, hörte auch Gruppen wie Klangstrahler Projekt, Prodigy, The Crystal Method, Infected Mushroom, Walkner Möstl, Parov Stelar, Hypnotix Vllt hilft das ja weiter. Kontakt kann ich zu der Person leider keinen mehr herstellen. Was ich aber weiß ist, dass die CD die er hatte gebrannt war und eine gelbe Aufschrift hatte. Das bringt uns aber denke ich nicht weiter, weil ich ihn damals auch gefragt hatte, er aber selbst nicht wusste, von wem die Musik ist, da ihm die CD eine Freundin gebrannt hat.


    Das Album kann auch schon relativ alt sein. Schätze mal zwischen 1995 und 2007.


    Natürlich ist es auch möglich, dass die CD aus verschiedenen Liedern zusammen gestellt war. Mir wäre halt vor allem das erste wichtig, zu dem ich das Video gepostet habe.

    Habe auf Spotify schon alles ausgesucht, bin auf ähnliche Künstler etc. Werde einfach nicht fündig.


    Auch wenn ihr nur die geringste Idee habt würde es mich freuen, wenn ihr es mich wissen lasst. Am wichtigsten ist mir eigentlich eben das erste Beschriebene Lied.


    Ich weiß, dass das sicher nicht ganz leicht ist, so ganz ohne Anhaltspunkte. Es wäre wirklich wichtig und ich wäre wahnsinnig dankbar, wenn wir hier möglicherweise zum Ziel kommen.

  • Hallo,

    ich versuche einmal zusammenzufassen:

    • Du suchst also eine komplette CD. Kannst Du dich erinnern, ob die einzelnen Tracks einen Anfang und ein Ende hatten, oder waren die Tracks ineiander gemixt mit fließendem Übergang? Denkst Du, es war eine offizielle Veröffentlichung und davon wurde eine Kopie gebrannt? Oder könnte es sich um einen Amateur-Mix / Nachwuchs-Produzenten handeln? Wenn es eine offizielle Release war, könntest du dich durch die Discogs-Datenbank suchen - aber da brauchst du natürlich noch mehr Anhaltspunkte.
    • Wieviele Tracks waren denn insgesamt auf der CD? Du sprichst von 5 Tracks - waren es noch mehr? Wenn es nicht mehr als 5 waren, ist die Wahrscheinlichkeit eines Albums oder Compilation niedrig. Eher kommt eine Maxi oder eine EP in Frage.
    • Dir geht es überwiegend um den ersten Track, dessen Auffälligkeit lediglich ein Intro mit 'Wasser' ist. Waren es einzelne Tropfen? Regen? Wasserfall?
    • Stilistisch gesehen: Sind das Tracks mehr zum entspannen oder tanzbare Tracks? Für Zuhause oder für den Club? ;) Kannst du ungefähr eine Geschwindigkeit einordnen (z.B. mehr oder weniger als 140 BPM)?
  • Es ist so, dass die Person, bin damals bei ihr im Auto mitgefahren, eine selbstgebrannte CD von einer Freundin hatte. Leider wusste er daher nicht, von wem sie ist. Ich gehe davon aus, dass es sich um ein Album handelt, bin mir aber nicht zu 100% sicher.


    • Die Tracks hatten definitiv ein Anfang und ein Ende und waren nicht ineinander gemixt. Ich könnte mir schon vorstellen, dass es eine offizielle Veröffentlichung ist, von der wiederum eine Kopie gebrannt wurde. In der Discogs Datenbank bin ich bisher leider nicht fündig geworden, da habe ich schon einiges durch geschaut. Das dürfte mit so wenigen Anhaltspunten, wie Du schon geschrieben hast schwierig sein. Was halt sein könnte, dass der Produzent relativ unbekannt ist. Die Person hat z.B. Klangstrahler Projekt, Walkner.Möstl und Hypnotix gehört. Die Lieder haben mir auch gefallen, weshalb ich nachgefragt habe. Da konnte er helfen, da er die Titel kannte. Ich selbst hätte die Lieder vermutlich aber nicht selbst gefunden, wobei ich mich auf dem Gebiet auch nicht so gut auskenne.
    • Auf der CD waren mindestens 5 Lieder, wobei ich mir leider nicht mehr zu 100% sicher bin wie viele es insgesamt waren. Ich meine 6, 7 oder 9. Einige waren auf jeden Fall halt relativ-sehr lange.
    • Richtig, an den Track kann ich mich vor allem Erinnern, da er mir wirklich sehr gut gefallen hat. Der ist mir im Prinzip auch mit Abstand am wichtigsten. Bei dem Wasser bin ich mir jedoch nicht mehr zu 100% sicher, ob es sich nur wie Wasser angehört hat und was anderes war. Ich glaube schon, dass es Wasser war, wenn dann eher eine Art Regen bzw. eine Art "blubbern". Vielleicht so in der Art, wie hier am Anfang:
      . Wichtiger hier wäre vielleicht der Bass bzw. diese Melodie von dem Bass, der nach der Stimme bei etwa 1:40 einsetzte. Was die Stimme gesagt hat weiß ich leider nicht mehr. Würde sagen die Stimme war eher eine Frauen oder Kinderstimme. Möglicherweise kamen die Worte "hot over" vor. Aber da bin ich mir wirklich nicht mehr sicher. Der Track ging meine ich 7:xx Minuten.
    • Ich würde sagen die Tracks als relativ eigen bezeichnen, also nichts was man jeden Tag hört. Die Geschwindigkeit war nicht all zu schnell ich würde grob 115-130 BPM sagen. Man könnte bestimmt auf das eine oder andere Tanzen, aber ich würde sagen es eignet sich gut zum Auto fahren oder auch einfach zum so hören.

    Vielen Dank Teh'leth auf jeden Fall schon mal für deine Hilfe, ich würde mich wirklich sehr freuen, falls du mir noch weiter helfen könntest oder Tipps hast. Vor allem das erste Lied auf dem Album wäre mir eben wichtig.