Super-Frog saves Tokyo "Kyoto"

  • Hinter diesem abgefahrenen Künstler-Pseudonym steckt ein gewisser David Harrison, der unlängst zusammen mit Solarstone an der Frontier EP zusammen gearbeitet hatte. Mit "Kyoto" bescherrt er uns einen oldschool-lastigen, mit 303er Sequenzen durchsetzten, instrumentalen Track, der sich ein wenig vom gewohnten 'Pure Trance Sound' abhebt. Reinhören:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Alternative Hörprobe bei Soundcloud: https://soundcloud.com/super-frogsavestokyo