Farzam "Braveheart Theme"

  • Einen neuen Release stellen wir heute auf TID-Records wieder vor.
    Es handelt sich um den gerade mal 19 Jährigen Farzam aus Persien,
    der sich den wunderschönen Soundtrack aus Braveheart vorgenommen hat.
    Natürlich ist auch diese VÖ wieder kostenlos und kann ab sofort downgeloaded werden.


    Artist: Farzam
    Titel: Braveheart
    Label: TID-Records
    CATno: TID003
    Style: Uplifting
    BPM: 138
    Date: 02.12.2014


    https://soundcloud.com/trance-…m-braveheart-theme-tid003


    Wir freuen uns über jedes Feedback. Gerne auch Kritik.

  • Als Fan des Original-Themes aus dem Film, gehe ich natürlich mit gewissen hohen Erwartungen an Farzam's Interpretation heran. Zu Beginn wird schon mal ordentlich Gas gegeben: typischer, energetischer Uplifting-Stil - passt. Als dann zum ersten Mal die Melodie einsetzt, wirkt es auf mich irgendwie "hmm, da fehlt noch was". Irgendwie kommt die emotionale Stärke des Originals nicht auf. Stattdessen wird dann ab 2:30 nervig hochgepitcht, was wohl -so meine Vermutung- für ein wenig mehr Dramatik sorgen soll. Funktioniert in meinem Ohr aber nicht, es packt mich persönlich einfach nicht. Darüber hinaus bilde ich mir ein, dass die Melodie im Vergleich zum Original leicht variiert. Ich kann es nicht exakt beschreiben, aber eine Note setzt bei Farzam's Remake ein Ticken zu spät ein. Das fällt sicherlich unter den Aspekt 'Künstlerische Freiheit', aber ich habe nun mal immer das Original im Kopf und empfinde diese eine Stelle -nun ja- als Störer. Unterm Strich vergebe ich gutgemeinte 4 / 6 Punkte für diese Braveheart-Interpretation.

  • Ich weiß absolut was du meinst.
    Eigentlich habe ich das Anfangs auch gedacht.
    Trotzdem fand ich den Mixtechnisch sehr fett produziert und dadurch habe ich mir auch mal andere Sachen von dem Jungen angehört und bin dadurch zu einem kleinen Fan von dem geworden.
    Als ich dann beim letzten TID Event das Ding mal ausprobiert habe war das Teil abgesegnet. Es hat dort richtig ordentlich abgeräumt und für lau könnte sich sicher der Eine oder Andere drüber bestimmt freuen denke ich.


    Aber ich kann das schon verstehen wenn es da auch einige gibt, die es nicht so sehen.
    Für mich ist der Remix okey und Finn liebt ihn alleine wegen dem Tempo sowieso ;-)